bei PS und C4D

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von Korllino, 14. Februar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Also, ich hab etzt in C4D das hier gemacht....
    selbst9nv.jpg
    {img-src: //img452.imageshack.us/img452/9959/selbst9nv.jpg}


    da der graue hintergrund langweilig ist, will ich was hinten reinhauen, ich hab nen geiles wallpaper, das will ich als hintergrund machen, wie mach ich das nun?

    mfg korllino
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Februar 2006
    hoi!
    wennste willst kann ich dir via msn oder icq helfen... schick mir ne pm mit ner addy und ich adde dich
     
  4. #3 15. Februar 2006
    entweder: du machst nen himmel rein, farbe weiß
    oder: du machst ne kugel rein, und ziehst sie so groß, dass man sie nimma sieht... farbe: weiß

    bzw... wenn du das objekt ausgeschnitten haben willst, ohne was großartig dran zumachne (ist ne seeehr sauebere methode) musst du bei den speicher optionen alpha channel aktivieren..., damit würdest du dann in photoshop das objekt seehr saueber ausschneiden können!
     
  5. #4 15. Februar 2006
    wenn ich das richtig verstanden hab hast du n bild dass du in dieses bild reinhaben willst ?

    wenn ja hast 2 möglichekiten:
    1. mach dir n boden, und mach dir für den boden n eigene material, dem gibst du den dein gewünschtes bild als textur... fertich

    2. mach dir n 4 eck, und machs editierbar und löscht die oberen und seitlichen teile und den hintersten teil, so dass du nurnoch eine platte überhast.. die richtest du aus, und machst dir wie in 1. n material mit deinem gewünschten bild als textur...


    wenn ich dich falsch verstanden hab und du was andres als hintergrund willst, dan saug dir einfach in n paar gfx-boards (oder hier) n paar geile texturen, bzw mach dir eigene...

    was auch immer geil kommt ist mit licht, schatte und projektionen zu spielen


    du kannst dir zum beispiel einen boden machen und den mit einem licht (als spot rund oder 4eckig eingestellt) anstrahlen... klar den spot ausrichten dauert einwenig biss es perfekt ist...
    dan aktivierst du die oberflächen caustics, das sieht immer gut aus... dan machst noch das licht sichtbar, und dazu machst du di rn neues material und deaktivierst da alles auser alpha...
    dann machst du dir ein bild mit photoshop schwarzweis
    wieder zurück in c4d fügst du bei deinem material unter alpha dein schwarzweis-bild als textur ein..

    noch n paar farbige lichter und fertig.. das sieht immer gut aus...


    sonst modelier dir n paar objekte und lass sie dir deformieren und strahl alles von hinten an, oder sowas... einfach mal ganz viel rumspielen...


    kleiner tipp, falls du thinking particles und pyrocluster hast, kannst dir ja einfach n bisrl nebel machen... das sieht auch ganz gut aus...


    GReez Chef-k


    p.s: alles rechtschreib und tippfehler sind gewollt und dienen zu eurer belustigung, blargh
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - C4D
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.026
  2. Hintergrund & C4d

    sft-FTW , 21. November 2010 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    356
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    879
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.764
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    967