Berufsoberschule

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von tauran, 30. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Dezember 2006
    Ich habe mal einen lehrer gefragt ob es überhaupt möglich wäre nach der 12ten klasse (FOS) überhaupt noch die 13te klasse zu absolvieren. und der lehrer meinte dann das es nicht geht aber ich bin mir selbst nicht sicher und deswegen wollte ich hier mal fragen ob ihr vielleicht darüber ne ahnung habt ?

    ich bedanke mich schonmal im vorraus
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Dezember 2006
    AW: Berufsoberschule

    Nach der 12. FOS kann man nur in die 13. Fachgymnasium wenn man eine 2 Jährige Berrufserfahrung hat, ob man da noch ein bestimmten schnitt braucht weiss ich acuh nicht.
     
  4. #3 30. Dezember 2006
    AW: Berufsoberschule

    ähm du meinst wohl berufsoberschule ^^ und eigentlich reicht es doch auch das man die Fachhochschulreife hat oder ?? weil als ich das mal nachgeguckt habe, habe ich gesehen das ich auch nur die Fachhochschulreife. Der lehrer hat mich nun total verwirrt ^^
     
  5. #4 30. Dezember 2006
    AW: Berufsoberschule

    Also ka wo du herkommst, und ob es auserhalb von Bayern überhaupt nee FOS gibt. ABER.

    Hier läuft seit einigen Jahren ein "Pilotprojekt" namens "Fos 13". D.h. jeder mit einem bestimmen Schnitt kann nach der 12. dort weitermachen. Das klingt ganz okay, ist aber für die meisten uninteressant. Denn wie bei mir z.B. ich hab 12. Klasse Technik gemacht. Wenn ich jetzt an die TU gehen hätte wollen, dann hätte ich das auch nach einem 2 semestrigen Vordiplom auf der FH machen können und mir damit die 13. sparen können. Zeitlich gesehehn das gleiche, nur das du an der FH schon einen Stoffvorsprung gegenüber den Tulern dann hast.....

    in dem sinne gute nacht

    steve
     
  6. #5 30. Dezember 2006
    AW: Berufsoberschule

    achso ok damit hat sich dann die frage schon erledigt ich bedanke mich bei euch die mir geholfen haben ;) und wünsch euch noch einen schönen abend ;)
     
  7. #6 30. Dezember 2006
    AW: Berufsoberschule

    Ja da habe ich mich vertahn, mann kann danna uf dei Berufoberschule und das ist auch von Bundelsland zu bundesland verschieden.

    Also in Niedersachen kann man nach der 12. FOS noch in die 13. Berufsoberschule mit der Hochschulreife, das mit den 2 Jahren Berufsausbildung/Berufserfahrung bin ich mir ja nich so sicher.
     
  8. #7 30. Dezember 2006
    AW: Berufsoberschule

    ja da hast du recht hab vergessen zu erwähnen aus welchen bundesland ich komme :D habs voll vergessen das es überall ganz anders ist :D ja stimmt ich komme aus niedersachsen ;) und sorry :D
     
  9. #8 30. Dezember 2006
    AW: Berufsoberschule

    Also in Rheinland Pfalz ist es so bei uns gibt es jetz die neue Form das nennt sich BOS1 (Berufsoberschule) das is das normale Fachabi. So wenn du jetz gerne dein Vollabitur haben willst hättest du müssen in der BOS1 das Wahlfach Französich belegen um die BOS2 machen zu können.
    Nach abgeschlossener BOS2 hast du dein Vollabitur.

    BOS gibt es bei und im Bereich Technik Sozialwesen und Wirtschaft glaube ich

    Silverpolo
     
  10. #9 30. Dezember 2006
    AW: Berufsoberschule

    naja wie mans nimmt :D ich bin halt in niedersachsen und muss ich halt nochmal richtig erkundigen weil der lehrer sieht auch schon ein bisschen verpeilt aus den ich mal gefragt habe ^^ ich hoffe mal das es klappen wird mit der berufsoberschule damit ich mein fachabi machen kann ;) ok damit wäre hier alles geklärt :)
    DANKE zu allen die mir geholfen haben
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Berufsoberschule
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    831