Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von frenzlyn, 25. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2007
    Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Der belgischen Polizei ist es gelungen, einen 17-jährigen Jugendlichen festzunehmen, nachdem er die Internetseite der Behörde kurzzeitig gehackt hatte. Der junge Mann hatte das Webangebot der Polizei vom Netz genommen und eine persönliche Notiz hinterlassen.

    Der Jugendliche war innerhalb von 24 Stunden nach der Attacke festgenommen worden und ist mittlerweile wieder auf freiem Fuß. Er hatte die Polizei in seiner Nachricht aufgefordert, sich nach kompetenteren Mitarbeitern umzuschauen, weil es einem 17-Jährigen gelungen sei, die Website der belgischen Polizei zu hacken.

    Der Hinweis auf sein Alter soll die Ermittlungen nach Angaben der Polizei stark vereinfacht haben. Innerhalb kürzester Zeit sei es so möglich gewesen, den Jungen als Verdächtigen auszumachen. Nach einer Durchsuchung seiner Wohnung in einem Vorort von Brüssel erfolgte die Festnahme. Der junge Mann muss sich nur vor einem Jugendstraftgericht verantworten.


    Quelle: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    jo das glaub ich auch....
    andererseits werden die polizisten denk ich mal alles drangesetzt haben um ihn so schnell wie möglich zu verhaften, da es um die Ehre der Polizei geht und um zu zeigen, was passiert wenn man so etwas tut^^
     
  4. #3 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    so was blödes hab ich ja noch nie gehört -.- man kann nicht die polizei hacken omg er hätte da praktikum machen sollen und schnell an die pcs gehen sollen und was saugen...echt dickes omg
     
  5. #4 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Hm die sollten den Jungen nicht zu stark verurteilen...er hat doch nix wirklich gelöscht oder zerstört, sondern einfach nur gezeigt, wie leicht es ist sowas zu hacken...(Leicht für DIE, spreche da nicht alle :D )

    €dit
    Vll stellen die den ja ein um jetzt mehr Lücken zu finden xD
    Hat man ja auch schon öfter gelesen ;)
     
  6. #5 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    schon, der hat sich halt wahrscheinlich nicht abgesichert und dachte die machen sich nicht die mühe ihn zu krigen



    aber das ist auch ein bischen was anderes, weil das forum war ein völlig privates forum und nicht von der polizei, sondern nur zum thema polizei, so wie ich das verstanden habe


    EDIT::

    wohl eher nciht wenn die es schon schaffen den nach 24 stunden zu fassen. Dann wird das wohl kein so guter hacker sein^^
     
  7. #6 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    ach der bekommt doch keine strafe ... die machen und das nur kla!
    der junge wird seine berufskarriere inner regierung als staats hacker verbringen!
     
  8. #7 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei


    Das deutsche was gehackt wurde, war nen Forum von den Mitarbeitern der Polizei, jedoch ganz privat. Nur halt war das für alle Polizisten da, dort wurden Absprachen etc. geführt...Planungen, Veranstaltungen und iwelche unnetten PN's geschrieben^^

    War also denke ich mal auch nich so derbe gesichert ;)
     
  9. #8 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    ach was... der wird eine strafe bekommen, da kannst du dir sicher sein. Sie wird zwar nciht so hoch sein aber es wird sicherlich eine geben.

    eben, das mein ich ja
     
  10. #9 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    wie kann denn sowas soooo schnell gehen?
    ich mein bis die provider die zugehörigen daten der ip rausgeben, dauert es doch länger als 24h oder nicht?! oO
    oder hat er seine adresse mit unter die notiz geschrieben? :)
     
  11. #10 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    das frag ich mich auch^^
    ich mein die brauchen doch erstmal einen richterlichen beschluss um überhaupt an die daten vom provider zu kommen.
    Und das dauert doch in der regel eine weile, oder?
     
  12. #11 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Gute Sache, dass er da eine Notiz hinterlassen hat, an sich müsste der Junge dafür auch noch Geld bekommen, da er auf Sicherheitslücken aufmerksam macht, dafür gibt der belgische Staat bestimmt Unmengen von Geld aus... Respekt!
     
  13. #12 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Erinnert mich an einen hackerfilm wo ein hacker kiddie banken gehackt hat und auch erwischt wurde die polizei denen dann aber noch was anderes anhängen wollte ^^ vll. inspiration??
     
  14. #13 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei


    naja, vllt. wollte er ja auch, dass man ihn findet, damit er eine einstellung bekommt, bzw. als "ratgeber" zur seite steht ;)
     
  15. #14 25. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Sehe ich genauso, eigentlich genial:
    Der Junge ist ein Held für mich :]
     
  16. #15 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Dummheit wird bestraft! Denn wie kann man eine Polizeiseite hacken und dann innerhalb 24 Stunden gefasst werden?!:angry: ?(
    Dort muss man sich Gedanken machen wie man sich absichert...
     
  17. #16 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Warum sollte die Strafe nicht hoch sein er ist schon 17 und wenn er eine schlechten Richter bekommt kann die Strafe auch schon recht heftig ausfallen!!!
     
  18. #17 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Not Bad... ;)
    Aber von Proxys usw. hat der auch noch nie was gehört. :p

    MfG
     
  19. #18 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    gegen die Polizei kommt ja ein Hacker nicht an.. .ich mein die können heutzutage alles Orten.. die Polizei^^ Du musst nur etwas haben was daten Senden oder Empfangen kann.. hmmm...
     
  20. #19 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Der geilste :D
    er hat bestimmt auf der Notiz noch seine Adresse hinterlassen xD
     
  21. #20 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Aber trotzdem ne korrekte Leistung..:]

    Aber schade, dass der Junge seine Fähigkeiten nicht richtig legal ausgenutzt hat...
    Mit seinem Potenzial hätte der doch jede gute Arbeitsstelle bekommen..
    Es sei denn er is noch Schüler :]

    DAnn wird er doch ne ordentliche Arbeitsstelle bekommen..
    Abgesehen davon, dass er nu vorbestraft is...
     
  22. #21 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    is schon krass was die jugend heutzutage alles schafft. wenn ich das könnte würd ichs auch mal versuchen ist ja schon ganz lustig
     
  23. #22 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    oha, lol, schon ne lustige aktion aber ich weiß nichts, warum man sowas macht. ich mein es war doch klar, dass sieh ihn bekommen, und ich denke nicht just 4 fun war?! wollte er einfach das ansehen?

    naja von mir bekommt ers^^ repekt, kann net jeder
     
  24. #23 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    also ich finds erstaunlich und denke, dass in beligien nun jmd wieder auf jobsuche sein wird :p

    naja, aber es wundert mich nicht, dass die polizei den jungen erwischt hat.
    es ist einfach einen hinweis zu finden, wenn man weiß, dass er da ist, vorallem, da es sich hierbei um die polizei handelt, die sowas ja bekanntlich desöfteren macht :D
     
  25. #24 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Naja so ganz anonym scheint er das wohl nicht gemacht zu haben, sonst hätten sie ihn glaub ich nicht so schnell erwischt.
    ...daran kann man aber erkennen, dass die polzei auch sicherheitslücken hat .... und das es ein 17 jähriger schafft, die seite zu häcken .... naja schöne schöne sache für ihn aber die Polizei sollte sich echt schämen für sowas ...

    mfg
     
  26. #25 26. Juni 2007
    AW: Belgien: 17-Jähriger hackte Internetseite der Polizei

    Rofl das auch ma ne geile Leistung.^^
    Das würde ich mich nich trauen und geschweigedenn das ich das packe.;(
    :p


    Alos greetz fr4gginator
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Belgien Jähriger hackte
  1. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    928
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.519
  3. Antworten:
    56
    Aufrufe:
    5.471
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.822
  5. Bahn kosten nach Belgien

    Beitrag , 27. Januar 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    469
  • Annonce

  • Annonce