[Beratung] Mobiles Surfen

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Scytheman, 3. Juni 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juni 2009
    Mobiles Surfen

    Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit mobil zu surfen.
    Am liebsten wäre mir ein USB Stick den ich in meinem Notebook benutzen kann.

    Nur sind die Tarife wirklich ein wahrer Jungel.

    Ich habe nun schon von Prepaid gelesen, und das Angebot von FONIC scheint auch recht gut zu sein. T-Mobile und Vodafone sind zu teuer.

    Nun sah ich heute bei O2 auch ein Prepaidangebot. Das soll wohl auch, wenn ich es richtig gelesen haben mtl zahlbar sein, also eine Flat ohne Laufzeit.

    Wer von euch hat den schon mobiles Netz, und wie kommt ihr klar damit?? Reicht das Volumen zum Beispiel?? Was könnt ihr empfehlen??
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Juni 2009
    AW: Mobiles Surfen

    wie oft und lang soll denn gesurft werden ?
    ich hab von tmobile die web & walk handy flat.
    läuft über meine handy karte, kostet 10€ im monat, komplett flat.
    natürlich nicht sooo schnell, fürs surfen mit dem handy und abundzu mit dem laptop reichts aber vollkommen aus.

    lg
    snoop87
     
  4. #3 3. Juni 2009
    AW: Mobiles Surfen

    Also wenn ich surf dann so 6-8 mal im Monat.
    Aber dann halt als DSL Ersatz mit dem Laptop ( mal was saugen, Emails etc..)
     
  5. #4 3. Juni 2009
    AW: Mobiles Surfen

    naja, mehr kann ich nicht sagen, dann wird das für dich aber sicher nicht in frage kommen...
    download bis zu 384 kbit/s und im Upload bis zu 32kbit/s

    für meine 2 mal im monat über laptop reichts, fürs handy sowieso...
    ich finde der preis ist super, im vergleich zu sonst (~30-40€) für eine "vll" flatrate, mit dsl geschwindigkeit.
     
  6. #5 3. Juni 2009
    AW: Mobiles Surfen

    Hallo,
    ich stell mich dem Thread mal hinten an.

    Laptop wäre öfters im gebrauch -> Tätigkeit wäre arbeiten (Emails, SSH/FTP Verkehr, bisschen Surfen)
    Ich bin Schüler (Fachabi) und Kleinunternehmer vlt gibt es dort noch ein wenig Rabatt.

    Entweder als komplett USB-Stick, oder als SIM die man innen USB-Stick schiebt oder nur SIM ins Handy und das als Modem benutzen.

    Hoffe ihr habt noch paar Tipps ;)
     
  7. #6 3. Juni 2009
    AW: Mobiles Surfen

    Also ich hab O2 und kann nur sagen: Super Netz Quali (besser als die D1 Kunden... habe an vielen Regionen 3G wo D1 versagt).

    UMTS Sticks mit & ohne Vertrag von o2
     
  8. #7 4. Juni 2009
    AW: Mobiles Surfen

    Hast du dann die Monatsflat?

    Und wenn ja, wie weit reichen dir 5Gb?
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beratung Mobiles Surfen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    441
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    366
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    429
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    864
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    481