BetRobot Erfahrung: Bitcoins verdienen mit Surebets?

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von ross99, 13. Mai 2017 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Mai 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Mai 2017
    Bitte die Hinweise im zweiten Post beachten.

    Moin,

    Ich bin durch einen guten Freund auf den sogenannten BetRobot gestoßen. Auf dem ersten Blick sieht das ganze total unseriös aus, hätte ich nicht selbe gesehen das mein Kollege damit bereits Gewinn erzielt, würde ich mit Sicherheit genau wie die meisten hier von auch dies direkt als SPAM, HYIP, SCAM, Schneeballsystem, etc… abstempeln. Um bei der Wahrheit zu bleiben hat es natürlich auch etwas von dem allen… Aber der große unterscheid ist, das es wirklich funktioniert!

    Screenshot_20170511-220441.png

    Ich bin genau seit 3 Tagen an dem Punkt angekommen wo ich nur noch gewinn erziele, sprich tag 20.

    Um es vorweg zu nehmen klar Poste ich das hier nicht weil mir langweilig ist sondern weil es durch werben Provision gibt. Aber das ist nur ein netter Nebeneffekt des Ganzen.

    So jetzt mal zur Erklärung….

    Im Grunde geht es darum mit sogenannten Surebets Profite zu erzielen. Hinter dem BetRobot steckt ein Bot der dein Geld auf Surebets setzt. Das sind bei dem man quasi durch eine ähnliche Quote nur gewinnen kann. (hier mal ein Wiki Link: Surebet – Wikipedia)

    Surebets zu finden und anzuwenden ist extrem kompliziert und zeitaufwendig, daher der Bot.

    Du kannst ab 0,02 BTC (Bitcoin) investieren

    Du erhältst alle 4 Stunden 1% Rendite auf dein Investment, das sind 6% pro Tag!
    (06:00, 10:00 14:00, 18:00, 22:00, 02:00)

    Durch die hoche Rendite von 6% machst du Breits ab dem 17Tag nur noch gewinn.

    Hier eine Beispielrechnung:

    Du investierst EINMALIG 1'000 Euro

    Du erhältst dafür täglich 60 Euro Rendite (6%)

    Dein Investment endet nach 30 Tagen. In diesem Beispiel hast du nach 30 Tagen 1'800 Euro verdient. (30 x 60 Euro) Das entspricht einem Reingewinn von 180%!

    Mein Tipp: Zahle dir 17 Tage lang TÄGLICH deine Gewinne aus, dann hast du bereits die 1'000 Euro (Dein Einsatz)zurück! Ab dem 18. Tag, bist du dann in der Gewinn-Zone! :)! Dann kannst du sogar den Reingewinn Reinvestieren um noch mehr rauszuholen!!!


    Das einzige was ihr braucht ist folgendes:

    Telegram Messsenger, dies ist quasi dasselbe wie WhatsApp nur komplett End-to-End verschlüsselt.

    Ein Bitcoin Wallet (Konto). Beispielsweise bei Bitpanda

    Nun Könnt ihr mit dem Telegram Messenger den folgenden Link öffnen, damit startet ihr den Betrobot ->
    ***://t.me/BetRobotbot?start=377d65 #link entfernt, siehe post unterhalb

    Um dir deinen letzten Zweifel zu nehmen kannst du nach dem starten des BetRobots erstmal der Deutschen Community beitreten, diese umfasst bereits mehr als 4.000 Mitglieder die sich über das ganze System austauschen. Dort werden dir auch alle deine Fragen beantwortet.

    Hier noch mal ein paar Screenshots:
     

    Anhänge:


  2. Anzeige
  3. #2 13. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2017
    Hallo, nicht persönlich nehmen aber ich muss die Information schon vervollständigen:

    Betrobot ist ein Schneeballsystem und funktioniert nur so lange, wie immer neue "Opfer" Bitcoins einzahlen.


    In der Praxis werden keine Surebets gewonnen oder dort Investiert, das ist reine Geschichte um die Rendite zu erklären. (Es gibt keine Transparenz oder irgend welche Belege dafür, dass jemals in Surebets investiert wurde...) Was wirklich passiert ist, dass das Geld der neu Einzahlenden auf die Werber verteilt wird. An der Spitzer der Pyramide steht der Macher, der praktisch über die "Referrer" also Vermittlungen in 2 und 3ter Ebene haufenweise Geld abzockt.

    Es gibt tatsächlich Gewinner in dem System und zwar die, die sehr früh dabei sind. Irgend wann kollabiert das System und zwar dann wenn der kritische Punkt erreicht ist, in dem die neuen Mitglieder nicht mehr ausreichend Einzahler werben können und damit die versprochene Rendite ausbleibt. Daraufhin wollen alle auszahlen und die Pyramide stürzt ein und KEINER bekommt mehr eine Auszahlung.

    Der Betreiber und einige wenige Früheinsteiger die rechtzeitig ihre Kohle ausgezahlt haben sind die Gewinner. Die tausenden Einzahler die im guten glauben immer wieder reinvestieren und sich an ihrer Fake Rendite freuen werden dann geprellt sein.

    Fazit: FINGER WEG! Ihr wisst nie wann das System kollabiert. Außer jemand hat Lust auf Glückspiel und zu viel Geld, der soll es verzocken.

    Das Thema habe ich extra stehen lassen, natürlich ohne Reflinks, um auch andere Besucher die danach Suchen zu warnen.

    Wenn jemand Fragen hat oder mehr Information über Betrobot, der darf hier gerne schreiben.

     
  4. #3 13. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2017
    Ein weiterer Punkt den bei der Bitcoin Thematik anscheinend viele vergessen ist die Hausbank. Ich arbeite aktuell bei einer sehr großen Bank als Berater und kann versichern, dass sämtliche Bitcointransaktionen getrackt werden und in der Regel auch eine Verdachtsmeldung zur Geldwäsche erstellt wird (das kann dazu führen, dass das eigene Konto gesperrt wird). Nun mag jemand sagen, "ach, dass ist hier ja nicht der Fall" - ich sehe das jedoch wie RR und rate generell von solchen Geschäften ab.
     
  5. #4 14. Mai 2017
    was hat das ganze eigentlich mit surebets zu tun? da kann doch keine fest geplante rendite entstehen. warum muss ich vorher investieren, um dann nach 17 tagen das geld wieder rauszuhaben? und warum muss das ganze über nen telegram-bot laufen?
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - BetRobot Erfahrung Bitcoins
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.647
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.497
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    17.484
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.191
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.194