Bear Share Gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von roehresa, 4. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2006
    Moin allerseuts ...
    ich habe von mehreren Leuten gehört das Bear Share ziemlich gefährlich sein soll, weil dort ziemlich oft Leute erwischt werden von der Polizei die dort runterladen. Ich persönlich kenne nur 2 aber man kennt das ja... die Freundin von der Freundin dessen Bruder wurde erwischt und davon der cousin auch usw. Wollte mal fragen ob da was dransein könnte oder ob das totaler schwachsin ist?!?!?

    Falls falsche Section dann moven, bitte nicht auf schreibfehler oder so achten, bin grade noch ziemlich voll war nen anstrengender Abend letzte nacht :p ...

    Danke

    mfg roehresa
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    na klar... alle peer2peer progs sind gefährlicher... zumindest gefährlicher als rr (rr ist ja auch nicht 100% sicher, aber das wird dir hier jeder sagen)

    ich würde bei solchen progs nur mit nem invis proxy saugen.. nur finde erstma einen ;)


    also ich würde es lassen^^
     
  4. #3 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Da würde ich mich gerne anschließen. Es gab ja mal die Meldung, dass Bearshare 80mio. bezahlen musst, um einer Klage zu entgehen, oder so. Danach wurde Bearshare von einer anderen "Firma" übernommen.
    Hier kommt die Frage vom Threadstarter ins Spiel: Ist Bearshare gefährlicher/riskanter als die anderen Tauschbörsen?? Oder is das nur heiße Luft und rumgerede!?
     
  5. #4 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    bei diesen peer2peer dingern werden (wenn ich es richtig gelesen habe) die reale IP drinne steht.. also ich würde es lieber lassen. das wäre mir persönlich zu riskant ;)

    mfg
     
  6. #5 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Wenn ein P2P-Prog dann benutz Limewire....ist meiner Meinung nach das Sicherste.
     
  7. #6 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    ich hattte bear share auch bis vor 5 monaten, aber es lohnt sich einfach nicht, dafür ist das Risiko einfach zu groß.
    Laut Chip.de ist Bear Share, die beliebteste Tauschbörse, welche somit sicherlich dementsprechend auch die größte Aufmerksamkeit seitens der Polizei bezieht... ;-)
     
  8. #7 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Ich habe ganz am anfang auch Bear share benutzt aber dann kam im fernsehen so ein Bericht das bei einem vater morgen die KRIPO vor der tür stand und den rechner mitgenommen haben weil ein musiker die beauftragt hat alle herauszufinden die den song loaden und die sind über die Ip adresse konnten die den ort des rechners feststellen allso bear share is sehr gefährlich die haben da ein auge drauf lass die finger davon!
     
  9. #8 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    lass die finger weg von bearshare...die wurden aufgekauft...

    am sichersten ist noch limewire und frostwire

    und gib kein upload frei
     
  10. #9 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Bearshare und Limewire sind beide gaga... bearshare wurde aufgekauft.. und bei limewire sindse dabei..
    wer p2p benutzt ist selber schuld!
     
  11. #10 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    warum sollen limewire und frostwire sicherer sein als bearshare?

    die greifen auch beide wie bearshare aufs Gnutella-Netzwerk zurück...

    ansonsten stimmts schon dass p2p in der regel unsicher ist

    das risiko liegt bei jedem selber... ich benutze jedenfalls gar kein p2p
     
  12. #11 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    P2P wird immer gefährlicher!!! Ich würde auf jeden Fall die Finger davon lassen....ich kenne jemanden sehr gut der wegen solch eines P2P Programms einen bösen Brief bekommen hat... also FINGER WEG!!!!!
     
  13. #12 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    also ich kann nur bestätigen das da SEHR viele user beim musiktausch gebusted werden.....auch benutzen viele peerguardin2 (ip -blocker) und gebrachts hats nix....!!! und p2p ist iMMEr sehr gefährlich....


    so long TraiN
     
  14. #13 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Also Bear share ist auf jeden Fall gefärlich! Aber nicht nur Bearshare! die ganzen P2P geschichten sind gefährlich! Auch Kazaa und emule und sone :poop: is alles das selbe prinzip! Da kann man mit n bissl GEschick auf andere Zugreifen, und das kann die Polizei auch! Das ist wesentlich einfacher jemanden zu packen, als wenn du von Servern lädst!!! Aber die Gefahr besteht immer!!
     
  15. #14 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Da gabs doch schon so viel Treads drüber -.- ..Die ganzen P2P Progs sind schrott..Alle höchstgradig gefährlich.. schlechter Speed .. Und die Netzwerke beeinhalten soviel Viren..also warum P2P?

    Ganzen Programme wie Limewire,Frostwire,Bearshare und Bittorrent Progs kannste alle vergessen ..

    Mfg
     
  16. #15 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Jepp, kann ich bestätigen. Mein RL Kumpel hat auch schon Post bekommen deswegen. Vor einem Jahr hat er irgendein Album zu 90 % runtergeladen und musste 300 € dafür zahlen. Obwohl er das nicht fertig runtergeladen hat ^^
     
  17. #16 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    EIgentlich kann man nirgendwo sicher runterladen wie die Polizei die dran kriegen will dass du illegeles Zeug auf deinem Rechner hasst egla wo du das runtergeladen hasst bekommen die dich ran EGAl wo du es geladen hasst P2P oder Server es macht eig gar keinen unterschied ausser das Server sicherer ist und schneller
     
  18. #17 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    !!!LESEN!!!
    sonst sach ich nix...
     
  19. #18 4. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    P2P egal mit welchen Programm ist gefährlich ohne ende.
    Emule war die nummer eins dann sowas wie Kazza, BearShare bald kommt Limewire und die nachfolger sind dann auch wieder drann ist alles das selbe ... irgendwann erwischt es jeden.

    Saugt vom Server das ist das sicherste .... für den Uploader zwar nicht so aber das muss dann wohl jeder für sich selber ausmachen.
    Ich persönlich sauge schon seit mehr als einem Jahr nicht mehr über P2P
     
  20. #19 5. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    also ich hab mal nen bericht gesehn da haben die von "ehemaligen" hackern gesprochen die von der musik industrie engagiert werden solchen "raupkopierer" und "illegalen downloadern" auf die schliche zu kommen....
    und diese ganzen P2P schice kann man eigendlich eh in den müll schmeissen weil die ziemlich virenverseucht sind....
    ich würde da allein deswegen nich laden...
    aber ich hab auch schon öfters gehört das von leuten der pc mitgenommen wurde und der bruder von nem kollegen wurde auch schon gefischt...
    ich würd davon abraten...!!
     
  21. #20 5. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Saugen is über all gefärlich ob hir oder bearsher!

    Aber bei bearsher gibt es noch ein problem weil dort übelst viel viren rum gehen sollte man da nicht saugen^^!( En bissel net so gut wenn dein computer dann wegen den viren faxen macht!!!!
     
  22. #21 5. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    EIgentlich kann man nirgendwo sicher runterladen wie die Polizei die dran kriegen will dass du illegeles Zeug auf deinem Rechner hasst egla wo du das runtergeladen hasst bekommen die dich ran EGAl wo du es geladen hasst P2P oder Server es macht eig gar keinen unterschied ausser das Server sicherer ist und schneller
    _________________________________________________________________________________
    Zitat

    Es ist nicht egal wo man läd bei so was wie musikload ist es ja erlaubt da käufst du ja deine musik!!!!=)

    Also falls einer legal laden will ein link
    Musik Download & MP3 Download Shop mit Internetradio - Musicload
     
  23. #22 5. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Bearshare wurde extra von einer Firma aufgekauft die p2p Loader an den Kragen will. Die Server stehen zwar alle noch offen, das aber mit Absicht. Die Kontrollieren ständig und warten! Sie warten 5 Monate und Länger, wenn du dann nichts weiteres geloadet hast, bekommste die Rechnung von dem bereits geloadetem + Strafe!

    Die "wollen" das du da saugst damit die an Kohle kommen.
     
  24. #23 5. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Also so stimmt das nicht. Die Server sind immer noch von Privatusern.... Wenn die könnten, würden sie das ganze Netrzwerk schließen, das geht aber bekanntlich nicht...
     
  25. #24 5. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Hab mich in Zeitschriften, in Medien und auch im Fernsehen darüber informiert, ob Filesharing illegal sei oder nicht. Bei uns in der Schweiz ist es legal, solange man seine Daten nicht zum Upload freigibt. Weiss nicht ob das in Deutschland auch so ist. Was meint ihr?

    Greez
     
  26. #25 5. November 2006
    AW: Bear Share Gefährlich?

    Wie siehts denn eigentlich mit torrent und emule aus ? auch gefährlich? is denn usenext eigentlich sicher ... immerhin muss man da zahlen um zu laden ?(
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bear Share Gefährlich
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    642
  2. Bearshare gefährlich?

    Harlequin , 21. Juni 2006 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    374
  3. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.579
  4. Erfahrungen mit Bearshare

    Znow , 30. Oktober 2011 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.298
  5. Bearshare legal aber wie ?

    native~deen , 27. Januar 2009 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    948