Bericht: Internet-Verweigerung in Großbritannien nimmt zu

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Melcos, 26. Oktober 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Oktober 2006
    Bericht: Internet-Verweigerung in Großbritannien nimmt zu

    Die Zahl der Bürger in Großbritannien, die kein Interesse an einem Internet-Zugang im häuslichen Bereich haben, nimmt laut einem BBC-Bericht, der sich auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens Point Topic stützt, offenbar zu. Demnach ist in 44 Prozent (11,2 Millionen) der britischen Haushalte derzeit nicht einmal eine schmalbandige Internet-Anbindung vorhanden. Und die Zahl derer, die auch gar keinen Zugang haben wollen, ist Point Topic zufolge deutlich angestiegen: Hätten im Jahr 2005 noch rund 50 Prozent der Befragten erklärt, auch in Zukunft auf Internet verzichten zu wollen, sei dieser Wert im Jahr 2006 auf mehr als 70 Prozent geklettert.

    Als Begründung für die Online-Verweigerung seien vor allem zusätzliche Kosten, fehlende Internet-Kenntnisse sowie Mangel an Interesse oder Verwendungsmöglichkeiten genannt worden. Nur jeder vierte der befragten Internet-Verweigerer habe erklärt, ein ausreichendes Verständnis davon zu haben, was das Internet eigentlich ist und was man damit machen kann. Da die von BBC zitierten Point-Topic-Zahlen nicht nach Altersgruppen aufgeschlüsselt sind, könnte eine Grund für die ermittelten Ergebnisse in der demographischen Entwicklung liegen: Möglicherweise wurden mehr alleinstehende ältere Menschen befragt, die sich durchaus vorstellen können, auch den Rest ihres Lebens ohne Web auszukommen.

    Quelle: heise.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Oktober 2006
    AW: Bericht: Internet-Verweigerung in Großbritannien nimmt zu

    tja wer sich auf solche umfragen verlässt ist selber schuld
    ich mein welcher normale mensch sagt, dass er nichts vom internet wissen will
    heutzutage ist das inet zwingend erforderlich um im berufsleben eine chance zu haben...
     
  4. #3 29. Oktober 2006
    AW: Bericht: Internet-Verweigerung in Großbritannien nimmt zu

    Ich hab das sogar schon mal miterlebt.
    ich war mit meiner Klasse in auf KLassenfahrt gewesen, und jeder war in ner Gastfamilie, und in der gesamten Region scheint kaum jemand was von Computer geschweige denn Internet gehört zu haben. Also ich würde das gar nicht mal so abwägig finden.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bericht Internet Verweigerung
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.077
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.296
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    225
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    215
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.155