Bedeutung der privaten Konsumausgaben für den Verlauf der deutschen Konjunktur

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von juppwatis, 15. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2008
    Hallo zusammen,

    ich verstehe den Zusammenhang leider nicht zum o.g. Thema. Wie hängen die privaten Konsumausgaben mit der deutschen Konjunktur zusammen oder was für eine Bedeutung haben sie für die Konjunktur?
    Ich weiß nur, dass die privaten Konsumausgaben bis zu 60% des BIP ausmachen. Doch wie hängt dies mit der KOnjunktur zusammen?
    Haben zur Hilfe eine *pdf-Datei von dem Dozenten bekommen, aber kann damit leider nichts anfangen. Auf Seite 9 dort finde ich die Jahreszahlen der privaten Konsumausgaben als Verwendung des BIP. Doch wie hängt das mit der Konjunktur zusammen?
    Vll kann mir dies jemand erklären?

    Gruß

    P.S.: hier die pdf-datei
    http://www.fileuploadx.de/852678
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Dezember 2008
    AW: Bedeutung der privaten Konsumausgaben für den Verlauf der deutschen Konjunktur

    nun ja, die konsumausgaben, sorgen doch erst für eine wirtschaft. wenn ich in den laden gehe, und mir etwas kaufe, wird umsatz gemacht. die genaue berechnung kenn ich nicht für das BIP, jedoch macht dies einen großteil aus, wie du ja selber sagst. und die konjunktur eines landes hängt eben davon ab wie groß die nachfrage ist. derzeit ist sie in deutschland gering, da die menschen angst vor der finanzkriese haben, und ihr geld sparen, für schlechtere zeiten.
    das is jedoch eigentlich hinderlich, denn wenn die nachfrage nach konsümgütern steigt, dann wird auch die produktion hochgefahren, mehr jobs entstehen, der staat macht mehr steuern und die firmen, welche konsumgüter herstellen, verdienen mehr. dadurch können diese wieder in neue sachen, wie forschung, entwicklung neuer konsumgüter etc. investieren, welche dann wieder gekauft werden von den menschen, und so schließt sich der kreis

    im großen und ganzen ist es natürlich komplizierter, jedoch grundsätzlich, ist es so.

    hoffe du verstehst es ein wenig und es hilft dir.

    mfg
     
  4. #3 15. Dezember 2008
    AW: Bedeutung der privaten Konsumausgaben für den Verlauf der deutschen Konjunktur

    Für eine Volkswirtschaft sorgen bekanntlich die Anbieter und die Nachfrager.
    Anbieter = Unternehmen
    Nachfrager = private Haushalte

    Das erklärt sich von alleine.
    Das Bruttoinlandsprodukt ist ein Maß für die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft.
    D.h. wenn es ein Auf der wirtschaftlichen Aktivität gibt, dann swteigt auch das BIP, umso höher das BIP umso besser geht es der Wirtschaft.


    Ich hoffe ich konnte damit ein bisschen helfen.

    MfG
    Victim
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bedeutung privaten Konsumausgaben
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.551
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.080
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    740
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    597
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    893