Bier einfrieren

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von tayfun, 11. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. August 2007
    Hey Jungs ^^

    mir ist eben grade ein sehr komisches Video aufgefallen und es würde mich sehr interessieren wie doch sowas geht.

    Hier das Video
    Klick

    Der Typ haut die Flasche einfach auf eine Platte oder sowas ähnliches und schon friert das Bier ein. Wie geht sowas? Ist es nicht gefährlich das die Flasche platzen könnte?

    Hab die Sufu benutzt aber irgendwie nichts gefunden. Hoffe hier hat einer eine Antwort auf das Video

    Falls der Thread im falschem Forum ist pls moven ich wusste nicht wohin damit.

    mfg tayfun
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 12. August 2007
    AW: Bier einfrieren

    aaaaaaaalso,

    meine theorie:

    wenn man ein bier (ein offenes) aufn tisch schlagt, dann läufts ueber und die haelfte läuft oben raus.

    der hat das bier davor ganz kalt gemacht, aber dass es ned friert.

    dann schlagt er druaf und dann passiert ja was (wie wenns offen is), und dadurch, durch das, dass da was passiert, friert das halt ein ;D

    naja die flasche könnte bestimmt platzen^^

    ich sag nur: try it ;)
     
  4. #3 12. August 2007
    AW: Bier einfrieren

    So wie Floooooooo das geschriebn hat, stimmt das ungefähr.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Unterkühlung_(Thermodynamik)

    Und hier is es nochma auf Englisch mit paar Videos dazu:
    Supercooled Water

    Hm und wegen der Flasche. Denke eher nich, dass die platzen könnte,
    denn die hat ja schon die niedrige Temperatur. Da gibts ja kein riesen Temperatursturz.
    Außer die Flasche wäre randvoll gefüllt, dann vielleicht so wie wenn man ne Flasche
    in der Tiefkühltruhe vergisst^^
    Probier`s :]
     
  5. #4 12. August 2007
    AW: Bier einfrieren


    richtig

    in dem video hier sieht man auch das alles vorgekühlt ist (an dem weißem am hals und so)

    watch it


    is schon cooler trick aber um ans eis zu kommen muss man die bottle kaputt machen ^^


    ziemlich schade denn biereis ist saulecker!! ;)


    ach ja und man sieht das die flasche nicht ganz gefüllt ist!!! denn wie auch Shnuppl schon meinte man kennt das ja ;)

    frierende flüssigkeiten breiten sich aus
     
  6. #5 12. August 2007
    AW: Bier einfrieren

    Hmmmm das alles klang sehr interressant......also muss man das ja mal ausprobieren!! es funzt sehr gut muss ich sagen^^ nur sollte man dabei aufpassen das man reines bier nimmt solche mischgetränke wie V+ oder Beckslemon eig´ne sich weniger^^ Man stellt einfach das besagte Bier in den kühlschrank sodas es vorgekühlt ist!! anschließend so ca 1-2 stunden in die gefriertruhe (bitte nicht drin vergessen , gab ne riesen sauerei :D) wenn man das bier dann nicht vrgessen hat und es schön kalt ist, dann dann haut man die flasche bier einfach ewas stärker auf einen tisch (auch hier bitte nicht zu doll, denn es herrscht "kaputtgeh" gefahr! grins dann brauch man dem bier eigentlich nur noch bei dem gefriervorgang zuschauen es passiert alles von allein!!! allerdings war ich ein wenigg enttäuscht ! man kommt da einfach nicht ran man muss halt die flasche geschickt kaputt machen sonst hatt man ja die ganzen scherben im eis^^ Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen probiers doch mal aus; is lustig^^
    Was die gefriertruhe angeht gab ziemlich motze von den alten^^mussten das ganze ding abtauen um die sauerei wieder wechzumachen :D :D :D :D
     
  7. #6 12. August 2007
    AW: Bier einfrieren

    Ja ok danke jetzt weiß ich es ja, aber wie soll ich das Bier so kühlen das es unter 0 Grad ist aber doch nicht einfriert? Wenn ich es in die Kühltruhe stecke friert es nach ner Zeit ein....das versteh ich nicht so ganz

    mfg tayfun
     
  8. #7 12. August 2007
    AW: Bier einfrieren

    Ja du musst halt den richtigen Zeitpunkt erwischen, wenn es kalt genug ist, aber noch nich gefroren.
    Nimmst halt 5 Bier und tust die in die Gefriertruhe. Nach ner Stunde probierst
    den Trick mal mit einem Bier,
    wenns noch nich geht, probiersts nach 1,5 h mit dem nächsten Bier,
    dann nochmal nach 2 h.. usw
    irgendwann muss es klappen bevor die ganzen Bier gefroren sind^^

    Und die Bier mit denen es nich klappt kannst dann in der Zwischenzeit schön kalt trinken ;)
     
  9. #8 12. August 2007
    AW: Bier einfrieren

    Hier ein Tutorial auf Englisch:

     
  10. #9 12. August 2007
    AW: Bier einfrieren

    Im Bier ist Ethanol enthalten. Das senkt den Gefrierpunkt. Das Wasser möchte gerne gefrieren, aber das Ethanol mag das einfach noch nicht.

    Die Lösung ist unterkühlt. Bei Pfützen im Winter kann man sich das ganz gut verdeutlichen. Es muss immer einen Kristallisationspunkt geben, den man einfach herbeiführen kann, in dem man z.B. nen Stein reinwirft. Man sieht die Pfütze von dem Stein aus gefrieren. In diesem Fall schlägt man eben die Flasche gegen den Tisch.

    D.h. du musst es kurz vor dem Punkt aus der Kühltruhe nehmen und den Punkt manuell setzen.

    Soweit mal zur Theorie, zu kompliziert und mit Rechnungen will ich das jetzt hier nicht gestalten :)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bier einfrieren
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.825
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.387
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.432
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.359
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    4.485