Bester Festplattenhersteller

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von tepe91, 4. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2006
    Welches Ist der beste Festplattenhersteller?
    Ich habe Seagate und Samsung....
    Wofür plädiert ihr??
    Und ich habe noch eine Frage ich habe mir jez eine Festplatte von Maxtor 300 GB
    ich wollte euch Fragen ob die gut ist.....
    Ich habe mir die gekauft weil die 90 € gekostet hat......
    Ich brauche euren Rat
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Juni 2006
    1. hat jeder seine eigenen richtungen welcher Hersteller er am besten findet, das ist wie bei der Kleidung :p

    2. Nen Link zu der Maxtor Platte wär net schlecht. Sicher ne Diamond 10 oder 11 :p
     
  4. #3 4. Juni 2006
    Kann mich nur Mr. X anschliesen.

    Hab selber bei Festplatten noch keinen großen qualitätunterschied feststellen können.
    Das einzige was auffällt, ist, Laufen sie ein Jahr fehlerlos, laufen sie auch noch in 10 Jahren.
    Und das ist unabhängig vom hersteller.
     
  5. #4 4. Juni 2006
    ich hatte bisher nur wdd platte und noch keinen ausfall.
    die seagate platte hat nach 3 monaten den geist aufgegeben -> müll.
    im rechner vom fadder hängt n samsung platten raid1 verbund, bisher auch kein ausfall nach jahren.
    maxtor haben die eigenschaft sehr laut zu sein. ich hab selber eine maxtor, aber auch nur, weil ich dafür nichts bezahlt habe. einem geschenkten gaul schaut man ned ins maul.
     
  6. #5 4. Juni 2006
    Ich hab ne WD 160GB SATA II Platte die einwandfrei läuft seit ca nem Jahr -> top

    und seit neustem 2 Seagate 80 GB SATA II NCQ Platten die auch einwandfrei laufen im RAID 0 mit toller Performace -> auch top


    also hab ich für beide gestimmt, ich denke aber dass eigentlich WD am besten ist
     
  7. #6 4. Juni 2006
    Jo Western Digital halten verdammt lange! hatte ne Hitachi, aber die kannste echt in die Tonne treten ^^
    is kaputt gegangen... einfach so.. :(



    mfg jojo4peter
     
  8. #7 4. Juni 2006
    Hitachi ist totaler müll, sowas würde ich net kaufen! Die dinger halten nicht lange
     
  9. #8 4. Juni 2006
    Habe drei Seagate Platten die sind eigentlich ganz gut, eine Samsung (is zwei drei Monate alt aber sie kratzt mittlerweile doch schon a weng), vor vier Monaten hatte ich noch ne 200 GB Seagate, irgendwie gabs nur Kurzschluss auf der elektronik und is somit kaputt gegangen. Vor zwei Wochen hab ich mir ne WD 250 GB Sata II RE Platte gekauft, die is echt der Hammer, sehr schnelle Datenübertragung, wird nicht zu heiß und is auch nicht laut. Also die Platte is echt top!

    :)
     
  10. #9 4. Juni 2006
    Moin,

    ich habe drei Rechner im Haus , alle mit unterschiedlichen Platten. Noch nie Probleme gehabt. Meine älteste Festplatte stammt von IBM und hat 10MB und stammt aus den 80-ziger Jahren. Das ist noch Qualität. :)
    Davon können heutige Festplatten nur träumen.

    So mal im Ernst, ich weiss nicht, was dieser Threat eigentlich soll. Da kommt doch nichts bei raus, ausser ein paar Allgemeinplätzen ohne jeglichen supstanziellen Hintergrund. Es ist doch wirklich egal, von welchem Hersteller die Festplatte ist, wichtig ist, dass sie ihrer Aufgabe nach kommt. Viele Festplattenentwicklungen werden von mehreren Herstellern gemeinsam durchgeführt und die Ergebnisse jeweils unter dem eigenen Namen auf den Markt gebracht. Wenn ich das schon immer lese: "Die ist aber Müll, -- die ist gut, -- die würd ich nicht kaufen!" Und das Schöne keiner ist in der Lage seine ergüsse in irgendeiner Weise mit technischen Sachverstand zu untermauern. Es werden immer wieder Festplatten ihren Geist aufgeben, egal von welchem Hersteller und einige werden ewig halten und dass auch Herstellerunabhängig. Also lieber Moderator bitte wegen mangelndem Gehalt closen.

    gruss
    Neo2K
     
  11. #10 4. Juni 2006
    Ich hab fünf mal western digital und die dinger müssen bei mir einiges durchmachen aber halten biss jetzt recht gut stand ;)

    Kann man nur empfhlen
    aber seagage ist auch recht gut

    Nur gibt es von sogut wie jeder marke gute und auch schlechte platten :]
     
  12. #11 4. Juni 2006
    Also ich habe bis jetzt nur Western Digital und bin eigentlich immer ganz zufrieden. Die Platte haben aber Nachteil: Meiner Meinung nach werden sie unheimlich warm und tragen so zu aufheizen des Gehäuses bei. Aber bei ner guten Be- und Entlüftung kann man das etragen ;)

    mfg King_korn
     
  13. #12 4. Juni 2006
    Hatte bis jetzt nur Samsung.

    Die is einma am ***** gegangen^^

    Den Rest kennsch leider nit, hab gehört das WD gut sein soll.....

    mfg
     
  14. #13 4. Juni 2006
    Bei Externen Festplatten finde ich Trekstor auf jeden Fall, zudem auch noch sehr stylisch!


    SOnst sind Western Digital nat. die besten!
     
  15. #14 4. Juni 2006
    Ich stehe eher auf Seagate, hatte bis jetzt nichts anderes und noch keine Probleme.
    Zu dem laufen sie im Raid (0) verdammt gut, zumindest meine 2*200gb barracuda Platten :)
     
  16. #15 4. Juni 2006
    hab mich nicht entscheiden können zwischen samsung und Seagate ...samsung ist teuer aber support und so spitze und seagate ist billger aber dafür support schlecht....
    hab eine samsung und eine seagate festplatte finde beide echt super funktionieren wirklcih gut..schnell,qualität usw,besten wie ich finde von preis leistung
    blos bei der seagate war mal eine kabel von innen kaputt dan hab ich halt zurückgeschickt und hat halt etwas zu lange gedauert wie ich finde bis es zurückkam ..aber war dann wieder alles ok
    gibt halt nur für mich seagate und samsung der rest intressiert mich nicht

    sHu
     
  17. #16 4. Juni 2006
    Hi,
    ich zähle seit langem auf Samsung und bin damit noch nie falsch gefahren.
    von denen war bislang noch keine defekt, ganz im gegensatz zu den IBM-Platten die ich am anfang hatte...

    hoffe war eine hilfe...

    MfG Purgatory
     
  18. #17 4. Juni 2006
    Hi leutz

    ich stimme Neo2k vollkommen zu aber allerdings ist eine Maxtor ziemlich laut.
    Also wer auf silence aus ist, dem würde ich davon abraten. Habe selber auch eine Maxtor und bin soweit zufrieden. Von der Qualität kann ich nur sagen ist top.

    Die besten Platten sind meiner Meinung nach von Seagate aber auch mit die teuersten.
    Die von Maxtor sind mit die billigsten aber halten trotzdem.

    hoffe konnte meinen teil beitragen

    bis denne
     
  19. #18 4. Juni 2006
    es gibt keinen "besten" das is im realen leben so und auch hier so
    bei den festplatten kommt es manchmal sogar vor das platten verschiedener hersteller genau gleich sind und nur unter verschiedenen namen herausgebracht werden
    klar es gibt hersteller die neue innovationen haben aber es wird gleich wieder von anderen herstellern mit etwas anderem nachgestosen
    allerdings gibt es auch einige die permanent gute qualität etc. haben.
    diese hersteller haben dies meiner meinung nach ... WD, Maxtor, Seagate.
     
  20. #19 4. Juni 2006
    also ich habe in meiner internen (80gb) western digital und in meiner externen (300gb) seagate und habe mir auch von media markt sagen lassen dass das einer der besten marken sind für hd's!
     
  21. #20 4. Juni 2006

    Also ich hatte mir auch mal ne WD geholt und nur Probs damit gehabt da ich auf vielen LAN Partys bin müssen die platten einiges aushalten die WD hats aber nit geschaft nach 2 Monaten *Putt... Jetzt hol ich mir nur noch Samsung platten mit denen hatte ich bis jetzt noch keine Probs
     
  22. #21 4. Juni 2006
    genau und deshalb mach ich hier auch gleich mal dicht.



    mfg
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bester Festplattenhersteller
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.092
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.432
  3. Bester Song aller Zeiten

    bushido , 12. Februar 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.805
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    844
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.213