Belastung eines Raumes...

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von MantiCore, 13. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. August 2007
    Hey @all,

    hab vor mir en aquarium mit 125 Litern und so zu kaufen..und des hat ja en gewicht von knapp 200 - 300 kg....oder so..

    wohne zur zeit in nem altbau im 2 stock...und wollte mal wissen was so en boden aushält...

    also aquarium steht wenn an der wand zum wohnzimmer hin....naja..wenn jemand weiß wieviel so en boden hält...

    danke schonmal...

    so long pampers
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. August 2007
    AW: Belastung eines Raumes...

    200 bis 300 kg? da haste dich aber leicht verschätzt. das wiegt alles in allem 200kg, außer du hast nen wirklich massiven tisch. ich seh kein problem, mein onkel hat zwar nen neubau, aber dafür auch nen 800 liter monster und das hält die decke aus, von daher kannste relativ unbesorgt sein.
     
  4. #3 13. August 2007
    AW: Belastung eines Raumes...

    kenne mich selber nicht mit sowas aus aber vielleicht solltest du mal den hausmeister oder sowas kontaktieren, jemand der die baupläne evtl hat.

    MfG.
     
  5. #4 13. August 2007
    AW: Belastung eines Raumes...

    bin ich auch schon drauf gekommen, nur leider gibbet kein hausmeister und die baupläne nun ja...die sind verschollen laut vermieterin ;-)..

    aber an der wand richtung flur isn richtig massiver schrank...der wiegt so seine 100kg der is schon von der vermieterin her drinne...

    so long
     
  6. #5 13. August 2007
    AW: Belastung eines Raumes...

    naja wenn du mit so 5 leuten (sagen wir jeder 60kg) drin bist stürzt da ja auch nix ein..also ich glaube kaum das es da probleme geben dürfte....
     
  7. #6 13. August 2007
    AW: Belastung eines Raumes...

    wo im aquarium?sau geile party^^naja mal ernsthaft die decken sind in der extrem belastbar.selbst wenn du die ganze butze unter wasser setzt(mehr als 300kilo^^)HÄLT DIE DECKE:.also kauf dir dein dingens und von mir aus noch eins für 5leute um ne party zu schmeissen
     
  8. #7 13. August 2007
    AW: Belastung eines Raumes...

    Alle Wohnungsdecken in Gebäuden die nach 1900 gebaut wurden müssen das Gewicht eines Wasserbett tragen können ... un son ding wiegt mit 2-3 leuten drauf schon an die tonne !!!
    Nach Vorschrift gebaute Häusle müssen pro qm mehr als 2 Erwachse Männer tragen (also die 200 kg). PRO qm

    also no prob ;)
     
  9. #8 14. August 2007
    AW: Belastung eines Raumes...

    dürft eig. kein problem sein. sonst stellste zu sicherheit einfach noch ne ticke holzplatte auf den boden damit sich das gewicht schön verteilt ;).
    aber das dürfte kein problem sein.
     
  10. #9 14. August 2007
    AW: Belastung eines Raumes...

    also ich weiß, bei uns in der stadt war mal ein fall, da hatte eine frau in einem altbau ein wasserbett und da hat die decke langsam nachgegeben... waren aber auch über 1000 liter ;) denke also schon, dass es die decke aushalten sollte.. ansonsten mal nen statiker kommen lassen ;)
     
  11. #10 14. August 2007
    AW: Belastung eines Raumes...

    Hm... also eigentlich muss so eine Decke doch schon so einiges aushalten. Wie alt ist den das Haus, wenn ich fragen darf?

    Aber ein Aquarium bzw. dem gewicht sollte die Decke doch schon standhaft halten könne, wäre doch ziemlich Blöd, wenn es das nicht könnte.

    Seit ihr den Mieter?, wenn ja würde ich einfach mal beim Vermieter anrufen und nachfragen ob das in Ordnung gehen würde.

    Der kennt sich dann ja ausch schließlich besser aus in dem Haus und müsste das auch wissen.

    Mfg
     
  12. #11 14. August 2007
    AW: Belastung eines Raumes...

    Es kann eigentlich nichts passieren, da der Boden ja auch Möbel und mehrere menschen aushält, vondaher kann nichts passieren.

    MfG
    ~
    HeMan1337
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Belastung eines Raumes
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    829
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.183
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    453
  4. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.859
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    762