Berliner Schule kapituliert wegen Schülergewalt

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Flofl, 30. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. März 2006
    Berliner Schule kapituliert wegen Schülergewalt

    Zum ersten Mal hat eine Berliner Rektorin aus Sicherheitsgründen die zeitweise Auflösung ihrer Schule gefordert. In einem von der Gesamtkonferenz einstimmig beschlossenen Brief an die zuständigen Behörden habe sie von einer "nicht mehr kontrollierbaren Schülergewalt" an der Neuköllner Rütli-Schule gesprochen, berichtete der Berliner "Tagesspiegel".

    In der jetzigen Schule werde "der Intensivtäter zum Vorbild", heißt es in dem Brief an die Senatsverwaltung für Bildung. Die Stimmung an der Schule sei geprägt von Zerstörung, Gewalt und menschenverachtendem Verhalten - auch gegenüber Lehrern. Selbst die 20 Prozent Schüler deutscher Herkunft - verspottet als "Schweinefleischfresser" - sprächen mittlerweile den gebrochenen Slang ihrer arabischen Kameraden, heißt es.

    Die Schüler sollten daher an andere Schulen verteilt werden. Die Rütli-Schule könnte später in neuer Zusammensetzung als neue Schulform wieder eröffnet werden, heißt es.

    "Massiver Hilferuf"
    "So einen massiven Hilferuf hat es noch nie gegeben", sagte der Fachgruppenleiter für Hauptschulen der Bildungsgewerkschaft GEW, Norbert Gundacker.

    Die Schulbehörde lehnt der Zeitung zufolge das Ansinnen der Rektorin ab. Die Schule werde jetzt einen Sozialarbeiter bekommen. An der Schule sind den Angaben zufolge weniger als 20 Prozent der Schüler deutscher Herkunft.

    (N24.de, Netzeitung)

    MfG
    Flofl
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. März 2006
    Wenn man in Berlin rumläuft muss man sich echt fürchten, nicht irgendwie zusammengeschlagen zu werden. Dann wundert mich das nicht, dass da ne Schule schließen muss. Warum die ganzen Araber so drauf sind, ist mir immer noch nicht gewiss. Egal wo man ist, die suchen immer Streit, machen dich blöd von Seite an und alles was die sagen sind:
    1. "Ich **** dein Leben"
    2. "Du Hu******"
    3. "Oida Lan, was schaust du?!"

    Bekommen die nicht genug Liebe von Seiten der Famile oder warum lassen sie ihre "wut" an anderen raus?!?!
    Also ich finds echt schlimm, die sollen mal lernen sich in unsere Gesellschaft zu integrieren
     
  4. #3 30. März 2006
    zähl ich hier als nazi wenn i sag das die ganzen typen wieder dorthin gschickt ghörn wos herkommen? -.-
     
  5. #4 30. März 2006
    naja scheint schon zu stimmen.
    die meisten uasländer haben im gegensatz dazu wie die mehrheit der deutschen denkt kein anspruch auf hartz4 usw.
    und so müssen die eltern arbeiten ohne ende. dann arbeiten die tagsüber legal als teilzeit und dann bis spät in den abend schwarz.

    da bleibt wenig aufmerksamkeit für die kinder.
    und die gammeln dann mit ihrer "neuen familie" draußen rum.

    naja alles sehr :poop: aber ich wundere mich schon seit langem obwohl ich selber ausländer bin warum solche wixer nicht einfach ausgewiesen werden!?
    keiner braucht sie und wenn sie sich nicht anpassen wollen dann sollen sie einfach abhauen.

    mfg Soulrunner
     
  6. #5 30. März 2006
    Ich hab je kein problem mit deren gewalt , aber dann sollten die sich gleichstarke gegner suchen und das fair regeln!

    ICh kriege immer so nen hals wenn mich einer so dumm an macht und mich meint zu beleidigen , und wenn ich nach dem fünften mal dann immer noch nicht reagiere geben die meistens auch ruhe , aber wenn die dann noch nerven , dannn platzt mir halt der kragen und dann muss man den mal nen ordentlichen schreck einjagen .... !

    Da hat es doch vorteile wenn man nen kopf größer ist als die komischen die da rum lungern !

    Ich seh auch schon bei mir hier das die ganzen leute hier rum lungern , aber hier hat es gott sei dank noch keine so gravierenden ausmaße wie in den großstädten ... !


    Knusperkeks
     
  7. #6 30. März 2006
    Das Problem ist aber überall, selbst auf dörfern fängt der scheiß schon an...

    ich finde einfach, des der Staat nichts dagegen tut...ich möchte jetzt auch net sagen, raus mit denen, weil ich natürlich selber ausländische freunde habe...aber ich finde im großen und ganzen, das sich unsere mitmenschen mal an die gesellschaft anpassen sollte, wie oben schonmal gesagt...

    weil solangsam ist es kein deutschland mehr..sondern eher klein istanbul...sry, wenn das jetzt ein bisschen hart rüberkommt...

    greetz pampers
     
  8. #7 30. März 2006
    ne, find ich auch. wer sich so verhält muss ausgewiesen werden. gild für mich auch für deutsche. ab in den irak oder so

    sowas kommt aber auch wegen den ganzen brutalen hip hop dreck
     
  9. #8 30. März 2006
    mir persöhnlich fällt auch sehr stark auf, das ich meistens
    von ausländern (hauptsächlich türken) beschimpft oder grundlos angemacht werde...
    ich habe absolut gar nichts gegen ausländer, sofern sie sich hier in deutschland
    auch vernünftig verhalten...

    das krasseste was ich mitbekommen hab, war, das zwei türken zu nem russen meinten:

    da krieg ich echt einen anner birne :O
     
  10. #9 30. März 2006
    Bin zwar kein nazi, aber ich seh das auch so...wenn die nichts taugen solln die doch in ihr land zurück und dort stress machen....boah so ne :poop:...
     
  11. #10 30. März 2006
    @Rider@rr: Deutsche ausweißen ist n bisl komisch.
    Ich find nicht das man die ausweißen soll, sondern man sollte ihnen eher beibringen wos langgeht. Wenn die ihre alte Schule ruinieren sollte man ihnen halt eine neue geben wo alles n bisl härter angegangen wird, dann würden die vieleicht lernen wie der Hase läuft. In solchen Fällen ist auch nichts gegen körperliche Strafen zu sagen, wenn sies so wollen.
     
  12. #11 30. März 2006
    und das soll noch einer sagen eine gesunde watsche sei nicht gerechtferigt.
    das würde denen aber mal richtig gehören und man würde auch wieder respekt vor älteren haben.
    wir waren auch keine engel in der schule aber wir wussten uns zu benehmen.
     
  13. #12 30. März 2006
    ich glaub eher das das andersrum ist. Der "brutale Hip Hop Dreck" entsteht wohl eher aus der Gewalt auf der Straße

    mfg thymin
     
  14. #13 30. März 2006
    Bevor ihr mir gleich eine 1 gebt... lest den unteren Abschnitt :rolleyes:

    Oho, da will der Newsschreiber aber verschwiegen, dass dies wieder einmal ein, mehr oder weniger, guter Beweis für gescheiterten Multikulti darstellt. Wer das heute noch verleugnen will, gehört für 1 Woche nach Kreuzberg/Neukölln gesperrt. Nicht nur die, sondern auch alle, die weitherhin die Systemparteien wählen, welche auch in Zukunft nichts unternehmen werden. Da könnt ihr meckern, euch aufregen oder alles schönreden - es wird nicht passieren. Und alle, die dann aus Protest "Links" wählen gehen, sollen mal ein gehörigen Ölwechsel bekommen. Die Linke ist nichts anderes als Wählerfang, um der NPD die Stimmen zu nehmen. Es ist einfach so. Schaut euch Lafontaines (er hat und wird sich nicht ändern - er ist wie er ist: feige, machtbesessen, dekadent und die Fahne im Wind des Systems) und Gysi (Ex-Stasi-Spitzel) an... und vergleicht mal das Parteiprogramm mit der NPD...... wenn die jemals an die Macht kommen (was bei diesem Volk nicht undenkbar ist), dann erst recht gute Nacht Deutschland.


    Und was mir, besonders in diesem Forum, auf den Sack geht: "Ich bin zwar kein Nazi, aber..." "Ich will ja jetzt nicht rechts rüberkommen, aber..." "Sorry, wenn das hart klingt, aber..."

    Meine :sprachlos:, ihr braucht euch nicht für irgendetwas zu entschuldigen, irgendetwas vorwegnehmen oder euch für eure Aussagen zu schämen! Jeder, der zu Blöd ist um solche Aussagen zu interpretieren oder jene, die sofort hyperventilieren (von beiden Sorten gibt es hier verdammt viele...), sollen einfach die :sprachlos: halten... meistens sind es nämlich einfach nur stupide, selbstlose Medienopfer - und die stehen mir bis zum Hals.
     
  15. #14 30. März 2006
    Aber ich frage mich, warum sowas oft nur in Deutschland ist ? So Araber Türken, egal was. die sollen dahin gehen wo der Pfeffer wächst, wenn die so :poop: bauen!!!
     
  16. #15 30. März 2006
    Ohne Ausländer von der Türkei bis in den Iran, gäbe es dieses Problem nicht, aber wenn die Politiker meinen so solle das Multi Kulti Deutschland aussehen, ich bin nciht dafür und finde das deutschland den deutschen auch in zukunft gehören sollte und nur Ausländern die wirklich in krisengebieten wohnen !kurzfristigen aufenthalt! gewähren und nur hochqualifizierte und leute die den deutschen was bringen(ausländische gelder, reiche...). So nu gebt mir einser dafür das ich nich von türken regiert, beleidigt oder geschlagen werden will.
    DdD
     
  17. #16 30. März 2006
    @all ihr geht bisschn off-topic :rolleyes:

    lol was dasn fürne schule ? gibsda nich sowas wien schulverweis oda so ? wenn man das bei uns abziehen würde denn max. 2 ma denn is man weg...
     
  18. #17 30. März 2006
    endlich der hier mal was sagt !!!





    Aber ausländer mein gott ich kann auch ohne die leben.
    Die nehmen uns sowieso die Arbeitsplätze
    Wir machen ja auch kein stress im ausland also sollten die sich auch mal zurück halten.

    Also die schlimmsten sollten mal den kopp gewaschen kriegen oder einfach raus !



    aso mal back @ topic

    also die schule is echt schlimm

    aber kenne ein kumpel der is auf ner hauptschule und da schlagen se nen lehrer mitn stock und sagen " wir warten nach der schule auf dich " und das is auch ganz schön heftig
     
  19. #18 30. März 2006
    Also für mich nicht. Regt euch auf oder nicht, mir egal, aber man hört nur noch von Ausländern, sobald irgendwo eine Straftat begangen wurde. Entweder ein Türke, Kurde, Russe, Iraker und was weiß ich was es noch alles gibt. Wieso müssen genau die immer auffallen? Wenn die nicht wollen, das viele "scheiß Ausländer" denken, dann sollen sie halt auch nicht so eine Scheiße machen. Die kommen nach Deutschland und machen was sie wollen oder wie? Was geht?

    Und naja das Klischee stimmt wohl, ich sag jetzt nur mal "Hauptschule". Wenn sie nicht mal richtig deutsch können, so das man sie nicht versteht, dann wundert's mich nicht warum die nur auf die Hauptschule kommen. Nix gegen welche die mit hörbarem Dialekt Deutsch sprechen, aber diese "Bruchstück-Deutsch"-Ausländer... und wenn man sie net gleich versteht kommt wieder sowas wie ":crazy:, ****sohn (absichtlich ohne das 'n' geschrieben)..." und andere nette Worte!
     
  20. #19 30. März 2006
    ihr müsst den menschen sehen ob er böse oder nicht böse ist und nicht woher er herkommt..sowas ist einfach nur verabscheuend was ihr hier macht...
     
  21. #20 30. März 2006
    Du sprichst mir aus der Seele :] :]......und einige andere wie Stylez auch..

    Kuckt euch ma an was die mit dem Afghane oder was der is machen, der zum Christum wechseln will !!!

    Und die wollen uns was von Toleranz erzählen ?????
     
  22. #21 30. März 2006
    das wird es nicht geben da die deutschen auch erwarten überall anders auf der welt aufgenommen zu werden von dacher kannste deinen standpunkt kaum verteidigen außerdem veralgemeinerst du ein problem einfach mal auf alle ausländer was ich ein klein wenig beleidigend finde.

    bin selber einer aber ich tuhe was, gehe auf ein gym und benehme mich wie jeder normale mensch und habe eignetlich fast nur deutsche freunde nur um dir zu zeigen das es auch anders geht ;)

    omfg :)
    haha zu geil xD -.-
    also ich will ja nicht hetzen aber denk mal nach.
    wie funktioniert eine marktwirtschaft überall auf der welt!?
    genau der bessere gewinnt und wenn das nunmal die ausländer sind in ein paar fällen würde ich mir mal lieber an meinen eigenen kopf fassen und fragen was ich falsch gemacht habe anstatt mit solch dummen bemerkungen zu kommen.

    beschäftige dich mal mit dem thema.

    mfg Soulrunner
     
  23. #22 30. März 2006
    ja, das mit dem arbeitsmarkt des stimmt teils teils is meine meinung..

    aber auf jeden fall..tatsache ist, das es in kreuzberg die erste schule gibt, ohne deutsche schüler...wenn es sowas in der Türkei geben würde...naja, wird es niemals geben, weil die des niemals zulassen würden..

    und an deutschen schulen, werden die deutschen Kinder und Jugendlichen zusammengeschlagen, eingeschüchtert und was weiß ich noch...

    Mit einfachen Worten...mal en kamm durch deutschland machen, und die, die sowieso nur stress machen, mehr als 3 vorstrafen haben und schon im jugendknast und so waren...

    "Wir wünschen guten Flug"...

    so long

    pampers
     
  24. #23 30. März 2006
    die deutschen (bin selber einer) sind aba selber schuld das sie imma eins aufs maul bekommen... wenn die ausländer hilfe brauchen gehen sie zu ihren freunden un die helfen ihm... wenn ein deutscher zu seinen freunden geht un nach hilfe fragt weil er stress mit ausländern hat hilft ihm KAUM einer... deswegen haben die ausländer au keinen respekt mehr vor deutschen!!!....die deutschen sind selbst schuld.... das is meine meinung ;)
     
  25. #24 30. März 2006

    meinst du jetzt "gute nacht deutschland" wenn npd oder die linken an der macht wären?
     
  26. #25 30. März 2006
    @ longlife....ich war auch mal klein, und hatte träume....

    warum hiflt den kein deutscher einem deutschen, wenn er mit ausländern stress hat?...Weil die meisten skrupelos drauf hauen...

    so long
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Berliner Schule kapituliert
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    597
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    515
  3. Antworten:
    41
    Aufrufe:
    1.146
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    405
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.129