Bertolt Brecht:Leben des Galilei.Personen? Sehr WICHTIG

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von giggolo, 15. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. September 2007
    Hi leute,

    unzwar würde ich ganz gerne wissen,ob jemand das oben genannte buch kennt?Ich soll jetzt zu zwei personen eine Rollenbiografie machen.Meine Personen sind Der Mathematiker(Nicht galilei,sondern ein anderer)und ein Philosophen.Ich hab jetzt folgendes Problem!

    1.Weiss ich nicht was eine Rollenbiografie ist und wie ich sowas machen kann.

    2.Kann mir jemand etwas über meine personen sagen?(Also Der Mathematiker und der Philosoph).
    Kann mir jemand sagen,was die machen und so??Kann Ruhig viel sein.BW Wäre sicher drin!

    Hoffe auf Antwort!
    Danke im Vorraus


    mfg
    giggolo
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. September 2007
    AW: Bertolt Brecht:Leben des Galilei.Personen? Sehr WICHTIG

    Also hie rist eine Zusammenfassung zu dem buch, weis nich ob das hilft aber mehr konnt ich auch nicht finden!
    Bertolt Brecht - Leben des Galilei referat

    Unter einer personenbiografie stell ich mir vor dass du die bissel Charakterisierst und dann bissel sagst was die so im buch gemacht haben!

    Edit: hier noch was von wikipedia: Leben des Galilei – Wikipedia
     
  4. #3 15. September 2007
    AW: Bertolt Brecht:Leben des Galilei.Personen? Sehr WICHTIG

    Wenn du mal googlest, solltest du auf das stoßen:
    "Eine Rollenbiografie ist eine Textsorte, in der Lebenslauf und persönliche Situation einer Figur aus einem literarischen Werk aus dem Text rekonstruiert werden. Sie kann im Rahmen einer Arbeitsaufgabe im Deutschunterricht angefertigt werden. Reizvoll ist insbesondere, dass die R. selbst mit literarischen Mitteln zu gestalten ist, bspw. kann der Sprachduktus nachempfunden oder die R. als "Brief" gestaltet werden."

    Wenn ich das also richtig interpretiere, soll das heißen, dass du nicht nur das Handeln der Person aus dem Text zusammen fassensollst, sondern halt eine Biografie der Person/Rolle anfertigen.
    Also wo kommt diese Person her, wie sieht die Person aus, was hat sie alles erlebt, was sind besondere Vorlieben, schlechte Eigenschaften.... ich hoffe dass das jetzt ein wenig klarer ist und ich nich noch 500000 Mio. weiter Beispiele nennen muss.

    Ach und zum Buch, meine Freundin muss das auch im Moment durcharbeiten, ich kann ggf mal fragen ob die sowas in der Richtung schon gemacht hat.
     
  5. #4 15. September 2007
    AW: Bertolt Brecht:Leben des Galilei.Personen? Sehr WICHTIG

    Dann lies das Buch, dann weisst du es...
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...