Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von mW2fast4u, 26. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. August 2007
    hey, hab gerad die bewerbung endlich fertig geschrieben und wollte nachfragen ob sie so in ordnung ist?

    kritik ist erwünscht

    p.s. das datum kommt natürlich nach rechts
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    also ich finde es ziemlich standart die bewerbung.. außerdem ist die aufteilung nicht sehr schön.. wenn der personalleiter sowas sieht, wird er es mit großer wahrscheinlichkeit gar nicht erst anfangen zu lesen, da es einfach nur ein riesen absatz ist. desweitere solltest du vllt. noch ein bisschen hervorheben. was kannst du am pc, was hast du mit der hardware zu tun? welche software hast du drauf und wie gut hast du diese drauf?

    all sowas muss da rein.. wenn du willst, kann ich dir gerne mal meine bewerbung Abtippen.. ist zwar ein anderer beruf, geht aber in diese richtung.. sprich IT

    so, wie gesagt, falls interesse besteht, einfach hier rein schreiben oder am besten ne pn ;)

    greetz,
    diesaster
     
  4. #3 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    XXXXXXX XXXXX, den 26.08.2007



    XXXXXX




    Bewerbung um eine Ausbildung zum Fachinformatiker - Systemintegration

    Sehr geehrte XXXXX,

    mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige in der Ausbildungsplatzbörse IHK Duisburg-Wesel-Kleve gelesen.

    Zur zeit besuche ich die zwölfte Klasse des Berufskolleg XXXXXX, welche ich voraussichtlich im Juni 2008 mit der Fachhochschulreife Fachrichtung Technik verlassen werde.

    Seitdem ich Zuhause das Internet nutze, beschäftige ich mich immer mehr mit den Netzwerken und der Hardware/Software des Computers. Dieses momentane Wissen möchte ich gerne bei Ihnen einbringen und erweitern.
    Ich betreue zurzeit zwei Netzwerke; mein eigenes und eins von meinem Nachbarn.
    Deshalb glaube ich, dass mir der Beruf Fachinformatiker - Systemintegration gefallen und Spaß bereiten wird.
    Da ich ein sehr menschenfreundlicher und teamfähiger Mensch bin, denke ich das ich gut mit Kunden und Kollegen umgehen kann.


    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich zu einem persönlichen Gepräch einlanden würden.


    Mit freundlichen Grüßen

    XXXX

    Anlagen
    xxxxx


    _________________________________________

    Das finde ich schon mal etwas besser, zwar noch nicht perfek aber vieleicht gefällt dir das, ich suche mal ne alte bewerbung von mir raus, werde die dann mal posten bei mir hats geklappt mit der Ausbildung zwar kein Fachinformatiker aber immerhin Systeminformatiker, macht richtig Spaß
     
  5. #4 26. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    hm ich glaub das sieht so dumm aus wgn den XXXX,

    ich mach eben nen screen wies richtig aussieht

    https://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=91855868/

    das sieht schonmal was besser aus avenger2099, danke :)
     
  6. #5 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    Name (ganz rechts datum)
    Straße
    Ort
    Telefon
    E-Mail

    Anschrift Betrieb
    ....
    ....
    ....



    Bewerbung als Fachinformatiker - Systemintegration

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    aufgrund Ihrer Anzeige in der Ausbildungsplatzbörse IHK Duisburg-Wesel-Kleve bewerbe ich mich hiermit auf die offene Stelle als Fachinformatiker - Systemintegration

    Ich denke, dass ich mich für diesen Beruf aufgrund der Erfahrungen mit dem Umgang mit Kunden, welche ich bei meinem Nebenjob bei XXXXX erlernt habe, eigne.

    Des weiteren habe ich schon Erfahrung in der Soft- und Hardwareinstallation gemacht, welche ich zur Zeit noch weiter vertiefen. Auch im Bereich Netzwerk konnte ich schon erste Erfahrungen sammeln, da ich bei uns ein privates Netzwerk zwischen uns und unserem Nachbarn verwalte.

    Ich spreche gerne mit Menschen. Meine Freunde halten mich für geduldig und mein Vater (Bankkaufmann) hält mich für zuverlässig und pünktlich.

    Zur zeit besuche ich die zwölfte Klasse des Berufskolleg XXXXXX, welche ich im Juni 2008 mit der Fachhochschulreife Fachrichtung Technik verlassen werde. (HIER GANZ WICHTIG!!!! ICH HABE JETZT DAS VORRAUSSICHTLICH WEGGELASSEN, DA DIE FIRMEN PRÄZISE ANGABEN HABEN WOLLEN UND NICHT SO NACH DEM MOTTO: JOA, MAL SEHEN^^)

    In den Sommerferien des Jahres 2005 habe ich ein Praktikum bei der Firma XXXXXX gemacht, das mir weitere hilfreiche Eindrücke in den IT Bereich, sowie in den Umgang mit Kunden gegeben hat. Hier habe ich germerkt, dass ich auch in Zukunft gerne etwas in diesem Bereich machen möchte.

    Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, stehe ich Ihnen gerne für ein längerfristiges Praktikum, als auch für ein Vorstellungsgespräch zu Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen


    XXXXXXXXX

    Anlagen:

    - XXXX
    - XXXX



    ___________________________________________________________________-

    So, ich habe jetzt mal meine Bewerbung genommen und diese mit deinen Informationen gefüllt, zumindest so weit es ging.. wo es nicht ging, habe ich meine sachen genommen.. diese kannst du denn ja sehr leicht ersetzen... falls du dich fragst, ob diese bewerbung mir was gebracht hat.. JA ich habe mit dieser bewerbung eine lehrstelle bekommen ;)

    Greetz,
    diesaster
     
  7. #6 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    so siehts jetz bei mir aus:
     
  8. #7 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    Ist nicht zu empfehlen, den text so abzusenden ...

    Zunächst zu den positiven Aspekten ...
    -> Keine Rechtschreibfehler etc....

    Aber ... Du hast zu der Anzeige (zu deren Wortlaut) keinen erkennbaren Bezug genommen (kleine Todsünde!)

    Das solltest Du unbedingt ...
    "Im Wesentlichen suchen Sie ... " "Ich bieten Ihnen (a) theoretische Kenntnisse (welche genau) und praktische Tätigkeit (zB Schulnetzwerk "Gehakt" oder was ähnliches )

    Gruß L.A:
     
  9. #8 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    Ich schreib dir jetz mal eben nen gut ausformulierte Bewerbung rein, kannste für vieles nehmen und du musst da nicht großartig was anpassen, is halt für ne Ausbildung gut geignet:


    Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als XXXXXXXXX


    Sehr geehrte XXXX,

    über die Arbeitsagentur in XXX habe ich erfahren, dass Sie noch Ausbildungsplätze im Bereich XXXXXXXXXXXXXXXXXXX vergeben. Ich möchte mich gerne vorstellen.

    Zur Zeit besuche ich die XXXXXXXXXXXXXX, die ich im XXXXXXXXX mit was auch immer verlassen werde.

    Ich habe mich XXXXX über das Berufsbild des (der Berufswunsch) ausgiebig informiert, was meinen Wunsch in diesem Bereich tätig zu werden noch bestärkte. Die Anforderungen dieses Berufes stimmen mit meinen Interessen und Neigungen überein, sodass ich mir gut vorstellen kann in diesem Bereich meine berufliche Heimat zu finden.

    Anhand Ihrer (z.B. die Broschüre; Internet-Seite) Broschüre und Internet-Seiten hatte ich die Gelegenheit mich über die Struktur und Produktpalette Ihrer Firma zu informieren. Da ich einen sehr positiven Gesamteindruck erhalten habe und gerne in diesem teamorientierten und zukunftssicheren Beruf arbeiten möchte, würde ich mich über eine Einladung zu einemVorstellungsgespräch freuen.

    Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und verbleibe,



    Mit freundlichen Grüßen




    Hab jetz mal das Beispiel Arbeitsamt genommen,

    Viel glück

    cheers
     
  10. #9 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    danke Valance, der letzte Teil hört sich gut an..nur jetz muss ich i-wie alles auf eine seite packen xD

    so siehts aus nachm update:

    XX XX den 26.08.2007
    XX
    XX
    XX



    XX
    XX
    XX
    XX
    XX




    Bewerbung als Fachinformatiker - Systemintegration zum 1.08.2008


    Sehr geehrte Frau XXXX,

    aufgrund Ihrer Anzeige in der Ausbildungsplatzbörse IHK Duisburg-Wesel-Kleve bewerbe ich mich hiermit auf die offene Stelle als Fachinformatiker - Systemintegration.

    Zurzeit besuche ich die zwölfte Klasse des Berufskolleg des XXXXX, welche ich im Juni 2008 mit der Fachhochschulreife Fachrichtung Technik verlassen werde.

    Seitdem ich Zuhause das Internet nutze, beschäftige ich mich immer mehr mit den Netzwerken und der Hardware/Software des Computers. Während dieser Zeit habe ich Erfahrungen in der Soft- und Hardwareinstallation gemacht, welche ich zurzeit noch weiter vertiefe. Auch im Bereich Netzwerk konnte ich schon erste Erfahrungen sammeln, da ich bei uns ein privates Netzwerk zwischen uns und unserem Nachbarn verwalte. Dieses momentane Wissen möchte ich gerne bei Ihnen einbringen und erweitern.
    Ich spreche gerne mit Menschen. Meine Freunde halten mich für geduldig und sie halten mich für zuverlässig und pünktlich.

    Anhand Ihrer Internet-Seite hatte ich die Gelegenheit mich über die Struktur und Produktpalette Ihrer Firma zu informieren. Da ich einen sehr positiven Gesamteindruck erhalten habe und gerne in diesem teamorientierten und zukunftssicheren Beruf arbeiten möchte, würde ich mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freuen.

    Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und verbleibe,

    Mit freundlichen Grüßen


    26. August 2008

    Anlagen:

    -Lebenslauf
    -Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse


    finds ganz gut..was meint ihr?
     
  11. #10 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    "Ich spreche gerne mit Menschen. Meine Freunde halten mich für geduldig und sie halten mich für zuverlässig und pünktlich."

    Ich weiß noch nicht ganz was ich davon halten soll, hört sich bissl einfach an, ich würde versuchen den Satz noch umzu formulieren.

    Aber im großen und ganzen ist die Bewerbung mittlerweile ne ganze Ecke besser als die obige erste Version von dir
     
  12. #11 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    So isse juut aber die vom arbeitsamt haben gesagt das es beim betrieb
    gut ankommt wenn man ein bild im hintergrund einfügt...und nich alles so
    zusammenquetschen...

    lg Lexus302
     
  13. #12 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    hab jetz geschrieben:

    "Ich spreche sehr gerne mit Menschen, sodass ich den Kunden entgegen kommen kann. Meine Freunde halten mich außerdem noch für zuverlässig und pünktlich."
     
  14. #13 26. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    das hört sich aber auch noch nicht so optimal an ;) denn eigentlich ist es doch selbst verständlich, dass du den Kunden entgegen kommst.. versuch da noch ein bisschen dran zu pfeilen ;)
     
  15. #14 27. August 2007
    AW: Bewerbung als Fachinformatiker i.O?

    meine deutschlehrerin hat gesagt, ich solls ganz weglassen..


    danke für eure hilfe ;)

    closed
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bewerbung Fachinformatiker
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    533
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.502
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    422
  4. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.790
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    359