Berufe, die mit Sport zu tun haben

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von **DonJuan**, 13. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. März 2006
    Hi !

    Also was gibt es für Berufe/Ausbildungen, die mit Sport zu tun haben, vielleicht noch mit etwas kaufmännischem gemischt. Ich habe leider gar keine Ahnung und weiß auch nicht, wo man Informationen bezüglich dieses Themas bekommt. Vielleicht hat ja jemand Informationen oder nen Link oder kann aus eigener Erfahrung etwas berichten.

    Ich bin im Moment auf einem Gymnasium, Klasse 12.

    Vielen Dank für Hilfe.

    mfg
    Don
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. März 2006
    Versuch es doch in einem Sportgeschäft . Hat was mit Sport zu tun und glaubich auch was mit Kaufmännisches .

    MfG

    Pyl0n
     
  4. #3 13. März 2006
    Da wäre zunächst ja einmal der klassische Sportlehrer, oder man kann auch Sport auf Diplom studieren und dann irgendwo Trainer für irgendwas werden, z.B. gibt es ein staatliches Institut für Leistungssport. Ich habe aber auch mal von einem Sportmanagement Studiengang gehört.
     
  5. #5 13. März 2006
    also vorrausgesehen du arbeitest vllt auch gern mit kindern kannst du, wenn du studierst sportlehrer werden. aber im prinzip gibt es viele berufe die mit sport zu tun haben. du kannst ja selber durch sport geld verdienen oder wie Pyl0n gepostet hat mit sportgeräten handeln. 1000e von möglichkeiten.
     
  6. #6 14. März 2006
    Tach

    würde dir raten erst mal zu studieren also Lehrer oder so was. (Schwerpunkte Sport + Bwl)

    dan hast du 2 Bedürfnisse gedeckt.
     
  7. #7 15. März 2006
    Es gibt siet ca. 1,5 Jahren den Beruf : Fitnesskaufmann dazu braucht man kein Studium, aber ich würde dir eine Kombination des Studiums (Sport oder BWL) mit der Ausbildung empfehlen....Dazu solltest du dich dann nochmal erkundigen. Es gibt auch Unternehmensberatungen die sich auf Fitnessstudios spezailisiert haben....dafür braucht man aber ein Top- BWL studium und Glück oder Vitamin B um darein zu kommen...ich kenne nur eine wo das so ist...aber diese ist sehr bekannt und erfolgreich
     
  8. #8 15. März 2006
    ja genau.
    bei dem beruf kann man zB auch bei (profi)-sportvereinen arbeiten, zB trainings planen oder trainingslager organisieren.
    hab ich zumindest gehört.
    MfG
     
  9. #9 16. März 2006
    sport- Fitnesskaufmann/frau
    das ist ein geiles Beruf
    ;)
     
  10. #10 16. März 2006
    also habe paar berufe für dich die mt sport zu tun haben:spotlehrer,fussball-trainer,fitnisstrainer,kaufmann im sportbereich,sport und fitnisskaufmann,

    hoffe das ich dir ein paar tios geben konnte.


    mfg:zindano
     
  11. #11 17. März 2006
    naja direkt käufmänniche berufe bei sportwaren ? bleibt doch nur kaufmann odern ich ? wie bei intersport oder so ? mri is jedenfalls nix anderes bekannt !
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...