Bewerbung als kaufmann

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von -Naruto-, 4. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2009
    Bewerbung zum Kaufmann im Einzelhandel


    Sehr geehrter Rudolf Schmidt,


    durch meinen Berufsberater von der Agentur für Arbeit erfuhr ich, dass Sie einen Ausbildungsplatz für den 01. August 2009 noch frei haben. Mit diesem Schreiben, möchte ich mich bei Ihnen bewerben.

    Zurzeit besuche ich die zehnte Klasse der XXXXXXXXXXXXXXX , welche ich voraussichtlich im Juni 2009 mit der Mittleren Reife abschließen werde.

    Der Beruf „Kaufmann im Einzelhandel“ ist für mich, aufgrund meiner Interessen an Verkauf von Waren und den Umgang mit Menschen geeignet.

    Ein Schulpraktika habe ich im Bereich des Kaufmanns absolviert wobei ich einen Einblick in den Beruf erhalten habe.Während dieser Zeit habe ich erste Einblicke in die vielfältigen Tätigkeiten eines Kaufmann im Einzelhandel erhalten. Ich habe unter anderen Bestellungen ausgeführt, den Warenbestand geprüft und den Kunden als Ansprechpartner zur Seite gestanden. Diese Arbeiten haben mir alle viel Spaß gemacht deshalb kann ich mir seitdem keinen anderen Beruf für mich vorstellen.
    Bereits seit meiner Kindheit bin ich sehr an Umgang mit Zahlen und Verkauf interessiert.

    Besonders der Umgang mit Menschen macht mir sehr viel Spaß. Das vorbereiten und gestalten von Verkaufspräsentationen würde mir ebenfalls Spaß bereiten. Gerne würde ich dabei meine Ideen und Vorschläge mit einbringen. Meine Erfahrungen mit dem PC würde ich dabei und bei anderen Aufgaben mit einfließen lassen. Es würde mich freuen, Teil in einem Team zu sein das nach Außen dem Kunden eine freundliche Atmosphäre vermittelt. Das ich als im Einzelhandel oft stundenlang auf den Beinen sein werde, ist mir bewusst. Daher bringe ich die körperliche Belastbarkeit mit, die als Kaufmann im Einzelhandel notwendig ist. Außerdem bin ich zuvorkommend und behalte auch in hektischen Situationen den Überblick.

    Der Beruf „Kaufmann im Einzelhandel“ ist schon immer mein Wunschberuf gewesen und ich würde mich sehr freuen, wenn ich diesen bei einem über Jahre hinweg renommierten Unternehmen wie die Firma Media Markt ausüben könnte.

    Sollten meine Unterlagen Ihr Interesse wecken, stehe ich zu einem persönlichen Gespräch gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen






    Anlagen




    Ist sie ok?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Februar 2009
    Bewerbung zum Kaufmann im Einzelhandel


    Sehr geehrter Rudolf Schmidt,


    durch meinen Berufsberater von der Agentur für Arbeit erfuhr ich, dass Sie noch einen Ausbildungsplatz für den 01. August 2009 frei haben. Mit diesem Schreiben, möchte ich mich bei Ihnen bewerben.

    Zurzeit besuche ich die zehnte Klasse der Realschule Möllner Landstraße , welche ich voraussichtlich im Juni 2009 mit der Mittleren Reife abschließen werde.

    Eine Schulpraktika habe ich im Bereich des Kaufmanns absolviert wobei ich einen Einblick in den Beruf erhalten habe.Während dieser Zeit habe ich ersten Einblicke in die vielfältigen Tätigkeiten eines Kaufmann im Einzelhandel erhalten. Ich habe unter anderem Bestellungen ausgeführt, den Warenbestand geprüft und den Kunden als Ansprechpartner zur Seite gestanden. Diese Arbeiten haben mir alle viel Spaß gemacht, deshalb kann ich mir seitdem keinen anderen Beruf für mich vorstellen. (das mit dem keinem anderen beruf für mich vll weglassen )
    Bereits seit meiner Kindheit bin ich sehr a Umgang mit Zahlen und Verkauf interessiert.

    Besonders der Umgang mit Menschen macht mir sehr viel Spaß. Das Vorbereiten und Gestalten von Verkaufspräsentationen würde mir ebenfalls Spaß (vll was anderes schreiben, da spass ja oben schon mal war) bereiten. Gerne würde ich dabei meine Ideen und Vorschläge mit einbringen. Meine Erfahrungen mit dem PC würde ich dabei und bei anderen Aufgaben mit einfließen lassen. Es würde mich freuen, Teil in einem Team zu sein das nach Außen dem Kunden eine freundliche Atmosphäre vermittelt. Dass ich im Einzelhandel oft stundenlang auf den Beinen sein werde ist mir bewusst. Daher bringe ich die körperliche Belastbarkeit mit, die als Kaufmann im Einzelhandel notwendig ist. Außerdem bin ich zuvorkommend und behalte auch in hektischen Situationen den Überblick. (das vll abändern, kommt zu selbstüberzeugt)

    Der Beruf „Kaufmann im Einzelhandel“ ist schon immer mein Wunschberuf gewesen, und ich würde mich sehr freuen, wenn ich diesen bei einem über Jahre hinweg renommierten Unternehmen wie die Firma Media Markt ausüben könnte.

    Sollten meine Unterlagen Ihr Interesse wecken, stehe ich zu einem persönlichen Gespräch gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen,

    name




    Anlagen

    hinschreiben was für anlagen



    Hab mal das so verbessert was mir auf den ersten blick so alles aufgefallen ist
    habe im moment wenig zeit, werde aber nachher nochmal über die bewerbung drüber gehen
     
  4. #3 4. Februar 2009
    Den Rest kann ich erst später verbessern da ich nun nochmal unterwegs bin.

    ABer im momentanen Zustand ist deine Bewerbung leider alles andere als OK.

    mfg
     
  5. #4 5. Februar 2009
    Meine neue Bewerbung,hoffe ihr könnt mir helfen
     
  6. #5 5. Februar 2009
    hast du die bewerbung irgendwo aus m netz gezogen..weil hab fast die gleiche auf m desktop grad..:)
     
  7. #6 5. Februar 2009
    Das nur ^^
     
  8. #7 5. Februar 2009
    Sehr geehrter Herr Schmidt,

    durch meinen Berufsberater von der Agentur für Arbeit, wurde ich auf ihr Inserat für einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann für Einzelhandel ab dem 01. August 2009 aufmerksam gemacht.
    Da ich ein großes Interesse an Tätigkeiten im Einzelhandels- und kaufmännischen Bereich habe gewann Ihr Inserat meine besondere Aufmerksamkeit.

    Zum jetzigen Zeitpunkt befinde ich mich auf der *Schule*. Zum *Datum* werde ich die Mittlere Reife erfolgreich beenden.

    Im Rahmen der Mittleren Reife durfte ich *mehrere?* Betriebspraktika absolvieren, durch die ich umfangreiche Kenntnisse über kaufmännisch bezogene Tätigkeiten erwerben konnte. Diese beinhalten unter anderem den individuellen Umgang mit Kunden und Lieferranten, Preis- und Werbegestaltung und den Umgang mit Warenwirtschaftsystemen. k.a obs stimmt?

    Der Umgang mit allen Komponenten des Microsoft Office Paketes (Word, Excel, Access, PowerPoint) in ausführlicher Breite und Tiefe war ebenfalls ein großer Bestandteil meiner Praktika und Freizeit.
    Auch gute Kenntnisse über Garantie- und Gewährleistungsfälle, sowie gute Kenntnisse über Gesetze des kaufmännischen Bereichs wurden teils im Rahmen der Betriebspraktika, teils durch persönliches Interesse erworben.


    Durch die Betriebspraktika im kaufmännischen Bereich konnte ich damit viele praktische Einblicke in dieses Berufsfeld und sein Umfeld gewinnen. Diese Erfahrungen vertieften mein Interesse und bestärkten meine Entscheidung zu einer Tätigkeit in diesem beruflichen Bereich.


    Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.


    Mit freundlichen Grüßen Anlagen
    Lebenslauf mit Lichtbild
    Zeugnisse


    - - - - - - - - - - -

    Deine Stärken sind in diesem Text versteckt, Personalleute lesen so etwas heraus, so muss man diese nicht extra erwähnen. In diesem Text stehen als stärken nun, entschlossenheit, selbstsicherheit und selbstvertrauen , eigeninitiative, gute Pc kenntnisse und co.
     
  9. #8 5. Februar 2009
    Meine Stärken liegen sehr im Umgang mit anderen Menschen, da mir dieses auch sehr viel Spaß macht. Ich habe schon Erfahrungen mit dem Computer gemacht, welche ich in andere Aufgabenbereiche einfließen lassen könnte. Was mir persönlich wichtig ist, ist ein gutes Klima im Team. Ich bin ein sehr teamfähiger Mensch, der dem Kunden eine freundliche, einladende Atmosphäre vermitteln kann. Auch wenn der Beruf eines Kaufmanns sehr viel fordert, würde ich mich freuen, eine Ausbildung in diesem Bereich zu beginnen, da ich mir keinen anderen Beruf vorstellen könnte.

    so würde ich es schreiben. mit stärken veruschen, den arbeitgeber zu überzeugen!
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bewerbung kaufmann
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.194
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.400
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    769
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.804
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.091