Bei WinRAR Dateien neues Passwort setzen?

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von kokonuss86, 15. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2006
    Hallo Leute

    Hab mal ne Frage, wie kann man bei WinRaR Dateien die schon gepackt und gesplitet sind das Passwort um ändern ohne die eigentlich Datei wieder zu Koprimieren.
    Den ich will ein reupp machen von einer Datei die über 3gb ist und will die jetzt aber nicht wieder neu packen, will einfach nur das Passwort ändern das alte weiss ich noch.
    Kann man das irgendwie machen oder geht das nicht bei Winrar?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Juli 2006
    Hi, wenn du ne Datei gepackt hast musst die die mim WinRaR öffnen! Dann musst du die Datei die gepackt ist anklicken und dann "Passwort/Password" anklicken. Dan kannste dann neues PW reinmachen!
     
  4. #3 15. Juli 2006
    Also da steh nix von passwort wenn ich zb mit rechter maustaste auf die datei drauf klicke oder in der oberen leiste steht auch nix genauso wie in den unter menüs. da steht nur standard-passwort festlegen und wenn ich da eins rein schreiben geht das trozdem nich das alte passwort is immer noch gültig. muss auch sagen hab nur ne demo version.
     
  5. #4 15. Juli 2006
    Wird nicht funktionieren denn die Files sind ja mit dem Passwort verschlüsselt und lassen sich somit auch nur mit diesen wieder entschlüsseln.

    Fazit: Neues Passwort? Neu verschlüsseln!
     
  6. #5 15. Juli 2006
    Diese Frage beantwortet sich von selbst. Das könnte ja dann jeder machen das wäre zu einfach und winrar überflüssig.
     
  7. #6 15. Juli 2006
    ich meine nich einfach passwort ändern, ich meine schon wenn ich das passwort ja habe. also zum beispiel ich hab ne datei sag wir mal 30 mb in 5 teile geteil so mit dem passwort hallo gesichert.
    so jetzt will ich aber das passwort ändern, also wenn ich zum beispiel mit doppel klick auf die gepackze datei gehe, so dann muss ich ja das passwort das erste mal eingeben kennt bestimm jeder. so dann entschlüsselt er ja die datei und da hab ich da ja die eigenliche datei dann, so jetzt such ich eib button wo ich zum beispeil das alte passwort ändern kann so wie bei einem account wo er mich ja nochmal nach dem alten fragt und ich dann erst das neu eingeben muss.
    Wieso könnte das dann jeder machen? man muss doch schon das eigentlich, also orginal passwort wissen und das wissen die ja nich.
     
  8. #7 15. Juli 2006
    Also ich habe es schon so verstanden wie du es geschrieben hast. Geht trotzdem nich. ;)
     
  9. #8 15. Juli 2006
    ok dachte es läge an der verständlichkeit meines textes^^ :D

    Naja dann werd ichs woll neu packen müssen, schade könnte man ja zu denen schreiben das die mal sowas mit einbauen sollen wäre ganz schön nützlich sowas vorallem bei grossen daten
     
  10. #9 15. Juli 2006
    behalte das ursprüngliche passwort bei, und packe nicht neu,

    stattdessen benennst du die dateien um und legst eine batch datei zum zurückbenennen bei.
    somit können die, die von der gleichen quelle wie du geladen haben und nur einige wenige teilarchive fehlen diese auch von dir laden.

    durch das umbenennen zeigst du dann, dass es dein upload ist.

    beispiel

    originaldateiname

    needforspeed.rar

    dein dateiname

    needforspeedmirrorbyspotting.rar

    mit dem befehl rename kannst du das schnell in einer batch datei ablegen.

    mfg spotting
     
  11. #10 22. Juli 2006
    ich schreibe mal hier rein, auch wen der thread alt ist.

    ich habe n haufen rar archive, alle ohne passwort, wenn ich winrar öffne, rechtsklick, standart-passwort ändern, übernimmt er das pw aber nicht! ich habe mal ein videotut gesehen, da klappte das.

    normalerweise ist wenn ein archiv mit ps versehen ist hinten ein * dran. bei mir aber nicht! wie gesagt, ist das archiv ohne passwort!
     
  12. #11 22. Juli 2006
    Danke für eure antworten aber leider weiss ich nicht wie man eine batch datei erstellt, auserdem hab ichs schon gelöscht weil hier geschrieben worden ist das es nicht gehen würde 8o. naja danke trozdem an alle :D
     
  13. #12 23. Juli 2006
    also nochmal:


    ich schreibe mal hier rein, auch wen der thread alt ist.

    ich habe n haufen rar archive, alle ohne passwort, wenn ich winrar öffne, rechtsklick, standart-passwort ändern, übernimmt er das pw aber nicht! ich habe mal ein videotut gesehen, da klappte das.

    normalerweise ist wenn ein archiv mit ps versehen ist hinten ein * dran. bei mir aber nicht! wie gesagt, ist das archiv ohne passwort!
     
  14. #13 23. Juli 2006
    kein thema,
    also, wenn ein archiv gepackt ist, ist es fertig.
    unabhängig ob passwort oder nicht.
    nur durch ein neu packen kannst du ein passwort hinzufügen / ändern.

    mfg
     
  15. #14 23. Juli 2006
    aber warum gibts dann die funktion passwort festlegen?

    naja, dann hat sichs ja erledigt!
     
  16. #15 23. Juli 2006
    die funktion passwort festlegen dient dazu, das du automatisch immer mit passwort archive packst, ohne dass du dieses jedes mal manuell eingeben musst, oder dass winrar bei passwort geschützten archiven automatisch prüft, ob dies von dir einmalig gewählte passwort das benötigte ist, oder ob du manuell ein anderes angeben musst.

    mfg
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WinRAR Dateien Passwort
  1. defekte Winrar Dateien!

    YaLcIn , 28. November 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    292
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    708
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.415
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.788
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.444