Benötige 2 Scripts

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Roadkiller, 21. Oktober 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2005
    Hi, erstmal vorweg als Belohnung würde ich einen Stro hergeben, ich benötige aber 2 Sachen:
    1.
    Ich brauche ein Script das einen zufälligen text/nummer ausgibt von einer Auswahl die vorher ohne Probleme mit einen ACP festgelegt werden kann. Der text/nummer sollte nur einmal vorkommen, so dass ein anderer auf keinen Fall das gleiche Ergebnis hat. Der Benutzer darf das Script nur einmal ausführen, das sollte am besten durch einen Coockie und IP-Sperre geschen.
    2.
    Ich brauche ein Script das externe Websites durchsucht die vom Admin in ein ACP festgelegt wird.

    Die Scripts sollten gut ans Design anpassbar sein, da sie für ein zukünftiges Projekt von mir ist. Genaueres kann ich hier nicht verraten (kein Warez aber Scene) . Ich suche aber noch einen Coder für die Site und ein paar die nach Pubs scannen. Klingt vllt merkwürdig aber ich denke das Projekt hat Potenzial.
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Oktober 2005
    ich könnte dir ein script geben machen was

    dir zahlen generiert
    aber das mit den cookies und ip sperre hat kein sinn da man einfach sich neu einloggen muss mit seiner inet verbindung und schon funtz es wieder
     
  4. #3 21. Oktober 2005
    Die Zahlen müsste ich schon selber festlegen. Das mit den cookiest macht aber ein bisschen sinn, da nicht jeder sich extra neueinwählt.
    @freak ich kann php nur nicht genug um das zu programmieren.
     
  5. #4 21. Oktober 2005
    hm versteh ich nicht du willst ein script was zufällig generiert aber du willst die zahlen aussuchen wofür ?
     
  6. #5 21. Oktober 2005
    Ne, die Zahlen soll ich festlegen können, wovon dann eine zufällig angezeigt wird, aber nur einmal, sodass jeder nur eine zahl hat.
     
  7. #6 21. Oktober 2005
    meinst du jetzt das 1,2,3,4 darin enthalen sein soll oder die länge ? ^^
     
  8. #7 21. Oktober 2005
    sagen wir mal 1;2;3;4 hab ich ausgewählt, dann kann person nummer 1 zahl 1;2;3;4 "ziehen." danach ist die zahl weg, sozusagen gelöscht.
     
  9. #8 22. Oktober 2005
    also ich hab hier jetzt was ganz einfaches gemacht

    wenn es richtig ist
    dann kann ich dir es noch so machen das alle passwörter die generiert worden in einer txt datei geschgrieben werden und wenn das generierte password genau so ist wie eins aus der txt datei dann wird ein fehler ausgegeben und ein anderes generiert


    so ?
    ^^
    Code:
    <?php
    $pass = time();
    $zufall = md5($pass);
    $zufall = substr($zufall, 0, 8);
    
    echo $zufall;
    ?> 


    kannst es dir ja mal angucken

    0,8 steht für die länge 0,8 = 8 stellen :)
     
  10. #9 23. Oktober 2005
    Naja, nicht ganz, hast trotzdem n 10er für deine MÜhe. Man kann es mit einer Verlosung vergleichen. Jeder der bezahlt (button drückt) bekommt ein Los (eine Zahl). Das das Los (die Zahl) jetzt weg ist, bekommt kein anderer mehr der bezahlt (den Button drückt) dasselbe Los (Zahl).
     
  11. #10 23. Oktober 2005
    Hi!!

    Naja, dass das Script weiß welche Zahl weg ist, kann man denk ich nur in Kombination mit ner mySQL-DB machen, weil ich nicht denke, dass sich das Script jedes Mal verändern sollte, wenn wieder eine Zahl "weg ist"...

    Sonst als alternative vllt noch mit ner TXT-Datei, in der alle Zahlen stehen, die zu vergeben sind, und das Script jeweils die Zeile mit der Zahl löscht, die gezogen wurde!!

    Genauso könnte das auch mit der IP-Sperre laufen...

    _______________________
    MrX
     
  12. #11 23. Oktober 2005
    Es soll aber immer nur eine Zahl angezeigt werden, mit Mysql-db wär ja kein Problem. @Mrx könntest du das realisieren?
     
  13. #12 23. Oktober 2005
    ?? ne

    also das mit der txt ist ja total blöd

    dann muss man alle per hand eingeben

    und was du mit der mysql willst kannst du genau so mit der txt datei realisieren

    man lässt die zahl generieren und in die sql/txt reinschreiben + ip und macht dann eine schleife wenn

    <?

    $pass = time();
    $zahl = md5($pass);
    $zahl = substr($zahl, 0, 5);

    include('databaseconnection.inc.php');
    if($ip_database == $REMOTE_ADDR)
    {
    echo "Sie haben schon ein pw";
    }else{
    if($zahl==$zahl_database)
    {
    //generiere ein neues

    $pass = time();
    $zahl_n = md5($pass);
    $zahl_n = substr($zahl_n, 0, 5);

    echo "Ihr Passwort lautet $zahl_n;
    }else{
    echo "Ihr Passwort lautet $zahl";
    ?>

    so müsste alles funzen das auto ip löschen nach einem tag oder nach 1ner stunde fehlt noch
     
  14. #13 23. Oktober 2005
    Ich dachte, das wär so gedacht, dass er die Zahlen per Hand eingibt... sonst isses natürlich quatsch, das stimmt schon...

    Das mit der txt-Variante war auch nur als Alternative gedacht, weil ja nicht unbedingt gesagt ist, dass er ne mySQL-DB hat...

    Aber so wie hacker5 das gemacht hat, sollte das zumindest mit der DB schonmal laufen (allerdings wird da ja per MD5 nicht unbedingt nur eine Zahl generiert, sondern auch ein Zahlen-Buchstaben-Gemisch!!)

    @roadkiller: Vielleicht schreibste nochmal genauer was du vorhast!! Sollen Zahlen vorgegeben sein, die nacheinander alle ausgeteilt werden oder gehts darum ein Zufallspasswort zu erstellen??
     
  15. #14 23. Oktober 2005
    Ich dachte, das wär so gedacht, dass er die Zahlen per Hand eingibt... sonst isses natürlich quatsch, das stimmt schon...

    Das mit der txt-Variante war auch nur als Alternative gedacht, weil ja nicht unbedingt gesagt ist, dass er ne mySQL-DB hat...

    Aber so wie hacker5 das gemacht hat, sollte das zumindest mit der DB schonmal laufen (allerdings wird da ja per MD5 nicht unbedingt nur eine Zahl generiert, sondern auch ein Zahlen-Buchstaben-Gemisch!!)

    @roadkiller: Vielleicht schreibste nochmal genauer was du vorhast!! Sollen Zahlen vorgegeben sein, die nacheinander alle ausgeteilt werden oder gehts darum ein Zufallspasswort zu erstellen??[/quote]

    dann macht man es so

    $pass = time();
    $zahl = substr($pass, 0, 5);
     
  16. #15 23. Oktober 2005
    Ich meine das die Zahlen verteilt werden und keine Zufallszahlen, also muss ich sie selber in die db eintragen.
     
  17. #16 23. Oktober 2005
    hm und wieso willst du es dir umständlicher machen ? *gg*

    du willst zahlen eintragen die dann gelöscht werden wenn sie ausgegeben werden ?

    das ist aber umständlicher zu realisieren als wenn du es per zufall machst ^^

    so macht das wbb das auch es generiert aus der zeit und md5 ein pw :)

    außerdem wenn nur eine zahl angezeigt werden soll dann gehen ja eh nur 9 pws die kannst du doch dann auch manuell in der db festlegen für jeden user einzeln
     
  18. #17 23. Oktober 2005
    Es geht ja nicht um Passwörter. Ich kann dir leider nicht verraten wofür es gedacht ist, aber ich möchte alle zahlen selber bestimmen können, hat was mit ips zu tun.
     
  19. #18 23. Oktober 2005
    soll jetzt nich böse klingen ^^

    aber wenn du nicht sagen kannst was es werden soll kann man es auch nicht anständig programmieren dafür müsste man genau wissen was du damit machen willst wofür es sein soll

    sry also ich kann dann nicht mehr weiter helfen aber MrX hört sich ja sehr viel versprechenda an
     
  20. #19 24. Oktober 2005
    lol... wenn man nich weiß wofür es genau gedacht ist, ist es immer schwer zu helfen, da hast du natürlich recht...^^

    solln das denn nur einstellige Zahlen werden oder dreistellige (wenns für IPs gedacht ist...)??!!
     
  21. #20 24. Oktober 2005
    Ich muss bestimmte (komplette) ips eingeben können.
     
  22. #21 24. Oktober 2005
    also verstehe ich das richtig ?

    du willst in die mysql ips eintragen

    die sollen dann ausgegeben werden aber nur einmal ?

    mehr nicht ?
     
  23. #22 25. Oktober 2005
    ja, und jeder bekommt immer nur eine
     
  24. #23 25. Oktober 2005
    Naja dann würd ich das mit ner mySQL-DB so machen:

    Eine Tabelle (tblIPs) in dieser Form anlegen:
    [NFO]


    index strIP

    1 245.242.134.234
    . . . . . .
    . . . . . .
    [/NFO]

    Code:
    <?
    include('databaseconnection.inc.php');
    
    $db=mysql_connect("$address", "$dbuser", "$dbpasswd"); 
    
    $res=mysql_db_query($dbname,"SELECT * FROM tblIPs ORDER BY RAND()"); //Zufallsabfrage einer IP
    
    $index=mysql_result($res,0,"index");
    $ip=mysql_result($res,0,"strIP");
    
    echo "Deine IP:";
    echo "$ip<br>";
    
    mysql_db_query($dbname, "DELET FROM tbpIPs WHERE index=$index LIMIT 1"); //Löschen der ausgegebenen IP
    ?>
    
    Hab's nicht ausprobiert, aber so sollte es klappen... wenn nicht, dann helf ich natürlich gerne nochmal!!

    __________________
    MrX
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...