Bei jedem Download Proxys benutzen??

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Parlania, 17. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Oktober 2006
    Hallo da ich bald dsl 16000 bekomme werde ich wohl mehr laden als vorher ;)
    und da wollt ich fragen wie ihr es denn so mit download und anonymität macht??
    ist es sinnvoll bei jedem download von hier als sft oder auch als rapidshare ein proxy zu benutzen oder ist das völlig überflüssig und schieb ich nur filme??? :D wie macht ihr es denn??
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    Also ich benütze Steganos VPN!
    Bin echt zufrieden udn 7€ im Monat ist mir sorgloses Saugen wert!;)
     
  4. #3 17. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    du gibst geld dafür aus??? wiso denn?? kann man das programm nciht einfach downloaden???
    was mir wichtiger ist so.. muss ich denn unbedingt mal wenn ichn movie lade proxy anmachen? besteht denn wirklich sone große gefahr? ich bin davon ausgegangen das das alles recht sicher ist,obwohl klaar. es kann nie 100% sicher sein
     
  5. #4 17. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    also zuerst einmal:
    wenn es euch zu gefährlich ist, dann lasst es doch einfach

    und diese tools wie Steganos internet anonym, sind nur für HTTP gedacht, nicht für FTP
     
  6. #5 17. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??


    Ganz richtig.

    Besser hätte ich es nicht formulieren können.

    @Topic: Proxys beim laden von Filmen zu verwenden ist sinnlos... die public Proxys sind entweder lahm oder loggen trotzdem. (Meistens beides)

    Wenn du unbedingt ein Proxy verwenden willst, dann würde ich selber eins machen.
    (SuFu)

    Ansonsten ladest du einfach ohne ein Proxy.

    Es besteht immer ein Risiko erwischt zu werden...

    ...egal ob du jetzt von einem Server in der USA oder hier in Deutschland leechst.

    mfg KillerKarnickel
     
  7. #6 17. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    kann da all meinen vorrednern nur zustimmen, wenn du nicht erwischt werden willst, sollteste gar nicht laden



    ansonsten haste ja schon das risiko, WEIL du ja was lädst und dabei nun mal daten geloggt werden.

    dieser internet anonym kram taugt meistens ziemlich wenig. vorrangig geht deine geschwindigkeit derartig in den keller, das is echt unangenehm, da würd ich nen proxy nur zum benutzen von privat pässen auf :love:-seiten nutzen, sonst is des ohne nutzen.

    SFT is ja einerseits das meistbenutze hier, aber 100% sicher isses keineswegs. du greifst ja nun mal auf den server zu und das registriert der und loggt dann daten, logischerweise.
    ist zwar ein standartverfahren, das die server dann einfach von deletern schön sauber von dem warez-kram gemacht werden, aber in den meisten fällen isses denen dann egal wer die daten runtergeladen hat, interessant sind ja auch vielmehr die, die die sachen hochladen, da die die "schllimmere" tat begehen, sie brechen ja die urheberrechte und sind die verursacher des entstehenden schadens durch die hochgeladenen sachen.

    wenne nur runterlädst und vorrangig die SFT's hier vom board benutzt, die ja so gut wie immer server in USA,Canada etc. nutzen, würd ich mir relativ wenig sorgen machen, auch wenn immer eine gefahr gegeben ist, aber die haste auch bei warez-seiten ala ddl-warez o.ä.
     
  8. #7 18. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    ich benutz bei sft keinen proxy :x is aber nich schlimm oder?
     
  9. #8 18. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    Sorgloses saugen? Ich bitte dich. Du baust eine Verbindung mit der Steganos-Serverfarm auf. Der Weg dorthin ist verschlüsselt und auch nach Aussen hin ist es schwer an deine IP zu kommen, aber wenn du illegale Sachen machst und die Polizei bei Steganos nach deinen Daten (IP und Uhrzeiten) fragt, dann werden die zu 100% rausgerückt. Und geloggt wird auch zu 100%. Die werden wohl kaum deren Kopf für dein Tun hinhalten. Von daher ist das kein "sorgloses" saugen.

    Halbwegs anonym surfen ja, aber an deiner Stelle würde ich nichts illegales tun.
     
  10. #9 18. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    also wenn du überhaupt en proxy findest was nicht loggt dan ises sowas von lahm das es überhaupt kein spaß macht damit zu laden

    also ich kann auch nur sagen wenn de angst ahst biste hier falsch
     
  11. #10 18. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    Das sicherste ist, du lädst übers Wlan vom Nachbarn :p

    Dann wird seine IP geloggt und nicht deine... Wenn du keinen so netten Nachbarn hast dann solltest du dir überlegen ob du saugen willst (und deine Daten geloggt werden) oder du nicht saugst und 100% sicher bist!

    Mfg
    KlausTrofobie
     
  12. #11 18. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    Die loggen nur wie viel ich lade, nicht wo, wie und was!!!(Das müssen und drüfen sie als Proxydienst gar nicht...)
    Und damit bin ich imo ziemlich sicher.
    Und herausgeben dürfen die, diese nutzlosen Daten eh erst nach nem richterlichen Beschluss. Und dann müssen sie noch zum Provider. Imo ist das ziemlich sorgloses Saugen!;)
    Besser als über nen Public- Honeypot allemal...
     
  13. #12 20. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    Hä? Wieso sollten die net loggen dürfen?!? Und der Zeitpunkt wann du lädst reicht ja...werden ja wohlkaum noch andere zum selben Zeitpunkt über Seganos VPN genau das selbe geladen haben.
    Somit läst es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit deinem Steganos Account zuordnen. Und somit auch deiner Person. Wie es mit Fake-daten ist weiss ich ja net.

    Und sofern du da dein Real-daten angegeben hast...könnten die sich ja "teoretisch" die nachfrage beim Provider sparen.

    Mfg Devil676


    PS: Meine Meinung und keine gewähr für die richtigkeit meiner Aussage!
     
  14. #13 21. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    Achja, und du wuerdest es natuerlich auch lustig finden wenn du fuer Kosten anderer buergen muesstest, gelle ? ;)
     
  15. #14 21. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    Sicher ist garnix...kannst dir die Proxys sparen...machen nur die Leitung langsam.
     
  16. #15 21. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??


    ganz flasch.

    wenn ich das programm anhabe und auf einen str0 gehe dann wird mir die steganos IP angezeigt. wenn das programm an ist wird alles! jedes programm was rein und rausgeht anonym gemacht. also mit der anderen IP
     
  17. #16 21. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    Das ist es ja. Die loggen ja nicht was man geladen hat. Die sehen nur, dass ich um XY online gekommen bin. Sonst nichts. Aber ich melde mich jetzt eh bei Trackbuster an. Kein Downloadlimit und dort wird wirklich gar nichts geloggt!;)
    Die wollen auch keine Daten haben!;)
     
  18. #17 22. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    12 Monate Laufzeit
    Sichern Sie sich für 12 Monate das Leistungsspektrum von trackbuster.com und surfen Sie für 1 Jahr anonym. 8,99 €

    naja wenn dir das 9 € im Monat wert ist, dann tus.
    ich bin mir der gefahr bewusst, aber ich spar mir jetzt sprüche wie " no risk no fun" etc =)

    muss jeder selber wissen obs das risoko wert ist!
     
  19. #18 23. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    wie alle schon sagten risiko ist immer da,auch wenn man über die strasse geht und ich denke ma wenn man es nicht übertreibt und 24/7 uppt und downloadet dann passt des schon 8)
     
  20. #19 23. Oktober 2006
    AW: Bei jedem Download Proxys benutzen??

    Jo, ist richtig! Ich würde so oder so nicht ohne Proxy saugen. Und der Aufwand nen guten Public Socks zu suchen ist 9€ auf jeden Fall wert!^^
    Glaubts mir!;)
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...