[Beratung] Slick bei Simply Datenflatrate nutzen?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von sge4ever, 23. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2008
    Slick bei Simply Datenflatrate nutzen?

    Hallo,


    da ich schon Simplykunde bin habe ich mit die Datenflatrate für 4,95 € aboniert.
    Damit kann ich mit meinem Handy umsonst soviel im Internet surfen wie ich möchte.
    Dazu habe ich von Simply eine weitere Simkarte geschickt bekommen mit der die Nutzung funktioniert.

    Die Flatrate kostet 4,95 pro Monat, jedoch erhöht sich diese Gebühr ab dem 7. Monat auf 29,95 €.
    Ich werde natürlich nach dem 5. Monat kündigen, die Mindestlaufzeit beträgt 0 Monate, habe die Klauseln alle ganz genau gelesen und auch ausgedruckt und abgeheftet, nicht dass Simply im nachhinein was ändert.

    Meine Frage ist:

    In den AGB's steht folgendes:

    Der Datentarif simply data wird grundsätzlich mit den bei Vertragsschluss gültigen Tarifinformationen
    angeboten. Kommunizierte Übertragungsgeschwindigkeiten sind Maximalwerte, Werte die unter
    optimalen Bedingungen erreicht werden können. Die monatliche Grundgebühr beinhaltet eine Daten-
    Flatrate im Inland mit unbegrenztem Nutzungsvolumen für paketvermittelten Datenverkehr im Mobilfunknetz
    von T-Mobile Deutschland. Ab einem Datenvolumen von 5GB pro Monat wird die Bandbreite
    im jeweiligen Monat durch T-Mobile auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt.
    Die Nutzung von Voice over IP und Instant Messaging ist ausgeschlossen.


    Mit Instant Messaging ist ja auch Slick z.b. gemeint, oder?

    Weil das würde ich schon total gerne nutzen und es hat auch einwandfrei mit der neuen Simkarte funktioniert, habe es eben ausprobiert.

    Kann Simply so genau sehen dass ich Slick benutze, bzw. gibt es dadurch Extrakosten?

    Möchte nämlich nicht damit rechnen, dass dich für alles 4,95 im Monat zahle und auf einmal kommt dann eine dreistellig Rechnung oder so

    Weil ich meine ob ich jetzt auf irgendwelchen Seiten rumsurfe oder in Slick bin die Datenmenge verändert sich dadurch ja nicht.

    Hoffe von euch kennt sich jemand aus


    Mit freundlichen Grüßen & Frohe Weihnachten


    BW gibts für jeden Beitrag


    Edit:

    Das habe ich gerade auf einer Homepage die darüber berichtet gelesen:

    Die Nutzung von Internet-Telefondiensten (VoIP) und Instant Messaging (IM) ist per AGB untersagt, wenn auch technisch möglich.
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Dezember 2008
    AW: Slick bei Simply Datenflatrate nutzen?

    So siehts aus.

    Also du kannst es einfach machen, die können dir ja keine Strafgebühr in Rechnung stellen, höchstens kündigen.
    Paar Freunde von mir machen das auch und noch nichts passiert.

    Du musst halt wissen, dass es passieren könnte, dass du Ärger bekommst!
     
  4. #3 24. Dezember 2008
    AW: Slick bei Simply Datenflatrate nutzen?

    icq etc und voip kosten dann halt ;)
     
  5. #4 25. Dezember 2008
    AW: Slick bei Simply Datenflatrate nutzen?

    ne eben net das sind daten, wie alle anderen auch

    bei o2 wollten die mir weis machen das ich nicht mit ner webcam videochatten kann mit der o2 datenflat =)
    aber klar geht das, die wollen es nur nicht, weil durch solche "tunnel" anderer datenverkehr blockiert werden kann ;)


    naja extrakosten fallen jedenfalls nicht an das sei dir sicher aber was passieren kann ist das sie dir die leitung drosseln oder kündigen
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beratung Slick Simply
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.384
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.014
  3. MacBook Beratung

    Luisana , 15. Februar 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.345
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    977
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    924