Beamer oder doch neues TV-Gerät?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Damani, 18. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. März 2008
    der fernseher meines bruders ist kaputt. er möchte sich jetzt eine vernünftige heimkinoanlage gönnen.
    er spielt auch mit dem gedanken evtl einen beamer zu holen. leider kennen wir uns damit nicht so aus.
    gibt es mitlerweile gute und günstige beamer? sollte halt leise sein, eine gute qualität bieten und die lampen sollten nicht allzu schnell kaputtgehen. hat evtl jmd erfahrungen mit solchen geräten gemacht und kann mich beraten?
    ist es möglicherweise vllt dich eher ratsam ein neues lcd gerät zu holen, und wenn ja welches ist zu empfehlen?
    danke im voraus!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. März 2008
    AW: Beamer oder doch neues TV-Gerät?

    Zum täglichen Fernsehen wüde ich von nem Beamer abraten!

    Die Birnen halten nicht soooo ewig.

    Desweiteren braucht man ein recht dunkles Zimmer und eine Leiwnand ( oder Farbe, etc ) .

    Wenn man einen guten Beamer hat, muss das Zimmer nicht mehr sooo dunkel sein. Aber diese Beamer kosten dann auch 3000 Euro aufwärts..... ( Für 2x2m größe )

    Ich würde zu nem schönen TFT oder Plasma mit >100 cm Diagonale empfehlen!


    Im Vergleich von Qualität und Preis sind die TFT bzw. Plasma den Beamern weit vorraus :D

    Beamer : KLICK!





    MfG
    F.
     
  4. #3 18. März 2008
    AW: Beamer oder doch neues TV-Gerät?

    KLICK der link hilft dir bestimmt weiter.....

    ich denke mal fürs täglich schauen würde ich aufjedenfall ein lcd gerät bevorzugen.... ca alle 3000std ne neue beamerlampe is schon n happen und das zimmer immer abdunkeln um was zu schaun is auch nich so das wahre ^^ bei freunden die nen beamer haben nervt mich auch immer der lüfter beim filme schauen (kann aber sein das die neuen da leiser sind ka)
     
  5. #4 18. März 2008
    AW: Beamer oder doch neues TV-Gerät?

    Hm,

    Vorredner sagte ja schon, zum Fernseh gucken sind Beamer untauglich.
    Zum Heimkino(Filme usw.) wäre ein Beamer natürlich schon genial.
    Jetzt musst du wissen...


    Fürn Beamer min. WXGA auflösung (720p möglich) Kontrast über 1500:1, Lumen min. 1500!
    DLP ist allgemein besser als LCD...

    TV-Gerät hängt von deinen Ansprüchen(FullHD - Grösse) und von deinen Budget ab.
    LCD oder Plasma, da liesst du dir dann besser noch ein paar Ratgeber durch(Chip oder so)
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beamer doch Gerät
  1. Suche Beamer bis ~700 Euro

    Prrovoss , 19. März 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.144
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    857
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.140
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    792
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    961