Betrunken im Auto schlafen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von king_zheka, 13. Juli 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juli 2011
    Hi,

    ich habe mich jetzt in mehreren Foren versucht zu erkundigen und die Meinungen gehen krass auseinander.
    Ich möchte nach Gelsenkirchen auf die Tuningmesse und die Nacht auf den zweiten Tag gerne im Auto verbringen, weil mir ein Hotel einfach zu teuer und umständlich ist. Zusätzlich wollte ich mit einem Kumpel abends noch rausgehen und was unternehmen.

    Darf man, rein rechtlich, betrunken im Auto schlafen ohne Konsequenzen davonzutragen?

    Antworten, die ich in anderen Foren erhielt:

    - NEIN, zählt dennoch als Verkehrsteilnahme.
    - NEIN, wenn man am Fahrersitz pennt.
    - NEIN, wenn man den Schlüssel noch im Fahrzeug hat.
    - NEIN, wenn der Schlüssel im Zündschloss steckt.


    - JA, wenn der Motor aus ist.
    - JA, wenn der Schlüssel nicht im Zündschloss steckt.
    - JA, wenn ich den Beifahrersitz oder die Rückbank nutze.
    - JA, solang das Fahrzeug ordentlich geparkt ist und nicht bewegt wird.

    Bitte keine spekulationen, von denen habe ich jetzt langsam genug gelesen.
    mfg
    king
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    du kannst aufjedenfall im auto pennen, vorsichtshalber net am fahreresitz.. zündung und heizung kannste anmachen.. wenn du den motor net startest kannste auch am fahrersitz pennen, den die gesetzeshüter können nix machen wenn man nachweißen kann das der motor nich gelaufen is. also kalter motor.. das is aber nur mein wissen..
    penn am beifahrer oder auf der rücksitzbank (haste eh mehr platz) und dir kann nix passiern..
     
  4. #3 13. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    Huch, ausversehen bedankt.

    Also du darfst natürlich im Auto schlafen, jedoch nur unter der Bedingung, dass die Zündung nicht gestartet ist. Halte einfach den Schlüssel fern vom Zündschloss und die Sache ist geritzt!
     
  5. #4 13. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    n Freund von mir is bei der Bpol. und der meinte solange man nicht auf Bremse, Gaß, Lenkung oder Schaltung einwirkt kann man im Auto ohne weiteres Pennen.
    Alle Angaben ohne Gewähr ;)
     
  6. #5 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    wenn du denen ordentlich verklickern und beweisen kannst dass du das Auto nur zum schlafen nutzt wird garnichts passieren. In Gegenteil, die sind noch froh dass es Leute gibt die wirklich nicht fahren im besoffenen Zustand. Die sehen ja am Nummernschild dass ihr von weiter her kommt. Dumm wäre nur wenn 2 besoffen im Auto sitzen und der Motor warm ist ;-)
     
  7. #6 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    moin

    also wir hatten auch mal überlegt wie es ist wenn mann nur nen berg runter rollt und dabei den motor nicht an hat. haben dann nen anwalt gefragt und der sagte uns das eben der schlüssel nicht im zündschloss stecken darf.

    also motor an machen für heizung und so ist nicht und auch nur den schlüssel im zündschloss um radio zu hören ist auch verboten.

    aber solange du den schlüssel vom zündschloss fern hältst sollte alles ok sein. ambesten auch noch net aufn fahrer sitz legen dann passt das schon. kommt denk ich sowiso stark auf den polizisten an der euch kontrolliert. denke die meisten werden nix sagen wenn ihr nur den schlüssel drin habt um radio zu hören.

    ambesten guckt ihr noch das ihr irgendwie auf nem privaten parkplatz parkt dann können sie euch sowiso nix ;)
     
  8. #7 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    HI,

    ich kann dir def sagen, wenn der Zündschlüssel steckt egal ob motor an oder nur zündung und du besoffen aufn beifahrer sitz dich befindest ist es strafbar. Gab vor kurzem auch ein Gerichtsurteil dazu.

    Pack den schlüssel in die jacke, park das auto nach stvo und dir kann keiner an bein pissen.

    Mit besoffen bergrunter rollen ist lächerlich, wer die handbremse löst ist selber schuld und verdient ne strafe.

    lg pelle
     
  9. #8 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    Eine Freundin von mir hat mal Sozialstunden gekriegt, weil Sie am Steuer eines Wagens saß bei dem der Schlüssel nur steckte und Sie noch nicht volljährig war!


    Aber wir haben auch schon öfters im Auto gepennt und sogar den Motor laufen lassen damits wärmer wird und noch nie kam jemand und hat gemeckert!
     
  10. #9 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    In Österreich isses so: du darfst im Auto schlafen, du darfst den Schlüssel nur nicht in die Zündung geben, denn das gilt dann schon als Verkehrsteilnahme.

    Wenn du den Schlüssel allerdings in der Hosentasche oder so lässt, darfst du pennen, wo du willst.

    Dem kannst vertrauen, hab schon im Auto gepennt ohne Schlüssel drin, da hat einer an meinem Fenster geklopft und hat alles gepasst. Ein Kollege von mir hatte den Schlüssel drinnen -> Führerschein weg!
     
  11. #10 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    Ist glaube ich hier in DE genau so, jedenfalls wurde es mir so erklärt.

    Also kannst du ruhig schlafen ;)
     
  12. #11 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    Bekannter von mir hat genau deswegen seinen Lappen verloren. Hat Schlüssel stecken lassen um ihn nicht zu verlieren als er besoffen war und hat auf dem Rückstiz gepennt. Polizei hat ihn aufgegriffen und er hat dann seinen Lappen eingebüßt.
     
  13. #12 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    also wenn der motor warm ist is es vorbei, das is nem bekannten von mir passiert der is nämlich mit nem kollegen irgendwo hingefahren um sich im auto zu besaufen, er hat an ner straße geparkt angefangen zu saufen ca. 10min später tanzt die polizei an und der lappen war weg obwohl das auto ja nur vor dem saufen bewegt wurde, der polizei hat aber der warme motor gereicht um ihm den führerschein zu entziehen.
     
  14. #13 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    aber wie sieht es dann in Autos mit Keyless-Go aus?

    Da bin ich doch immer fahrbereit, wenn ich nur noch den START-Knopf drücken muss.

    mfg Patriot
     
  15. #14 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    Das ist ein heikles Thema.
    Hatte ich im ersten Semester als Übungsfall. Da ist ein Ehepaar ins Auto eingestiegen, Motor und Licht an, und danach wieder aus, weil sie zu betrunken waren um zu fahren. Die Polizei hat sie daraufhin geschnappt.

    Die ganze Sache hier beruht auf einer kleinen Definition.

    Was bedeutet "Fahrzeug führen"?
    Nun, der BGH(NJW 1962, 2069) hat entschieden, dass es noch nicht reicht, den Motor anzumachen. Da dies noch kein Eingriff in den Straßenverkehr ist. Allerdings stellt das anschalten der Scheinwerfer ein solches dar. Damit haben sie das Ehepaar rangekriegt.

    Soviel zur strafrechtlichen Seite. Da brauchst du dir also keine Gedanken zu machen.

    Bzgl. der StVO weis ich nicht bescheid, aber vielleicht meldet sich ja noch ein Jura-Student der etwas weiter ist als ich. ;)


    EDIT:

    hier noch die Quelle, habe sie grade gefunden :)
    Führen eines Kraftfahrzeugs
     
  16. #15 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    denke wenn du den schlüssel nicht stecken hast und auffem beifahrer sitzt kann da nix passieren denk ist ja nur dann der fall wenn dich jemand anhalten sollte...

    aber keine ahnung so würd ichs machen... No risk no fun ;)

    jedoch denke ich das es nicht gestattet ist in seinem auto zu übernachten es sei denn es dient dazu das du dich regenerierst weil du müde bist etc.

    aber ich denke such dir lieber ein hotel für 20 EUR da bist eauf der sicheren seite ;)
     
  17. #16 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    [Sammy] hat doch alles erklärt. Und es wurde von Anfang an gesagt, dass Spekulationen hier fehl am Platz sind.
    Also reicht doch langsam hier ;)

    escalate
     
  18. #17 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    Das bayer. Innenministerium hat dazu bereits 1981 festgestellt:
    Ob es sich nun um ein Wohnmobil handelt oder um ein Auto, dass sollte wohl nicht das Problem sein, denn "Wohnmobil" ist eine mobile Wohneinheit, wenn du in deinem Auto wohnst ist es somit auch ein Wohnmobil.



    Leute, kommt mit Fakten, nicht mit Vermutungen. Wird ja immer schlimmer hier. -.-
     
  19. #18 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen


    Hey, das würde mich auch interessieren.
    Die heutigen "TOP-Autos" sind ja nur noch so ausgestattet
     
  20. #19 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen


    Du wirst auch nicht bestraft, wenn du mit deinem Erzfeind im Aufzug sitzt und eine Waffe in der Hosentasche hast, warum also dafür im Auto besoffen zu sitzen mit dem Schlüssel in der Hosentasche. Wäre ja noch schöner.

    Bestraft wirst du auch nicht, wenn du im Supermarkt die Möglichkeit hast, etwas zu klauen, es aber nicht tust. Wichtig ist doch hier, das Auto fahrbereit zu haben. Das hast du nicht, wenn du den Knopp nicht drückst.

    Desweiteren glaube ich niemandem, der mit warmem Motor im Auto sitzt, und nicht gefahren ist. Entweder haben sie zugegeben, dass sie gefahren sind, oder sie haben euch angelogen und sind wirklich gefahren. Bei allem anderen hat die Polizei keine Handhabe.

    Wenn natürlich ein Auto im Niemandsland am Straßenrand steht mit zwei Besoffenen an Bord, dann muss man natürlich auch die Frage Stelle, wie sind die dort hin gekommen...

    Es kommt also immer auf die Situation an.
     
  21. #20 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    also wir habens auch in der bpol. so gelernt, dass man solange der motor nicht läuft darfst es. Wenn du keinen lappen hast und aufm fahrersitz mit zündung an sitzt un musik hörst, sagen sie auch nicht du hast fahren ohne begangen ;)

    und gerade im winter darfst du ja auch die zündung anmachen aufgrund der Heizung. Also kannst pennen. Vorsichtshalber würd ich auf der Rückband oder auf dem Beifahrersitz pennen. Kannst nie wissen. Gibt überall ****er sag ich mal, die dann dir eins reindrücken wollen.
     
  22. #21 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    Aber zur Zahlung von GEZ-Gebühren wirst du verdonnert, obwohl du einen Fernseher hast, ihn aber nicht für öfft-rechtliche Programme nutzt :lol:

    Sorry for OT aber das kam mir so in den Sinn...

    Harte Fakten kann ich zum Thema leider nicht beitragen. Vermute aber auch mal, dass es ohne Schlüssel in der Zündung kein Problem geben sollte.
    Wünsche dir viel Spaß auf der Messe und viel Glück beim Pennen! ;)
     
  23. #22 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    Witzig. Du musst ja auch für einen Ferrari mehr zahlen, als für einen Polo, auch wenn du ihn sowieso nur bis 50km/h fährst. Du musst auch Steuern und Versicherung für ein Auto bezahlen, dass du angemeldet hast aber nur auf dem Privatgrundstück nutzt. Du musst sozialabgaben zahlen, auch wenn du vielleicht nie Arbeitslos wirst...es gibt viel wofür man zahlen muss. Ist aber völlig abwegig und hat mit dem Tatbestand mal garnichts zu tun. :/
    Aber du weist, wie es gemeint war. ;)


    Ach nur mal so zur Info.
    Es zählt schon als Diebstahl, wenn ihr Waren im Laden in eine Tasche, in die man danach keine Einsicht hat, packt, um es besser tragen zu können. Auch wenn ihr die Absicht habt es an der Kasse wieder raus zu holen.
     
  24. #23 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    der Schlüssel darf nicht stecken. dann kannste ruhig im Auto schlafen. und natürlich muss das Auto ordentlich abgestellt sein und keine lärmbelästigung stattfinden. und du solltest nicht nackt schlafen, es seidenn du ziehst dir eine Socke übers Genital.
     
  25. #24 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    Bring mal kurz was ein, da ich denke, dass die Frage im Allgemeinen schon geklärt ist:

    Wie ist das denn mit Telefonieren am Steuer? NEIN, darfst du nicht, du darfst jedoch rechts ranfahren, den Motor aus machen und telefonieren ;)

    greets
     
  26. #25 14. Juli 2011
    AW: Betrunken im Auto schlafen

    Das mag sein, allerdings habe ich das schon sehr oft gemacht und es gab nie ärger wenn man die sachen dann an der kasse aus dem beutel holt und der verkäuferin zeigt das dieser leer ist.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Betrunken Auto schlafen
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.382
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.022
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.221
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.973
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    438