[Beratung] Prepaid Handys

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von n0u-Final, 11. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2009
    Prepaid Handys

    Huhu , habe letztens im media markt sogenannte "prepaid Handys" gesehen ( sind rellativ günstig fängt schon bei 15€ an ) , was heißt das
    genau ? . Kann ich mir das handy kaufen und mir eine karte holen die ich reinstecke so ganz ohne vertrag ?.
    Den mein jetziger vertrag ist müll . Ich mag das handy einfach liegen lassen und den vertrag halt abbezahlen .
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    Ja. Da ist sogar schon eine Prepaid Karte drin. Du musst keinen Vertrag bezahlen. Einfach immer im Voraus Geld aufladen und dieses kannst du dann leertelefonieren.
     
  4. #3 11. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    Andere frage , könnte ich mir eine prepaid karte so kaufen und sie in mein vertrags-handy machen ?
    Habe das Nokia 73N ( mit Vodafone vertragsbindung )
     
  5. #4 11. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    in der regel sind diese handys mit vertrag ohne sim-lock, da kannste reinsetzen, was du willst.
    kannste einfach testen. einfach ne sim eines kumpels, der n anderes netz hat, einsetzen. wenns geht, biste auf der sicheren seite. dann kansnte dir ne prepaid karte holen. aldi ist recht günstig und gut. da steckt e-plus dahinter. aldi zu aldi 3 cent für die minute und die sms, alle anderen netze 13 cent.
     
  6. #5 11. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    Hey,

    also ich bin in einem Handy laden beschäftigt und kenne mich da etwas aus.
    Nun es ist so, normalerweise kannst du eine Sim-Karte in fast jedes Vertragshandy benutzen. Außer: (und jetzt das wichtigste) wenn dein Handy ein Branding z.b. irgendwo auf dem Handy Vodafone, T-Mobile oder O2 vermerkt hat, kann es sein dass nur solche Karten funktionieren. Aber sobald das Handy 2 Jahre alt ist, kannst du es dir in den Shops freischalten lassen.Ist natürlich kostenlos.
    Wenn diese Logos nicht drauf sind. ist es wahrscheinlich frei.
     
  7. #6 11. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    Falls du ein Handy ohne Sim- oder Net-Lock hast dann kannst du dort sämtliche Karten einsetzen.
    Was Prepaid angeht gibt es 2 Möglichkeiten. Zum einen gibt es Prepaidpakete, das sind Prepaidkarten mit einem Handy dabei. Das fängt bei günstigen Nokia oder No-Name Handys an für 10€ und geht bis zum Iphone-Prepaidpack für ca. 700€ hoch (kein Witz! Habe ich letztens auf der T-Mobile Homepage gesehen). Nachteil ist, das du dort nur die beigefügte Karte nutzen kannst. Zum anderen gibt es Prepaidkarten. Die gibt es von sämtlichen Anbietern und kosten in der Regel zwischen 10 und 20 €. Startguthaben ist in beiden Fällen schon auf der Karte in Höhe von 1-20 €enthalten.
     
  8. #7 11. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    Auf meinem Handy steht unterm Display " Vodafone " und ein Vodafone theme ist auch drauf
    also nehm ich an das es nicht passt oder ?
     
  9. #8 11. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    Dann kannst du jede Vodafone Karte einsetzen, egal ob Vertrag oder Prepaid. ;)
    Alles andere wird nicht gehen.
     
  10. #9 11. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    Nö, funktioniert nur mit Vodafone. Aber du kannst dein Handy auch für andere Sim-Karten entsperren, kopiere folgenden link:

    Vodafone CallYa-Handy entsperren: So wirds gemacht

    Hier kannst du die IMEI nummer deines Handys eingeben und dein Handy freischalten lassen.
    Die IMEI nummer findest du under dem Akku ist ein langer Strichcode mit Nummern unten drunter. Fängt meistens mit einer 3 an. Diese gibst du ein und gehst auf absenden.
    wenn du das gemacht hast, bekommst du einen Entsperrcode und unten drunter eine Anleitung was du zu tun hast. Falls dies noch nicht möglich ist, bekommst du die Nachricht, wann du das Handy freischalten kannst...
     
  11. #10 11. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    Kostet 100 € wenn ich das richtig verstanden habe ^^ , dann lass ich das lieber
     
  12. #11 11. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    Es kostet 100 € wenn dein Handy nicht schon 2 Jahre alt ist. Nimm doch einfach mal eine Sim-Karte von einem anderen Anbieter. aus der Familie oder von einem Freund und teste mal aus ob dein Handy die annimmt. Ein Logo auf dem Handy heißt grade bei Vodafone noch garnichts.
     
  13. #12 12. März 2009
    AW: Prepaid Handys

    Stimt auch wieder, hatte bei meinem, damals neuen, V3i früher auch schon Simyo drin.
    Hatte damals auch einwandfrei funktioniert, deswegen einfach mal testen. :D
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beratung Prepaid Handys
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    492
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.112
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    368
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    798
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    438