bessere AGP karte ? X1650 Pro 512MB DDR2 oder X1650 Pro 256MB GDDR3

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sabkoc, 2. Januar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Januar 2008
    Tach,


    habe da eine frage zu Sapphire Radeon X1650 Pro AGP Grafikkarten, genau genommen zu zwei.



    Sapphire Radeon X1650 Pro Grafikkarte AGP 512MB DDR2 Ram Lite Retail

    und

    Sapphire Radeon X1650 PRO 256MB DDR3 Grafikkarte AGP 590 MHz VGA DVI-I TVO, Retailil



    Welche vom den ist die bessere. Bitte auch nur antworten zu den karten die oben auf geführt sind.
    Und nicht etwas über PCIe ist besser oder sowas in der art Posten. DANKE

    MfG sabkoc
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Januar 2008
    AW: bessere AGP karte ? X1650 Pro 512MB DDR2 oder X1650 Pro 256MB GDDR3

    Die Sapphire Radeon X1650 PRO 256MB DDR3 Grafikkarte AGP 590 MHz VGA DVI-I TVO, Retailil ist besser, da sie schnelleren Speicher hat. Die 512MB von der anderen Karte kommen nur sehr bedingt zum Einsatz.
    Ich würde zur 256MB-GDDR3-Variante greifen.
     
  4. #3 2. Januar 2008
    AW: bessere AGP karte ? X1650 Pro 512MB DDR2 oder X1650 Pro 256MB GDDR3

    jo

    mich würde dein restsystem interessieren - cpu, netzteil, ...
     
  5. #4 2. Januar 2008
    AW: bessere AGP karte ? X1650 Pro 512MB DDR2 oder X1650 Pro 256MB GDDR3

    Das LITE an der karte sagt schon alles aus, in der Regel heist das abgespeckt ^^, nimm die mit 256 MB
     
  6. #5 2. Januar 2008
    AW: bessere AGP karte ? X1650 Pro 512MB DDR2 oder X1650 Pro 256MB GDDR3


    Habe ein MD 8080 XL Medion PC

    Board ist ein MSI 478 für Medion zugeschnitten Micro-ATX-Mainboard mit Intel-865-Chipsatz, Frontsidebus-Takt 800 MHz.

    Prozessor Intel Pentium 4 3,00 GHz
    Arbeitsspeicher 1,5 GB RAM DDR-SDRAM
    Netzteil: Delta Electronics 340 Watt
    Grafikkarte Medion Radeon 9800 XL / MSI MS-8934 (128 MB DDR-SDRAM) ( defekt )

    Festplatte Seagate ST3160021A (152.625 MB)
    CD-/DVD-Laufwerk Sony DDU1612 (DVD/CD: 16-/48fach)
    Brenner Pioneer DVR-106D (DVD+R/-R/+RW/-RW/CD-R/RW: 4-/4-/2,4-/2-/16-/10fach)
    Betriebssystem Windows XP Home Service Pack2
    Schnittstellen 3 PCI (2 frei), 1 AGP (0 frei), 1 Mini-PCI (0 frei)

    DAS MÜSSTE REICHEN ALS INFO oder ?

    Danke schon mal für die schnelle antworten. ^^
     
  7. #6 2. Januar 2008
    AW: bessere AGP karte ? X1650 Pro 512MB DDR2 oder X1650 Pro 256MB GDDR3

    das lite heisst lediglich das die ausstattung abgespeckt ist...
    chip ist chip da gibts nix lite... ausser die karte hat nen anderen namen...
    da sind einfach keine spiele und nur die nnötigsten adapter dabei
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - bessere AGP karte
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    733
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.558
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.397
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.972
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    309.524