Betäubungsmittel einfuhr

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von tayfun, 24. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Dezember 2008
    Heyho

    Cannabis ist in Deutschland verboten und auch die einfuhr, das weiß jeder.
    Nun meine Frage:

    Wenn ich von den Niederlanden nach Deutschland fahre unterwegs angehalten werde und in meinem Auto Gras gefunden wird, aber die Beifahrer geben zu das es ihnen gehört,
    krieg ich dann irgendeine Strafe?

    Kann ich ich mich dagegen schriftlich absichern?
    (Das ich die Beifahrer unterschreiben lasse, das die nichts mit nehmen und falls doch, das ich damit nichts zu tun habe)

    mfg tayfun

    Frohes Fest euch allen
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    Hmm frage mich grade was du für Freunde hast?! oO
    Aber naja, dass mit den Unterschriften kannste glaub ich knicken.
    Wenn was im Auto gefunden wird und keiner zugibt das ers war bekommst du die Schuld.
    Wenns bei nem Beifahrer gefunden wird und der nicht abstreitet das dus ihm in die Tasche gesteckt hast oder so bekommt er auf jeden fall die Schuld. Wenn du aber in Holland kiffst und dann mitm Auto zurückfährst und kontrolliert wirst mit Dorgentest etc. biste auch am *****. ;)
    Zug fahren und so...

    // muss Atomixxx zustimmen, lohnen tuts sichs sowieso nicht.
    Gibt hier genau so cooles Weed wie in Holland... Wenn man dahin fährt macht man das des Feelings wegen. (Und dann muss man auch nichts mitnehmen, sondern macht sich da ne schöne zeit und gut ist.)
     
  4. #3 24. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    erstmal Frohe Weihnachten

    und zu deiner sache ich bin mit 2 kumpels vor 2 jahre nach polen gefahren und wir haben 45 gr. Speed über die Grenze gebracht 1ner davon hatte überhaupt nix damit zutun aber vor Gericht haben wir alle ein reingewürgt bekommen dazu kommt noch das wir 17 Stunden anner Grenze festgehalten wurden und 400 km nach Hause getrempt sind

    also erstmal nach Berlin per anhalter und mitm Zug mit nachlöse Ticket zurück ich sag dir lass es einfach wegen so nen Leute könntest du richtig ärger bekomm auch wegen deiner Pappe
     
  5. #4 24. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    Bei BTM Verstössen hört bei der Bullizei meist der Spaß auf. Hier zählt dann nicht die Devise, dass die Dir Deine Schuld beweisen müssen, sondern Du denen Deine Unschuld. Wenn es nicht für Dich ist und Du es nicht mal konsumierst, würde ich meinen Kopf dafür nicht hinhalten wollen. Wenn Deine Kumpels das nicht verstehen, tja Pech, würde ich auf diese Jungens verzichten.
     
  6. #5 24. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    Ich GLAUBE hier wäre es wirklich angebracht beim Zoll anzurufen(oda bei der nächst gelegenen Wache vorbeizuschauen), weil rauschgift/Betäubungsmittel etc. doch eine ziemlich harte Strafe nach sich ziehen kann.
    Wenn du gepackt werden solltest (bzw: deine freunde) dann hast du trotzdem eine mittschuld...
    ich würds mit diesen idioten vergleichen die in kuba koffer von anderen annehmen.. ^^ (no comment zu solchen idioten xD)
    (für alle die zu langsam im denken sind: in den koffern ist koks und man solls durch den zoll schleusen)

    von daher wird es für dich auf jedenfall eine mitschuld geben.
    du hättest dir ja den inhalt von den koffern deiner freunde zeigen lassen können..

    der deutsche rechtsstaat ist leider ziemlich undurchsichtig ^^

    mfg.
     
  7. #6 24. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    Mitgehangen, mitgefangen....so ist das Leben...wenn sie bei dir nix im blut oder urin finden, dann kannste deswegen schon mal nicht angezeigt werden ... aber du bist der Fahrer, kein Mensch wird dir glauben, dass du davon nix wusstest oder das du da net mit drin hängst ... auch wenn deine kumpels sagen es wäre ihr zeug ... immerhin fährst du die leute !!! :cool: und damit machste dich schon mit strafbar ... nämlich: der versuch BTM´s zu im- oder exportieren ?(
     
  8. #7 24. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    Es ist so:

    Das dümmste was du machen kannst ist dir das schriftlich zu geben das du damit nix zu tun hast,weil es impliziert das du damit was zu tun hast.

    Du bist nur dann Schuldfrei wenn es nicht in deiner Kentniss war,das dein "Freund" etwas dabei hatte...
    Da ich nicht weiss wie gut du deine "Freunde" kennst und wie die sich verhalten würden wenn ihr gepackt werdet und ich bin mir relativ sicher das ihr gepackt werdet,würde ich das mal lieber sein lassen.

    Bei geringen Mengen: eigenbedarf etc sollteste ja kennen.
    Bei grossen Mengen wirste mit sicherheit mit einem Verfahren rechnen müssen und einer saftigen Strafe und ich bezweifle das du das mit dem Gehalt als Mod so gut zahlen kannst.

    Mein Tipp:

    Dein Kollege soll sich da die Birne wegrauchen und dann könnt ihr in ruhe nach hause...
     
  9. #8 24. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    ja aber er könnte ja auch sagen
    dass er seine Freunde nur abgeholt hat...

    und das er von dem Zeug nix wusste :p

    weil er hat zuvor gefragt ob sie BTM mitnehmen
    und sie dann gesagt haben das sie nix haben...

    und mehr als fragen kann/darf er ja nicht xDD
     
  10. #9 24. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    Du bekommst keine Strafe wenn es derjenige zu gigbt, dass das Zeug ihm gehört und das du nichts gewusst hast. Wenn er sagt du hast es gewusst bekommst du auf jeden fall eine Anzeige weil du es ja verhindert hättest können und du dich der Beihilfe schuldig gemacht hast.
     
  11. #10 25. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    /edit

    also ich hab mal bissl gegoogeld und so
    und so wie ichs jetzt verstanden habe bekommt der fahrer eine strafe wegen transport etc

    adzu kommt, dass wenn du sagst du wusstest es nicht --> "unwissenheit schützt nicht vor strafe"

    aber ih denke absicher naknnst du dich mit nem vertrag oder so, dass sie nichts mitnehmen dürfen
     
  12. #11 25. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    Willst du als Kurier-Fahrer dick ins Geschäft einsteigen? :p

    Wirst auf jeden Fall mit eins auf den Deckel bekommen. Absichern kannst du dich nicht.
    Ich als Polizist würde dich sofort verdächtigen wenn du deine "Kumpels" einen Wisch unterschreiben lässt. Und rechtsgültig ist das in meinen Augen auch nicht.

    Edit: Wieso geht hier der Hide nicht? :(
     
  13. #12 25. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    Ich glaube du musst uns noch ein wenig erzählen damit wir dir richtig helfen können


    Wurdest du erwischt und ein Kumpel soll die Schuld auf dich nehmen? Oder dein Beifahrer hatte das Zeug dabei und du wusstest nichts davon?

    Mehr Details wären nicht schlecht
     
  14. #13 25. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    hey bro ;)

    also wenn was im auto gefunden wird, dann machen sich alle dabei strafbar, die im auto sitzen.

    solange du aber nichts davon weißt, bist du auch unschuldig ;)
     
  15. #14 25. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    ich hab vor kurzem iwo eine reportage darüber gesehen, jedenfalls bekommt man eine strafanzeige / das weed wird konfesziert und du bekommst eine dicke geldbuße

    und das mit den unterschriften ist unfug, du wirst als mittäter angeklagt ;)



    naja, genieß die zeit in holland einfach und lass das grass dort, gibt nur ärger


    viel spaß ;)
     
  16. #15 25. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    Musst du halt mit deinem Gewissen regeln. Wenn du hinter deinen Jungs stehst dann fahr sie halt im Stil von The Transporter. Die Sache ist nur die: Wenn ihr gepackt werdet, hängst du mit in der Scheiße.

    Frage: Wollt ihr nur Eigenbedarf einkaufen ?
     
  17. #16 25. Dezember 2008
    AW: Betäubungsmittel einfuhr

    Lesen sollte man schon einen Thread, alle anderen verstehen es nur du nicht?
    Wir fahren hin, und die Jungs wollen vllt was mitnehmen, und ich aber nicht, darum frage ich ob ich auch mit Schuld habe wenn die es zugeben.

    Naja ist ja jetzt egal, fahren gleich los ^^
    Denke mal die Jungs haben es sich ein wenig anders überlegt und sind zur vernunft gekommen, das für paar gramm weed so ein risiko einzugehen einfach nur dämlich ist.

    closed, danke an alle, bw gehen raus.

    edit: geil, alle bewertet und 4 leute haben neue grüne knuppel gekriegt :D
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Betäubungsmittel einfuhr
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.406
  2. Betäubungsmittel Tee ??

    Ekol , 3. Oktober 2010 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.448
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.642
  4. Polizei vs Betäubungsmittelfreak

    MaxiNm88 , 28. Oktober 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    355
  5. Betäubungsmittelschutz Weed

    diexxx , 12. August 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    745