BenQ geht erneuert und unabhängig an den Start

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 5. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2007
    Wie zuletzt im Juni 2007 angekündigt, lässt der taiwanische Elektronikkonzern sein BenQ-Markengeschäft seit dem 1. September unabhängig agieren. Anders als in der Vergangenheit kann sich der Anbieter nun ohne eine vom BenQ-Mutterkonzern vorgeschriebene Einkaufspolitik freier bewegen und beliebige Lieferanten nutzen. "Wir freuen uns, dadurch unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessern zu können und wollen mit unseren Partnern auf dieser Basis weiter wachsen", erklärt Matthias Grumbir, Country Manager der BenQ Deutschland GmbH. Im Rahmen der diesjährigen IFA präsentierte der Hersteller bereits neue Produkte für das Heimkino, darunter beispielsweise den Projektor SP831.

    Um die Bereiche Auftragsfertigung und Eigenmarkengeschäft sauber voneinander zu trennen – und damit auch etwaige Bedenken seiner Kunden zu zerstreuen – hatte Konzernchef Kun-Yao Lee einen vollständigen Umbau des Unternehmens angekündigt. Für die Fertigungssparte wurde zur deutlichen Abgrenzung der neue Name Jia Das gewählt – im primär englischsprachigen Rest der Welt heißt das Unternehmen hingegen Qisda. Für das eigene weltweite Markengeschäft bleibt die vertraute Bezeichnung BenQ unverändert. (map/c't)

    Quelle:http://www.heise.de/newsticker/meldung/95533
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - BenQ geht erneuert
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.021
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.157
  3. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.311
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.267
  5. Beamer Kaufberatung LG oder BenQ

    Shooter , 26. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    831