Beste CPU-Kühler unter 35€?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Noobfire, 31. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Dezember 2008
    Heho Leute :]

    Ich habe GTA IV zu Weihnachten bekommen, und muss doch feststellen, mit meinem alten E6400 gehts net grad so flüssig :baby:
    Deswegen wollt ich mal ein wenig übertakten, jedoch meine Temperaturen sind nicht die beste.
    Das niedrigste was geht sind 52°C, wenn ich mit der VCore noch weiter runter gehe, startet der PC nicht korrekt.
    Bei mir laufen die Gehäuselüfter (hab das Antec Nine Hundred) alle auf niedrigster Stufe, nur der obere 35cm (oder so ka) läuft auf mittlerer Stufe. Des kommt daher, da mir schon die mittlere Stufe von den Antec 12cm Lüfter eindeutig zu laut sind.
    Mein CPU-Kühler ist auch nicht so der beste. Ich hab den Artic-Cooling Freezer 7 Pro.


    Deswegen wollte ich mir einen neuen CPU-Kühler kaufen. Aber er sollte nicht über 35€ kosten.
    Außerdem neue Gehäuselüfter, ich habe mir dabei 3x von denen hier vorgestellt: Tacens Ventus 12cm



    Ich habe mir da schon folgende Kühler vorgestellt:

    Xigmatek HDT-S1283
    Alpenföhn Gross Clockner
    Cooler Master Hyper 212

    Außerdem bin ich sehr interresiert an dem ZEROtherm Nirvana NV120 Premium. Aber leider kann ich ihn bei Alternate nicht finden. Ich möchte aber auf jeden Fall bei Alternate bestellen.




    So. Jetzt zu meinen Fragen:

    1. CPU-Kühler: Welcher von den dreien (eigentlich vier aber den ZEROtherm gibts ja nicht bei Alternate) kühlt am Besten? Wenn es noch einen besseren Kühler gibt, der unter 35€ kostet, sagt es mir bitte.
      Er sollte aber auch angenehm leise sein!
    2. Gehäuselüfter: Kennt ihr noch bessere Gehäuselüfter als den Tacens Ventus 12cmunter 10-11€? Sie sollten aber auch leise sein. Deswegen habe ich mir eigentlich auch den Tacens Ventus 12cm ausgesucht, da er bei 1000 u/min gerade mal 16 dB laut ist.
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Dezember 2008
  4. #3 31. Dezember 2008
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Erstma danke für die schnelle Antwort :)

    Aber der Scythe S-Flex hat eigentlich so die gleichen Werte wie der Ventus.. Würd ich jetzt sagen ?(
    Und der Noctua gefällt mir von Design net und is außerdem zu teuer! :p Wollte nicht mehr als 11-10 € ausgeben für einen Lüfter.
     
  5. #4 31. Dezember 2008
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    also von den "angegebenen" werten ist der Lüfter top.
    sehr geräuschlos (12 dB) und ne gute Fördermenge.
    aber ob es sich in dem Betrieb auch so macht wirst du sehen, habe damit keine erfahrungen!

    aber zum Lüfter würde den Groß Clockner nehmen.
    ist oftmals besser als der Xigmatek, auch wenns nur ein wenig ist.
    wenn dir das Design wichtig ist, nimm den Xigmatek
     
  6. #5 31. Dezember 2008
  7. #6 31. Dezember 2008
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Ok, danke für die Antwort :) BWs kommen jetzt ^^ (hab ganz vergessen, weil ich hier so lange net mehr da war, das man hier BW machen kann xD )

    Also das Design von dem Xigmatek ist jetzt auch net so der Renner, isn Klumpen Metall mit nem schwarzen Lüfter dran, das wars. Dann werde ich also den Groß Clockner nehmen (wer denkt sich so Namen aus? xD)

    Mal schaun, vll ist der Ventura 12cm dingens da sogar besser als der schon vorab montierte Lüfter bei dem Groß Clockner.
    Mir gefällt das Design von dem Gehäuselüfter einfach super! :D

    Nja ok Danke dann mal an Alle die mir geholfen haben.
    Echt geiler Support hier :D
     
  8. #7 31. Dezember 2008
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Also bei den Gehäuselüftern würde ich dir evtll diese hier empfehlen:

    SilenX Fan Ixtrema Pro IXP-74-14T Thermistor - 120x25mm

    Der is zwar nen bissel teurer als dein Wert , aber schau ihn dir trotzdem mal an, der hat das weltbeste(!!) Verhältnis von Lautstärke zu Luftstrom. 72CFM bei 14 db/A °~°!!
    Dazu gibts noch ne Lüftersteuerung und nen Thermistor (Wärmesensor), ist einfach sensationell.
    Hab selber einen davon drin, ist absolut nicht zu hören und mach gigantisch viel Wind. Also den Preis absolut Wert.

    Da können selbst die sehr renommierten Papst-Lüfter längst nicht mehr mithalten.

    MfG

    Edit: grad unterbrochen worden, bei den CPU-Kühlern kann ich dir jetzt explizit keinen empfehlen, ich rate dir aber dazu, möglichst keinen Top-Blow-Kühler zu kaufen!! Denn diese stören eigentlich nur den nautürlichen Luftstrom eines Gehäuses und sind obendrein nicht so effektiv wie Lüfter in Stromrichtung.

    Die die ich empfehlen würde, würden weit über die 35€ Grenze hinaus gehen, eher so 60-70€ xD also lass dich ma lieber von den andern beraten ;)
     
  9. #8 31. Dezember 2008
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Ganz klar der Alpenföhn Gross Clockner!
     
  10. #9 1. Januar 2009
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    @Masterchief

    Das Dingen ist ja ma DER Burner hoch fünf!
    122,4 m³/h bei gerade mal 14 dB! (Wer rechnet bitte mit dem Schmarn CFM - Kubikfuß in der Minute? oO)
    Jedoch gibts den Lüfter leider nicht bei Alternate. Liefert CaseKing den auch schnell? Weil da gibts ja auch den Groß Clockner. Leider würde ich ja dann 12€ über meinem Budget liegen, das wird ja dann doof mit dem PS3 Controller. Naja, kauf ich mir eben nen No-Name Teil des geht auch ^^

    Aber mich wunderts echt, wieso es die Dinger da nicht bei Alternate gibt. Sind doch so gesehen die "besten" der Welt. Wieso kaufen die die denn nicht? Würden doch n Riesen Geschäft damit machen *am Kopf kratz*.


    Nunja, allem in allem erstma Frohes Neues Jahr hier :D

    Vielen Dank auf den Hinweis für diesem tollen Lüfter, BW ist raus!



    EDIT: Ist das Dingen jetzt nen CPU-Lüfter oder nen Gehäuselüfter?
    Also kann man diese Temperatur Sensor Dingens da auch abschalten, ich lasses auf 100% laufen, 14 dB des ist nix!
     
  11. #10 1. Januar 2009
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Steht zwar drauf glaub ich dir aber nicht!!! 14db nie in leben bei 122m³/h! Ich hab eine Silenx und sie sind auf jedenfall lauter als 14db! Also lass dich nicht von den Daten "verarschen" ... ich habe einen im moment in meinem Laufwerkschacht montiert... der pustet zwar gut ist aber keine 14db laut! Über 21 db aufjedenfalll!
    @ Masterchief
    Du schreibst unhörbar? Nie und nimmer... das Teil ist aufjedenfall höhrbar auf voller Drehzahl!
    z.b guck dir das an
    SilenX iXtrema IXC-120HA2 Heatsink Review - FrostyTech.com
    Das ist ein Kühler von Silenx! Und gemessen wurden über 53db an Lautstärke! Gut durch Kühlrippen ist das ganze etwas Lauter aber das der Lüfter keine 14db laut ist kann man sich denken!

    Ich würde auf jedenfall den Alpenföhn nehmen! Für seinen Preis gibt es einfach keinen besser Kühler in der Preisklasse! Das sagen auch alle Tests!
    Reviews gibt es haufenweise über ihn!
    EKL Alpenföhn Groß-Clockner CPU-Kühler | Review | Technic3D
    Die neuere Version ist sogar noch besser hat stärken Kühler!
    "Ältere!
    Neuer
    Den neuen gibt es aber unter 35€ musst ma Preisvergleich gucken! Ich rate klar zum Alpenföhn einfach nur geiles Teil!
     
  12. #11 1. Januar 2009
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Tja wenn dus so siehst, dann ist nur passiv unhörbar ;) aber ich find er ist aus einem geschlossenen Case nur sehr schwer rauszuhören, denn ich hab seit ein paar Tagen auch einen drin.

    Die Daten mit den 14db/A und den 72CFM findest du übrigens in 90% aller Shops, ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass das gefaket ist.
    Auf dem Lüfter ist das Siegel für das weltbeste Verhältnis von Lautstärke zu Airflow drauf, denke nicht dass das Fake ist.. Denn das Siegel is nicht einfach nur nen Papieraufkleber :D

    Trotz dem Misstrauen hier kann ich dir eigentlich trotzdem nur zu den Lüftern raten.

    MfG

    Edit:
    Ach ja, Caseking verschickt die Teile meist an dem Tag an dem die Bezahlung eingeht, dann brauchts noch ein, zwei Tage mit DHL bis der Kram da ist :)

    Also bei Vorkasse meistens 3 Tage wenn du direkt überweist, bei Nachnahme fällt das ja weg also oft nur 2 Tage.
     
  13. #12 1. Januar 2009
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Danke für die Antworten :)

    Hm. Da bin ich aber jetzt SEHR unentschlossen.
    Bei Alternate gibts die Blue Edition vom Groß Clockner nämlich 3€ billiger, nur eben nicht diesen super hyper Gehäuselüfter da, der ja anscheinend doch nicht so gut sein soll. Macht mich alles skeptisch. Dann kommt auch noch dazu, dass es diesen Lüfter nicht bei Alternate gibt, was ja eigentlich darauf zurückzuschließen sein könnte, dass er nicht so gut ist.. Hmm.

    Was meint ihr?
    Soll ich bei Alternate den Groß Clockner und den Tacens Ventus holen,
    oder lieber bei CaseKing den Groß Clockner und den SilenX holen?




    EDIT: Kennt jemand den Computer Laden "BestsellerComputer"? Versendet der schnell? Da gibts nämlich den GroßClockner Blue für 33,38€, und den SilenX für 11,84€.
    Dabei ist das aber die Pro Version... Aber ich möchte keine 3 Slotblenden hinten dran haben, nur weil ich eigentlich wenns ma hart auf hart kommt, alle drei zusammen steuern will!
    Außerdem weiß ich ja noch nicht mal, ob das Kabel da von der Slotblende von gaaanz vorne, wo die Lüfter platziert werden, bis gaaanz hinten reicht. ?(
    Jetzt bin ich noch skeptischer :D
     
  14. #13 2. Januar 2009
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    ist an sich nen guter laden, auch wenn woanders schneller geliefert wird.
    aknn natürlich bei mir auch ne ausnahme gewesen sein.
    aber nach 5 tagen war das zeug da!
    (Vorkasse+Wochenende)
     
  15. #14 2. Januar 2009
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Ja habe da meinen lauten SilenX auch bestellt xD ist ein guter Shop... schnelle Lieferung und guter service! kannst dort ohne bedenken bestellen...

    @masterchief
    Weil der Silenx so leise ist , ist der kühler von ihnen auch nur 53db laut :D

    ach wayne ist ja jetzt auch net das thema noobfire wird ja dann erfahrung mit dem silenx machen
     
  16. #15 2. Januar 2009
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Genau dasselbe Problem hatte ich auch bei meinen 3 blauen Scythes. Ich weiß jetz nich ob du die Möglichkeit dazu hast, aber wir ham das einfach so gelöst:

    -Eine Slotblende genommen, noch 2 Große Löcher reingebohrt, sodass es 3 waren und die anderen Regler auch noch darein passten
    -Das Kabel vom vorderen Lüfter einfach verlängert, sodass es hinten an die Slotblende reichte (eins zwischengelötet und dann mit "Schrumpfschlauch" - heißt echt so - die Lötstellen "gesichert")

    Tja bei der Lüfterauswahl kann ich dir jetz auch nich mehr helfen :D
    Ich weiß dass Caseking schon mal ab und zu falsche Daten in ihre Datenblätter schreibt, aber die Angabe mit den 14db/A zu 122 m³/h findest du echt fast überall....
    Was die da übrigens in diesem komischen Test gemacht haben, kann ja mal überhaupt nich sein! Entweder wars nich derselbe Lüfter, oder sie ham ihn mit zuviel Spannung betrieben, sodass es schneller gedreht hat.... Ich weiß es auch nich. Aber ein Lüfter der in 90% aller Shops mit 14 db/A ausgezeichnet ist, kann nicht einfach mal eben 53 db/A laut sein!!!!!
    Da scheint mir eher der "Test" schonmal eher gefaket.

    Tja musst du jetz wissen :)
    Die Lüfter wären natürlich schon ziemlich High-End, aber alle anderen tuns ja auch.. und wenn du dein Zeug da innem anderen Shop billiger kriegst, oder auch mit anderen Lüftern, dann machts ja auch nix!

    MfG Masterchief79
     
  17. #16 2. Januar 2009
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Jo, danke nochma für die Antworten :) (ich sag i-wie immer das gleiche xD)

    Aber.. xD ich weiß jetzt wirklich überhaupt nicht mehr weiter, Leute xD
    Hol ich mir jetzt den voll ponro aussehenden, mir besser gefallenden Tacens Ventus bei Alternate,
    oder hol ich mir den eigentlich nicht so guten, aber eigentlich der beste der Welt Lüfter SilenX bei Bestseller Computer??
    AAh, ich dreh durch? xD

    Gibts denn noch Tests vom SilenX in Deutsch?
    Bei mir bringts grad ma 6 Ergebnisse wenn ich danach google, nur einer davon ist glaub ich fast sowas wie nen "Test", aber auf Englisch..
     
  18. #17 2. Januar 2009
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Bin auch verzweifelt auf der suche nach einer Review von dem... selbst auf english find ich keinen^^


    @ Mastercheif
    vibriert dein Lüfter auch Stark? Weil der bei mir so vibriert summt das im gehäuse das nervt^^ musst den mal ein bisschen polstern...

    Edit: Hier paar tests die ich gef. habe
    Tagebuch einer Innenraum Überarbeitung - Seite 16
    PC-Experience Reviews : | 120mm Lüfter Roundup 2008
     
  19. #18 2. Januar 2009
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Ah, ok danke!

    Da sind die SilenX bei dem einem Test ja total laut gewesen, bei dem anderen auch laut.
    Jedoch scheffelten die in einem Test sehr viel Luft, beim anderen wenig?

    Kennt jemand Tests vom Tacens Ventus?

    PS: Nochma vielen Dank, wo hast du die denn gefunden??
     
  20. #19 2. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Einfach bisschen gegooglet....

    Hier eine kleine Lüfterliste...
    PCGH Print: Lüfter in der kommenden Marktübersicht

    Ich besorge mir mal die Tests
    Edit:
    Hab sie dir geschickt

    Edit:
    In der PCGH hab ich den Test gef...
    Das die lauter als 14db sind, müsste dir aber eig. auch aufgefallen sein ^^
    Ist aber trotzdem sehr guter Lüfter!
    unbenannt.png
    {img-src: //saved.im/nzu4ndbtmwno_vs/unbenannt.png}
     
  21. #20 3. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Beste CPU-Kühler unter 35€?

    Hm.
    Danke erstmal.
    Sieht aber so aus, als fälle der SilenX für mich weg.
    Jedoch ist der Scythe S-Flex wieder für mich interresanter geworden..

    Kennt jemand irgendeinen Test vom Tacens Ventus?

    Am Besten wäre natürlich ein Test mit dem Scythe, dem Silenx und dem Tacens :D


    EDIT:
    Ich hab mich jetzt entschieden! :D
    Ich hol mir den Scythe S-Flex 1200 bei Bestseller Computer zusammen mit dem Groß Clockner. (Blue Edition)

    Ich weiß noch nicht recht, aber vielleicht hole ich mir dazu die Zalman Fan Mate 2 Lüftersteuerung.
    Wahrscheinlich kennen manche von euch die Lüftersteuerung, ist sehr billig, aber kann eigentlich alles, was ne Lüftersteuerung können sollte :D
    Nur hab ich da jetzt ein Problem.
    Wenn ich alle drei S-Flex´s zusammen steuern will, müsste ich ja eigentlich ohne Probleme zwei Y-Kabel an dem einen Kabel der Zalman Lüftersteuerung anbringen können.

    {bild-down: http://dedden.de.funpic.de/lüfter.jpg}

    [​IMG]

    Aber...
    Die Lüftersteuerung ist ausgelegt für einen Lüfter mit bis zu 6 Watt.
    Aber! Gehen wir davon aus, das der Scythe 1-4 Watt braucht, dann wäre ja schon bei durchschnittlichen Verbrauch von einem Lüfter so 2 Watt schon die Grenze erreicht (2x3=6)
    Das würde ja dann nicht klappen :(

    Oder, meint ihr, der Lüfter ist auch schon bei 12V so leise, das man ihn nicht regeln muss?
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beste CPU Kühler
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    419
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    252
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    584
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    397
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    185