[Beratung] iphone geklaut

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Pornojunk, 22. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Dezember 2008
    iphone geklaut

    mal eine frage,

    wenn ich auf einer party bin, mit einem t-mobile iphone und irgendein ***** klaut mir das ding und erstzt einfach nur die sim, kann man dann das iphone irgendwie wieder aufspüren? kann ich irgendwas auf meinem iphone installieren, falls mir sowas mal passiert?
    was wäre wenn der dieb das iphone aktiviert über itunes? können die ihn dann finden?

    wie kann ich mich also vor dieben schützen? bzw sie rankriegen für mein geliebtes iphone?
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    lass dein iphone einfach nirgends rumliegen dann klauts auch keiner^^ und wenn dir einer in die tasche langt wirst dus ja wohl merken ^^
     
  4. #3 22. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    aber könnte man es aufspüren? per imei, per itunes, selbst wenn ne andere sim eingelegt ist?
     
  5. #4 22. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    Das leiten wir direkt mal weiter an: Wolfgang Schäuble.

    Will sagen bestimmt nicht....
     
  6. #5 22. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    Hm.. gute Frage. Wenn es ein Navigationssystem eingespeichert hat etc. könnte ich es mir durchaus vorstellen, dass man son iPhone auch orten kann.
    Vielleicht müsstest du dich einfach mal mit Apple in verbindung setzen.

    Klickst du hier!
     
  7. #6 22. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    das mit dem orten is ja so ne sache...

    dass darf ohne zustimmnung nur die polizei! sonst muss der iphone dieb ne einverständnis sms akzeptieren (würd keiner machn;) )

    was ich mir vorstellen könnte:
    du schreibs dir ne IMEI auf und lässr die dann via apple sperren, will der dieb das ding reperieren (is ja gesperrt, kein empfang) hättest du ne chance! (auch unwahrscheinlich)

    also am besten immer drauf aufpassen oder nimmst zur party ein 2-Handy mit!Klick ;)
     
  8. #7 22. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    Naja da hast du nicht recht....... Falls es soweit kommen sollte gehst du in den T-Shop wo du das Iphone her hast und sagst es wurde dir geklaut, zeigst deinen Ausweis und sie Orten dir das Handy.

    grEEz Kauicheck
     
  9. #8 22. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    Ob das aber so stimmt wage ich zu bezweifeln !
    Ausserdem ist so eine Handyortung garnicht so genau wie alle immer denken.
    Die Ortung funktioniert nach dem genutzen Zugangspunkt des Handys, also der momentanen "Antenne" bzw "Funkmast".

    D.h. du bekommst nur einen sehr sehr sehr sehr sehr groben umkreis gesagt, reicht bestenfalls um die Stadt oder den Stadtteil zu bestimmen und selbst das nur, wenn die Sim noch drinnen ist.

    Kein dieb ist so blöd und lässt ne simkarte im Handy oder schickt ein geklautes handy zur reparatur.
    Heißt im Endeffekt: Geklaut = Goodbye für immer
     
  10. #9 23. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    ja aber über itunes muss man das ding ja anmelden, kann man das so nicht rausbekommen?
     
  11. #10 23. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    nur weil man es anmelden (muss), muss es dann net heißen, das dman es orten kann!

    wenn dein notebook mit originall windows geklaut wird, kann dir microsoft auhc net helfen;)
     
  12. #11 23. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    @p0rnjunk: kommt mir nicht so vor als dass DU derjenige bist der angst hat dass ihm SEIN handy geklaut wird ;)
     
  13. #12 23. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    Ich weiß, man könnte das iPhone abschalten, wenn es geklaut wurde, also sozusagen umbrauchbar machen. Mich wundert nur, das das echt keiner hier weiß. Naja, über iPhone Nutzer hat man eben vorurteile..

    Wir in der Kino schlange: "4 Karten für Sneak Preview"
    IPhone Nutzer hinter uns: "Was? Es gibt ein neues Snake spiel? wo kann ich das runterladen?"
     
  14. #13 23. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    jut ich habe im t-mobil shop sone versicherung abgeschlossen, der typ meinte, damit bekomm ich 90% der kosten erstattet, wenn mir das ding geklaut wird.

    ich dachte, ich würde auch ohne im fall eines falles mein geld zurückbekommen, aber so muss ich eben knapp 5€ monatlich zahlen und bekomm dann ein neues.

    danke für die hilfe und close.
     
  15. #14 24. Dezember 2008
    AW: iphone geklaut

    ich leg noch einen drauf:

    bei der aktivierung werden doch die daten direkt an apple gesendet so wie seriennummer und so. kann man das da nicht schon irgendwie abfangen oder so?
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beratung iphone geklaut
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    482
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    629
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    492
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    792
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    594