[Beratung] Prepaid Anbieter mit günstiger Importierung

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Aliki, 12. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2009
    Prepaid Anbieter mit günstiger Importierung

    Hey Leute, heute wurde mein 0²-Vertrag gekündigt.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Preipaid anbieter, welcher folgendes anbieten sollte:

    - günstige Konditionen
    - 0², Vodafone oder T-Mobile Netz
    - Da ich meine Rufnummer mitnehmen will, sollen die Importierungskosten so niedrig wie möglich sein!

    Welche(n) könnt ihr mir da empfehlen?
    Vielen Dank!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 12. Dezember 2009
    AW: Prepaid Anbieter mit günstiger Importierung

    Portierungskosten sind immer abhängig von dem Provider von dem man die Nummer mitnimmt. Tmobile nimmt da glaube ich so um die 10€-25€ für den Service in Anspruch. Zu o2 kann ich dir leider nichts sagen aber denke mal das wird so im gleichen Rahmen liegen.

    Gruß
     
  4. #3 12. Dezember 2009
    AW: Prepaid Anbieter mit günstiger Importierung

    also rufnummermitnahme könnte schwierig werden wollte das auch machen mit ner prepaid karte aber mir wurde gesagt das das nicht geht nur bei verträgen.

    Bin mir aber au nimmer ganz sicher
     
  5. #4 12. Dezember 2009
    AW: Prepaid Anbieter mit günstiger Importierung

    Musst dich bissl beeilen nach zwei bis vierzehn Tagen nach Ende deines Vertrags kann deine Nummer nicht mehr portiert werden...
    25,- von O2 zu X
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beratung Prepaid Anbieter
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    531
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.179
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    375
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    449
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    472