Benzin statt Diesel im Tank, Zeit bis zum Schaden?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Zoowaerter, 23. Dezember 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2009
    Hey,
    meine Frage ist: Wenn man Benzin statt Diesel getankt hat, kann dann auch erst nach mehreren hundert Kilometern und neuem Auftanken ein Schaden auftreten?

    Ich habe danach gesucht, aber alles was ich gefunden habe war, dass man nicht losfahren darf weil sonst Schaeden auftreten "koennen".
    Wenn das aber nicht der Fall ist?

    greetz zoo
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. Dezember 2009
    AW: Benzin statt Diesel im Tank, Zeit bis zum Schaden?

    soweit ich weiß fährste nichmal 100m, da der brennpunkt ja ganz anders ist und das nicht richtig funktioniert
     
  4. #3 23. Dezember 2009
    AW: Benzin statt Diesel im Tank, Zeit bis zum Schaden?

    Pump doch einfach aus die Scheisse ?
    ansonsten würde ich das gleiche behaupten wie pHl
     
  5. #4 23. Dezember 2009
    AW: Benzin statt Diesel im Tank, Zeit bis zum Schaden?

    Jo , das was noch inne Schläuche ist .. und denn ist schluss ^^

    Da hat mein Vorposter leider Recht ..

    WG
     
  6. #5 23. Dezember 2009
    AW: Benzin statt Diesel im Tank, Zeit bis zum Schaden?

    es kommt auch drauf an wvl Diesel noch im Tank war und wieviel Benzin zu getankt wurde
     
  7. #6 23. Dezember 2009
    AW: Benzin statt Diesel im Tank, Zeit bis zum Schaden?

    danke fuer die Antworten schomal.

    Aber die Sache ist so. Das Auto ist kaput und die Werkstatt behauptet, dass falsch getankt wurde. Aber die letzte Tankfuellung ist 100% Diesel gewesen, von daher sehr komisch.

    ALso immernoch die Frage kann es moeglich sein, dass Schaeden erst nach was weiss ich wie vielen neubefuellungen irgendwann auftreten?
     
  8. #7 23. Dezember 2009
    AW: Benzin statt Diesel im Tank, Zeit bis zum Schaden?

    wäre denkbar da einige Diesel enspritzsysteme den Diesel zum Schmieren brauchen und wenn der verdünnt wird is die Schmierung nicht mehr gegeben

    Aber das hier zu klären is nich Möglich, da muss ein Gutachter ran der sich alle anschaut und beurteilt wie hoch der Benzin anteil im Diesel gewesen sein kann so das der Motor weiter läuft und ob das Ausreicht ein Schaden am einspritzsystem zu verursachen
     
  9. #8 23. Dezember 2009
    AW: Benzin statt Diesel im Tank, Zeit bis zum Schaden?

    ok danke :)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Benzin statt Diesel
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.724
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.061
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    774
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    819
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    569