Beratung für Graka und CPU-Kühler

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ba55Mutant, 12. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2009
    Guten Abend!

    Also ich wollte mir jetzt eine neue Graka zulegen, da meine 3850 doch nicht mehr das bringt was sie sollte...

    Ich habe mir 2 Optionen ausgedacht und zwar:

    • entweder eine 4870 + neuen Kühler und dann OC
    • oder eine Nvidia GTX260 wobei ich da nicht weiss ob meine CPU zusehr ausbremst

    Ich habe zurzeit als CPU einen E2200 mit einer Taktung von 2,64GHz, mit dem neuen CPU-Kühler werde ich wohl auf 3GHz + ?? kommen...
    Habe dann noch eine max. Auflösung von 1280x1024 und 4 GB DDR2 800 Ram von Kingston drinne.

    Ist es jetzt sinnvoller eine 4870 zu nehmen und zu OC oder soll ich zu einer 260er greifen?
    Welcher CPU-Kühler ist denn zu empfehlen?

    Preislich sollte es nicht mehr als 300€ werden, eher weniger!(ca. 200€ Graka, ca. 60-80€ CPU-Lüfter+Graka-Lüfter | bzw. halt ca.250€ Graka + CPU-Lüfter...;))

    Bitte keine Comments wie:"Nimm die 260! Nvidia ist ehh besser...;)"
    Bringt mich nämlich herzlich wenig weiter!:p


    Ich bedanke mich für die hoffentlich kommende Hilfe!:p
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Nimm die 260! Nvidia ist ehh besser...



    Nein spaß ;)
    Also ich würde dir schon zu 260GTX in 55nm raten. Einen neuen Kühler brauchst du für die Grafikkarte nicht zwangsweise.
    Da der Lüfter regelbar ist, ist die Karte beim Surfen schön leise und wenn du vor hast, die Grafikkarte zu übertakten kannst du den Lüfter aufdrehen.
    Als CPU-Kühler würde ich dir zum ~30€ teueren Groß Clockner raten. Bietet ein sehr gutes P/L-Verhältnis und kann locker mit Kühler für 50€ und mehr mithalten.

    Welches Board und welchen CPU-Kühler hast du eigentlich im Moment?
     
  4. #3 12. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Naja fast so wie ich es mir gedacht habe...:p

    Zurzeit hab ich ein Asus P5W DH Deluxe und den Boxedlüfter!:cool:

    Hat jemand noch Ehrfahrungen mit den verschiedenen 260er? Ich meine Hersteller etc? Ist da eine Karte besonders zu empfehlen?
     
  5. #4 12. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    uiui das wird mit der cpu ziemlich eng
    die reizt beide von den graka swohl nich im geringsten aus....auch wenn du 4 gb ram hast....ich schätze du wirst sogar nichmal nen grossen unterschied merken....kann mich aber auch irren....obwohl ich nvidia ehh besser finde :p würde ich dir zu der hd4870 raten mit neuem kühler und notfalls oc...ausserdem so teuer sind doch gpzu kühler garned, da kannste auch die gtx260 nehmen^^
     
  6. #5 12. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Also ich habe

    Ds ASUS P5Q Board und eine ASUS GeForce 260 und bin sehr zufrieden das Zubehör der ASUS Graka ist super und die Grafikkarte läuft einwandfrei.

    Würde auch zu Nvidia raten hatte vorher ATI und war absolut nicht zufrieden mit meinen neuen System bin ich sehr zufrieden

    Zu der Graka würde ich min. 4 GB RAm und einen Intel CPU Core oder Quad empfehlen denn nur Grafikkarte alleine bringt nicht viel
     
  7. #6 12. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Naja das Ding ist halt, wenn ich eine GTX260 nehme wird die ehh nicht so warm wie eine ATI von daher bräuchte ich den Extrakühler ja gar nicht...

    Aber ich dachte halt das ich mir jetzt eine gute Graka kaufe und mir dann später (in ein paar Monaten) einen neuen CPU kaufe, der dann besser mit der Graka zusammen arbeitet.
    Naja aber eigentlich wäre es dann ja sinnvoller sich jetzt erst einen guten CPU zu kaufen (E8400 oder so) und sich später dann eine Graka zu kaufen da die Grakas ja schneller billiger werden und neue rauskommen etc. oder?!

    @ eNj:
    Einen CPU Core hab ich ja drinne!;) Die Frage ist ja nur obs der richtige ist...
    Und 4GB Ram hab ich auch, und das mit mindestenz bzw. mehr wäre ja schwachsinnig da ich dann ein andres Betriebssystem bräuchte...! Und 4GB hab ich ja drinne.
     
  8. #7 12. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    ich würde sagen kommt drauf an was du machen willst ;)

    €: ich denke mit warten könnte man schon sehr gut an der grafik sparen, ati und nvidia bombardieren sich ja zur zeit grade fast...
     
  9. #8 12. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Egal es werden alle gebremst.
    Ja das mit dem ein wenig mehr leistung wird wohl vorerst so sein.
    Bis du dich entscheidest eine andere CPU zu holen.
    Auch aus diesem Grund muss ich wechseln da mein C2D zu low ist für meine Graka.
    Das bessere Preisleistsungsverhältniss hat ganz klar die AMD/ATI.
    Die besseren Treiber und weniger einschränkung hat die Geforce.
    Von der lesitung nehmen sie sich beide nicht viel.
    Nur nach oben raus ab 1650x1050 und 4xAA ist eine Geforce wirklich schneller.
    Musst du wissen ob es dir der mehrpreis wert ist.
    Ich würde aber dennoch eine 4870 nehmen und das rstgeld sind ca 70€als anzahlung
    für eine CPU verwenden wie einen QuadCore für 150/160€
     
  10. #9 12. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Naja wenn alle gebremst werden muss ich mir ja nicht den Kopf zerbrechen! :cool:

    Nunja ich werde dann die HIS HD4870 holen und dazu einen passenden Grakalüfter. Da ich sowieso nicht höher als 1280x1024 spiele wird eine ATI Karte wohl die beste Lösung sein!:]

    Eine andere CPU werde ich mir dann danach bestellen, oder eventuell sogar gleich mit...
    Kann man eigentlich immer noch sagen, dass die Dual-Cores besser zum zocken geeignet sind?
    Ich würde mir nämlich immoment am ehesten einen E8400 kaufen!

    Folgende Fragen sind noch offen:
    • Welcher Lüfter für die ATI 4870
      (Sollte ein guter Lüfter sein;))

    • Dual-Core oder Quad-Core zum zocken (gleich Vorschläge machen bitte)
     
  11. #10 12. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Wieso nicht zur 260GTX 55nm greifen?
    Ist leiser, kühler, verbraucht weniger und wird nicht so heiß wie eine 4870 und du sparst dir einen anderen Kühler. So entfällt die Garantie auch nicht.
    Und wenn du noch etwas aus der CPU rausholen kannst, (Richtung 3GHz und ggf. mehr) brauchst du keine neue CPU.
     
  12. #11 12. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Ich denke eine 260 lohnt einfach nicht in meiner Auflösung... Lohnt sich erst ab 1600x????
    Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe bremst mein CPU die 4870 auch schon dann muss ich doch nicht zu der noch besseren greifen, die dann nur noch mehr gebremst wird oder?!
    Laut Benchmarks von Computerbase ist die 4870 in der Auflösung von 1280x1024 sogar teilweise schneller als eine 260!:p
    Strom ist auch egal, da ich noch recht viel Luft nach oben habe...;)

    Ich meine gehört zu haben das Alternate auf anfrage einen Lüfter sogar vorher installiert, wodurch die Garantie nicht beeinflusst wird... Aber da muss ich mich erst nochma erkundigen!;) Das soll aber nicht meine Kaufentscheidung fällen...

    PS: Ab wann würde denn ein CPU die 260 nicht mehr ausbremsen?
     
  13. #12 13. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Kann keiner mehr dazu was sagen?8o

    Geht immernoch um folgende Probleme:

    1. Welchen Grakakühler ist zu empfehlen?
    2. Dual oder Quadcore zum zocken besser geeignet?

    Wäre nett wenn mir jemand dazu noch etwas sagen könnte...;)
     
  14. #13 13. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Such dir einfach ne anständige Graka und teste erst.
    Und Dual oder Quad.
    Wenn du die 150/200€hast dann brauchste nicht mehr nachdenken.
    Ganz klar quad weil mit einem dual einfach nicht mehr gut kirschen essen sein wird.
    Und alle die weiterhin glauben mit dem C2D sehr gut unterwegs zu sein träumen einfach.
    Ganz klar Quad wenn de uns nen Preis nennst.
     
  15. #14 13. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    sag mal les ich was falsch, warum willsten nen neuen Grafikkartenlüfter?
    gerade die aktuellen Revisionen der 4870 sind nicht wirklich laut und selbst meine "alte" 4870 OC wird im Idle selten lauter als 1300 Umdrehungen (sogar von MSI angehoben wurden) und 61°C
     
  16. #15 13. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Du liest nicht falsch! ;)
    Ich habe nur gelesen, dass viele Leute ein Problem mit dem Lüfter der 4870 haben...
    Heisst:
    • zu warm
    • zu laut
    • surren
    usw.,deshalb wollte ich mir einen Kühler gleich mitkaufen, aber ich kanns halt auch so machen, dass ich mir erst die Karte kaufe, und wenn es mich stört ich einen Kühler hinterherkaufe...

    Trotzdem wäre interessant, welcher zu empfehlen ist. Dann weiss ich wenigstenz welchen ich mir kaufen muss und muss nicht wieder ein neues Topic aufmachen!;)

    Naja das Budget liegt bei 450€ max. obwohl ich eigentlich nicht alles ausgeben will!:p
    Zurzeit sind es ja ca.200 € Graka + ca. 30€ CPU-Kühler.
    Dann hätte ich theoretisch noch bis 220€ übrig.

    Doch vielleicht macht ich es auch so, dass ich mir erst einen CPU + Kühler kaufe, dann gucke ob ich damit erstma auskomme und mir dann später erst eine neue Graka kaufe. Immerhin fallen die Preise der Karten ja immer sehr schnell... Wie rum meint ihr wäre es am besten?

    Was für ein Quad-Core ist denn gut geeignet für zocken und ein wenig OC?
    Preis wisst ihr ja aber es sollte vom P/L Verhältnis halt noch stimmen...:]
     
  17. #16 13. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Naja, ich würde dennoch zur 260GTX greifen, da fallen die von dir gelisteten Punkte nicht so ins Gewicht wie bei der ATi.
    Zudem würde ich noch ein wenig warten mit dem Kauf eines QuadCores.
    In den nächsten Tagen fallen die Core2Quad Preise bis zu 40%. Solange würde ich noch warten.
    Der Q9550 könnte sogar unter 200€ kosten.
     
  18. #17 13. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Lassen wir die Graka jetzt mal aussen vor! Es wäre nur noch einmal ganz nett zu hören welcher Kühler sich für eine 4870 empfiehlt...;)
    Ich kann dann ja noch spontan entscheiden welche ich nehme...

    Das die Preise für CPUs fallen sollen hab ich vorhin auch gelesen, aber meinste wirklich das die um 100€ billiger werden?!8o
    Laut Geizhals.at ist der Bestpreis für den Q9550 jetzt 280€.
    Bis wann würdet ihr sagen sollte man warten? Also wann haben sich die Preise wieder eingependelt?

    Aber der Q9550 würde sich dann schon eignen zum Zocken und OCen oder?
     
  19. #18 13. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Wieso sollte dieser nicht dafür geeignet sein?
    Naja, denke allerdings eher dadran, dass sich der Q9550 bei 220-230€ einpendeln wird.
     
  20. #19 13. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Weiss nich man sagt ja das einige mehr oder weniger gut zu übertakten sind...:p

    Aber 220-230 ist ja doch wieder recht viel... Ich werde sehen ob ich mir dann nicht noch einmal ein starken DualCore hole und dann lieber in einem Jahr oder so auf ein komplett neues System umsteige...:] Die I7er warten auf mich!:cool:

    Naja ich hätte mir jetzt z.B. den Lüfter Scythe Musashi für die Graka gekauft. Geht der in Ordnung?
     
  21. #20 13. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Wenn du schon eine HIS Graka kaufst bzw. im Visier hast, dann hol dir gleich eine IceQ. Das sind Power Lüfter, dann sparst du dir gleich einen extra Lüfter und behälst somit auch die Garantie.


    MfG
     
  22. #21 13. Januar 2009
    AW: Beratung für Graka und CPU-Kühler

    Ich habe keine HIS im Visier ich will sie einfach kaufen, weil sie die billigste ist!:p
    Ich weiss das die IceQ gut gekühlt ist, aber wegen der Garantie habe ich in einem Onlineshop gefragt ob sie den Kühler installieren können, bevor sie mir die Karte zuschicken und ob ich dadurch meine Garantie behalten könnte...;)

    Aber das steht ja gerade auch gar nicht zur Debatte! Es würde mir immoment ungemein weiterhelfen, wenn jemand mal meine Frage beantworten würde...:p
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beratung Graka CPU
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    456
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    248
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    367
  4. Mainboard + GraKa Beratung/Fragen

    ProX , 19. März 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    326
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    594