Bierpreise sollen noch vor der Fußball-WM ansteigen

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von C.R.E.A.M., 6. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. April 2006
    Der weltweit größte Bierproduzent InBev, zu dem Marken wie Becks, Diebels, Hasseröder oder auch Spaten-Franziskaner gehören, will vor der WM seine Preise um bis zu drei Prozent anheben, so eine Konzernsprecherin.
    Ebenfalls die Preise erhöhen will die BHI (Brau-Holding International). Hierzu zählt unter anderem das Paulaner-Bier. "Wir passen uns da auch dem Markt an", so eine Sprecherin des Unternehmens.

    Quelle: klick

    Also Jungs sauft um Euer Leben :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. April 2006
    Hm... ok das nenne ich :poop: ! :( Manno aber man(n) muss es nicht hin nehmen! Dann kaufen wir eben das Bier, das diese Preiserhöhung nicht mit macht !
     
  4. #3 6. April 2006
    Seh ich ähnlich, und solange die besten Biere (Rothaus und Ullis) nicht erhöhen ists eh halb so schlimm
    Bitter ist nur dass Beck's dazugehört
     
  5. #4 6. April 2006
    Was bin ich froh das die Licher Brauerei das noch net verkündet hat.
    Aber selbst wenn die die Preise anheben. Macht mir nix aus, da ich in einem Getränkemarkt arbeite und meine Getränke sowieso zum Einkaufspreis kaufe ;-)
     
  6. #5 6. April 2006
    Die haben dann bessere Umsätze, wennse ihre Preise beibehalten :D
    (wobei Öttinger mir vollkommen egal ist ;))
     
  7. #6 6. April 2006
    Klar, dass während der Fussball WM viel Bier gekauft wird, allein die Ausländer sich mal "Das beste Bier der Welt" mit nach Hause nehmen wollen, werden ordentlich kaufen, is sozusagen öffentliche Abzocke, aber in meinem Keller is ja Gott sei Dank noch genug Platz, will ich ma vorbunkern =)
     
  8. #7 7. April 2006
    Mal wieder Komerzgeile Firmen, die so ne Situation natürlich mal wieder ausnutzen müccen... :mad: :rolleyes: :rolleyes: Hoffentlich bleiben die Preise vom Bitburger und vom Schneider Weisse gleich^^ Die belgischen Brauereien werden ja sowieso net so viel mit der WM zu tun haben oder ?( (Ist meine Hauptbezugsquelle für Bier^^)

    Prost,

    MyriaN
     
  9. #8 7. April 2006
    Wayne?

    das sind umbedingt die besten Biere (gehören eher zu den schlechteren)
    sollange Augustiner und Edelstoff nicht erhöht werden, ist das nicht so schlimm...
     
  10. #9 7. April 2006
    @Thrake7:

    hast im Prinzip auch Recht, aber Beck's?? 8oDas geht ja noch.. OMG Skandal...^^

    Und bei Brau-Holding International ist auch nich ganz klar was die alles herstellen an bierchen
     
  11. #10 13. April 2006
    Der Meinung bin auch! Wenn keiner das Bier kaufen würde, werden die es sich nochmal überlegen, aber da kommen so viele Ausländer und die wollen nunmal die typischen großen deutschen Biere wie Becks oder Diebels usw. Das wissen die Konzerne ja ganz genau!! Kannst halt nix machen! :rolleyes:
     
  12. #11 14. April 2006
    also leute, da heißt es wohl nochma kräftig ein lager im keller aufmachen un jetzt schonma bier einkaufen ^^
     
  13. #12 14. April 2006
    tja dann müssen wir halt andre marken kaufen,das haben se davon...geldgeile säcke,zum kotzen :rolleyes:
     
  14. #13 14. April 2006
    loool dann wird es diesen firmen schlechter gehen... demletzt kam doch die produktion raus, also jahresproduktion an bier... da führen krombacher und bittburger... also kann man davon ausgehen, dass das auch am meisten getrunken wird... also wayne ;-)
     
  15. #14 14. April 2006
    Reine Abkassiererrei!!!!!
    Jetzt meine die "wir müssen den Preis anheben blalalalalala"
    nur alles wegen der WM
    und dann nach der WM bleiben die Preise natürlich oben^^

    Zum Glück bin ich kein Biertrinker :D
     
  16. #15 14. April 2006
    solang Hansa so billig bleibt ;)
    aber ma im ernst
    dann käuft man sich halt anstatt becks, krombacher oder was weiß ich
    auf jeden werd ichs mir dann net mehr kaufen
    obwohl ich eigt von den sorten lang nix mehr gekauft hab
     
  17. #16 14. April 2006
    Mitlerweile gibt es ja so viel recht gute Biersorten, da kann man wärend einer Erhöhung ja mal schnell auf eine andere Sorte umspringen oder? Die sollen sich nich so anstellen, das kommt noch oft genug vor (siehe Herbstfest).
     
  18. #17 14. April 2006
    das ist einen Bodenlose Frechheit,


    Wie soll ich dann überleben?
     
  19. #18 14. April 2006
    Grauenvoll. Das überlebe ich nicht. Dann muss ich jetzt noch den Getränkeladen aufkaufen! :) :D
     
  20. #19 14. April 2006
    Ja stimmt, kannst dir ja aus dem Ausland importieren lassen wenn du viel trinkst und feierst lohnt es sich z.B. aus Polen ;)
     
  21. #20 14. April 2006
    ja, weil wir feiern, jeden 2 tag und brauche da gut unser bier.

    Bier ist die Grund nahrung für uns.

    DAS ÜBERLEBE ICH NICHT
     
  22. #21 14. April 2006
    AHHH da kann ich als Kölner wiedermal froh sein!!!!!!

    Denn da bleibt bei meiner Stammkneipe der Bierpreis auch während der WM gleich!


    1 Kölsch 0,4L = 2.20€

    Und das schmeckt wenigstens!
     
  23. #22 15. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Mehrmalige Wiederholungen der antworten und allgemeins Übereinstimmen -> dicht

    Lies Dir nochmals die Forenregeln bzw. die Undergroundregeln durch.
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...