[Beratung] Handy mit Navi oder lieber richtiges Navigationsgerät

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von axaxax, 28. November 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2008
    Handy mit Navi oder lieber richtiges Navigationsgerät

    Was habt ihr für erfahrung?
    Lieber nen richtiges Navi oder reicht nen Handy Mit Navi?

    Danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. November 2008
    AW: Handy mit Navi oder lieber richtiges Navigationsgerät

    ehrlich gesagt hätte ich mir ein navi angelegt

    da das navi nur special ohne hindernisse auf das navigieren speacialliesiert:D

    hatte mal ein navi handy und manchmal blieb es einfach hängen und habe gehoert passiert auch recht viel bei anderen handys


    bin für normales Navi:]

    Meistens ist ja auch das Navi groesser und übersichtlicher
    und das handy ist meistens klein^^
     
  4. #3 28. November 2008
    AW: Handy mit Navi oder lieber richtiges Navigationsgerät

    also das htc touch hd hat sogar ein größeres display als das aktuelle navi von aldi/medion ;)

    ansonsten denke ich, dass handys mit gps und ordentlicher software mitlerweile gut auch ein navi ersetzen können. für einmalige fahrten, ohne zu wissen wo man hin muss, ist es schon ne gute sache und nicht nötig gleich n navi dafür zu kaufen.
     
  5. #4 28. November 2008
    AW: Handy mit Navi oder lieber richtiges Navigationsgerät


    zählt es nicht zu einem PDA ?(

    nun ja ich habe auch ein anderes navi von sony und der display ist eig mega gross

    aber dennoch hast du schon recht für ein PDA oder handy hat es schon ein grosses Display:D
     
  6. #5 28. November 2008
    AW: Handy mit Navi oder lieber richtiges Navigationsgerät

    Ich sag mal, schaden tut es ja nicht, wenn dein nächstes Handy auch GPS hat, oder? Und das Handy hast halt eh immer dabei. Wenn dann noch das Display groß genug ist, steht das GPS-Handy nem Navi wohl in nichts nach.
     
  7. #6 28. November 2008
    AW: Handy mit Navi oder lieber richtiges Navigationsgerät

    hm , der navi aufm handy kann die richtige navi natürlich net ersetzen aber ich find ein handy mit navi hat vorteile weil man da acuh andere sachen machen kann z.b telefonieren musik hören bilder machen internet gehn etc.^^
     
  8. #7 30. November 2008
    AW: Handy mit Navi oder lieber richtiges Navigationsgerät

    hi!
    also ich würde auch lieber ein richtiges navi nehmen, dieses bietet viel mehr features als nur ein handy... da muss man eben auch dann das nötige kleingeld ausgeben ;)

    und musik kann man auch über navis hören, z.b. tomtom
     
  9. #8 30. November 2008
    AW: Handy mit Navi oder lieber richtiges Navigationsgerät

    hi !
    ich wuerd mir ein Navi anschaffen ... denk des is einfach bersser man hat ein Gerät das die Navigation perfekt beherscht.! Ausserdem denk i au mal ,dass man mit Navi auf dem Handy ned so gut klar kommt is einfach nen mini Display und joar weiss ned wenn man mal dews Ladegrät vergisst is des gleich nen riesen nachteil usw .... also ich wuerd imma zu nem Navi tendieren die beokommt man doch auch schon richtig preiswert !!!
     
  10. #9 1. Dezember 2008
    AW: Handy mit Navi oder lieber richtiges Navigationsgerät

    Also ich besitze nun das neue HTC Touch 3G welches auch GPS und Navi in sich hat, was ich aber zu deiner Frage sagen kann ist. Schaffe dir lieber ein gescheites Navi an.

    Was so ein Navi bei solch ein Smartphone / PDA an Batterie frisst ist ja krank, für meine "normalen" täglichen Anwendungen (wie ich früher auch mit Handy gemacht hab) Mp3 Player, Telefonieren und SMS Schreiben, fürs Auto Navi ist das HTC Smartphone bereits nach 10 Std. mit dem Akku runter auf gute 40 % Restakku.

    Wenn man also wirklich ne längere Zeit unterwegs sein mag, lohnt sich so ein Teil nicht.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...