Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von michi0r, 6. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Juli 2011
    Gestern habe ich mir Currywurst mit Pommes machen (wollen), nur leider hat die anfänglich gut riechende Wurst einen irgendwie ekelhaften Fettgeruch und -geschmack entwickelt, sodass ich diese nichtmehr essen konnte. Zudem war die Wurst ganz lätschig und nicht wie üblich knackig. Es handelte sich um eine Geflügel-Bockwurst.

    Kann das daran gelegen haben, dass ich die Wurst gleich am Anfang rein hab, als das Öl noch kalt war und so das Öl in die Wurst gesogen wurde?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    hattest du die wurst vorher gelöchert mit ner Gabel? dann ja ;)

    wie lange hat sie drin gelegen bis das öl heiß wurde?
     
  4. #3 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Du hast es erkannt! So isses!


    Deswegen schmeißt auch keiner Pommes in die kalte Fritteuse usw. (außer die Ludolfs evtl.)


    Viel Spaß mit der nächsten Currywurst!
     
  5. #4 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Ich stell mir eine gebratene Bockwurst jetzt allgemein nicht sonderlich lecker vor. Ich esse die nur gekocht. Bratwurst ist zum Braten da ;)

    Aber wenns dir sonst geschmeckt hat liegts nicht daran.
     
  6. #5 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Jo stimmt Bockwürste brät man nicht zudem macht man sich auch keine Currywurst aus Geflügelfleisch.
     
  7. #6 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Die Wurst sollte in heißem Öl gebraten werden. Dadurch schliessen sich die Poren und die Wurst saugt sich nicht komplett mit Fett voll. :thumbsup:
     
  8. #7 6. Juli 2011
  9. #8 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Sagt in Deinem Beispiel Herr Christoph Drösser, seines Zeichens Redakteur der ZEIT.
    Der muss es natürlich wissen.
    Merkwürdig nur, warum es dann fast ausnahmslos alle guten Köche so machen.

    Es müssen zwar nicht Poren dafür verantwortlich sein, aber ein Grund wird schon dahinter stecken.
    Sonst hätte michi0r auch kein trouble mit der Currywurst gehabt ^^

    Herr Christoph Drösser sagt außerdem: "Und man sollte es vorher nicht salzen, denn so zieht man durch Osmose die Flüssigkeit aus dem Steak".
    Klar, ich leg mein Steak ja auch in 2 Kilo Salz über die Nacht ein. Was ein Blödsinn!
     
  10. #9 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Das kann auch am öl gelegen haben. Würstchen werden generell mit sonnenblumenöl gebraten, und nicht mit olivenöl...
     
  11. #10 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Auch wenn ich eine Quellendiskussion zu dem Thema als absolut dämlich empfinde:
    SGS Institut Fresenius GmbH | SGS INSTITUT FRESENIUS Qualitätssiegel

    Aber das ist ja auch nur ein dämliches Institut für u.a. Lebensmittelforschung ;)
     
  12. #11 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Ja die Currywurst wurde angeritzt.. Aber... klar wird die angeritzt und gebraten! ;) So schmeckt sie am besten..

    War 5min im kalten Öl gelegen..

    Wurde auch mit Sonnenblumenöl gebraten.. Aber ob der eklige Geruch da herrühren kann??

    Btw... Anti-Presse! Der Typ labert doch größtenteils nur unqualifiziertes Zeug.. Ist halt Journalist ;)
     
  13. #12 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    @Pseiko: Dann viel Spaß beim Niedergaren. Möchte Dir Deine Meinung nicht ausreden.

    Ich mag es gerne gegrillt, beim Döner- oder Gyrosman knusprig und mein Steak vor dem Braten gesalzen, sowie bei hoher Hitze angebraten und im Ofen fertig gegart.

    Btw. ging es nicht mehr um die Porendiskussion ;)

    BTT: Wenn Du die angeschnittene Wurst 5min im kalten Öl liegen hattest, düfte Deine Frage beantwortet sein.
     
  14. #13 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Hä? Du hast die Geflügelwurst (bestimmt die aus dem Glas) versucht zu braten?
    Wenn das so war, ist klar, dass das nicht geht ^^

    Aber solange du kein kaltes wasser in die Pfanne laufen lässt, wenn das Öl bereits heiß ist, brennt dir wenigstens die Küche nicht ab :)

    Ein Tipp: Kein Deckel auf die Pfanne! Dadurch wird die Aussenhaut auch immer "lasch"
    Bei Schnitzel die Panade ebenso ;-)
     
  15. #14 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Ne dat war so ne dicke Bockwurst, nur eben mit Geflügelfleisch.. ;)

    Und nein, die Frage mit dem Geruch ist noch nicht beantwortet.. dass das Öl einzieht kann sich jeder denken, aber ob schonmal jemand damit Erfahrung gemacht hat bzgl. des Geruchs..
     
  16. #15 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Was für ne lebhafte Diskussion um sone Wurst^^

    Ich sag übrigens auch mal so, dass es daran gelegen hat, dass du die Wurst im kalten Öl liegen hattest. Darauf biste ja immerhin selbst gekommen
     
  17. #16 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Echt, was eine Diskussion :D
    Das mit dem "weil sie im kalten Öl lag" würde für mich wenig Sinn ergeben, wenn sie nicht gerade 3-4 Stunden da drin lag o_O
    Ich würde eher vermuten, dass die Wurst-Pelle irgendwo ein Loch hatte, dass dann das Öl aufgesaugt hat? ;)
     
  18. #17 6. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    alter. pfanne und öl heiß machen und dann braten.
    man steckt ja auch keine kalte wurt auf einen kalten grill.

    zu den poren: ne wurst hat generell eh keine poren, weil es ja kein "fleischstück" mehr ist ( wie zum beispiel ein steak) , sondern eh zerkleinert. daher ist das schonmal :poop:it.
     
  19. #18 7. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    Für eine Curry-Wurst nimmt man keine Bockwurst sondern eine Curry-Bratwurst, die von Salzbrenner sind sehr zu empfehlen.
    Außerdem Würste haben diese "Poren-Saft-Austritt" Problematik nicht, die sind meistens eh in einem Darm!
    Zum Braten schneidet man die Wurst besser nicht an, sondern lässt sie so wie sie ist.
    Zuerst ein wenig Sonnenblumenöl, am Besten raffiniertes, nehmen. Dieses in eine Pfanne hoch erhitzen!
    Anschließend die Wurst bis zur gewünschten Bräune und Knackigkeit braten, raus nehmen mit einem Tuch abtupfen und klein schneiden.
    Mit Soße nach Wahl verfeinern. Dazu empfiehlt sich ein Stück Brot oder Pommes.
    Alles in Allem eines der ungesündesten Essen die es so gibt!

    Zum Braten von Fleisch:
    Vorher Salzen ist okay, Pfeffern und andere Gewürze nicht! Die können nämlich schwarz werden und Bitterstoffe dadurch absondern.
    Also Fleisch ein wenig Salzen, anschließend direkt in die Pfanne.
    Bei Steak etwa 1-2 minuten von jeder Seite anbraten, Fleisch braucht RUHE! Also nicht bewegen dabei!
    Anschließend das Fleisch aus der Pfanne nehmen, Backofen auf 180° 2-3 scheiben altbacken Brot in die Pfanne Fleisch drauf und in den Backofen bis zum gewünschten Garzustand.
    Zuletzt noch Zwiebeln, Pilze in der gleichen Pfanne aber ohne Fleisch zubereiten, also anbraten und bisschen mit dem Fett durchschwenken und garen. Knoblauch passt super dazu.
    Fertig ist eins der Besten Steaks die es gibt!
    Noch wichtiger als die Zubereitung ist je doch das Fleisch ansich, muss gute Qualtität haben.
     
  20. #19 7. Juli 2011
    AW: Beim Braten die Wurst ins noch kalte Öl

    es ist doch klar, dass man die pfanne erst aufheizt und dann die wurst reinlegt, nicht umgekehrt.

    du stellst dich vielleicht an, machst aus einer bratwurst eine wissenschaft.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Braten Wurst ins
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.722
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.267
  3. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.101
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    718
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.623