Beryl unter Ubuntu (NVidia-glx)

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD Tutorials" wurde erstellt von coach, 27. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Februar 2007
    tjoar, um beryl unter ubuntu ans laufen zu bekommen, muss man ansich net soviel machen. zuallererst installiert man sich die nvidia-treiber, ich hab das vorgefertigte paket nvidia-glx genommen, also übernehme ich keinerlei garantie dafür, dass es mit den treiber von der nvidia-page auch funktioniert, wovon ich aber einfach mal ausgehe.

    danach per 'sudo nano -w /etx/X11/xorg.conf' (oder einem anderen editor eures vertrauens) die sektion 'Device' angleichen (Driver von 'nv' auf 'nvidia' umstellen). strg+o zum speichern und danach strg+x zum verlassen von nano drücken.

    bis hierhin ja garnicht schwer, als nächstes müssen wir den xserver neustarten, dies tun wir, indem wir strg+alt+backspace (die taste über eingabe/enter) drücken. ok, um sicherzugehen, dass alles geklappt hat, führen wir in einem terminal 'glxinfo | grep direct rendering' aus, das ergebnis sollte yes liefern.
    so weit, so gut, als nächstes installieren wir beryl. wir erweitern zuerst unsere sources.lst von apt. dies tun wir, indem wir 'sudo nano -w /etc/apt/sources.lst' ausführen und dort einfach am ende folgendes hinzufügen:

    für edgy-eft 'deb http://ubuntu.beryl-project.org/ edgy main' und für
    dapper drake 'deb http://ubuntu.beryl-project.org/ dapper main', speichern und verlassen könnt ihr mittlerweile ja^^ (btw, ich habs mit edgy getestet...).

    danach den gpg schlüssel hinzufügen:
    'wget http://ubuntu.beryl-project.org/root@lupine.me.uk.gpg -O- | sudo apt-key add -'.

    ok, ein einfaches 'sudo apt-get update' erneuert nun unser apt-reportoire (oder wie des geschrieben wird=P) und wir können ganz bequem beryl per 'sudo apt-get install beryl' installieren
    ...danach einfach per 'beryl-manager' starten und dann viel spaß an euerm eyecandy^^...mfg coach

    PS: so hat es bei mir funktioniert, ich hoffe, dass es dies auch bei euch tut...
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beryl Ubuntu NVidia
  1. [Linux] Linux Ubuntu Beryl

    ~Twista~ , 6. März 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    662
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    368
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    340
  4. Ubuntu und Beryl

    N30N , 22. Februar 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    440
  5. [Linux] Problem mit Beryl

    Duken , 11. Juli 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    251