Bild eines Smartphones & Tablets auf den Beamer bringen (Präsentationen)

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Excelsus, 15. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. August 2011
    Hallo zusammen!

    Hat einer von Euch Erfahrungen wie man bei Kunden-Vorträgen oder auf Konferenzen das Bild eines Smartphones oder eines Tablets auf den Beamer bringen kann?

    Beispiel: Ich habe eine Showcase-Apps und möchte auf dem Smartphone navigieren, aber so, dass alle Teilnehmer das dann auch zu sehen bekommen. Da gibt es sicher taugliche Kamerasysteme. Problematisch scheint die Helligkeit zu sein, zumindest hab ich das schon öfter in schlechter Qualität gesehen.

    Hat einer von Euch irgendwie Tipps?

    PS: Wenn die Präsentation direkt vom mobilen Gerät käme, wäre das ggf. auch eine Option, wenn es nicht gerade um verschiedene Devices geht.

    BW ist Ehrensache für Nützliche Tipps!

    Viele Grüße
    Exce
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. August 2011
    AW: Bild eines Smartphones & Tablets auf den Beamer bringen (Präsentationen)

    Reden wir hier von iPhone & iPad oder anderen Smartphones & Tablets?
    Für ersteres hätt ich 1 - 2 Vorschläge (unter Zuhilfenahme eines PC's / Laptops), da ich vor kurzem in derselben Situation war.

    - ScreenSplitter oder Displayrecorder aus Cydia auf iDevice installieren
    - VNC Viewer auf PC installieren (allerdings wenige fps), wenn es flüssiger gehen soll greif zu iDemo, allerdings kostenpflichtig.
     
  4. #3 15. August 2011
    AW: Bild eines Smartphones & Tablets auf den Beamer bringen (Präsentationen)

    Hi!

    Danke schonmal für deine Antwort. Aber das mit Cydia ist keine Lösung, wir Reden hier von Öffentlichen Präsentationen auf der JAX oder DOAG. Dort kann man eher schlecht mit nem Handy was nen JB drauf hat, dort vorträge machen. ;-).

    Also wir reden hier von:

    * Apples (iPhone, Ipad)
    * HTC (verschiedene Geräte)
    * ...

    Also rund um. Kann auch ruhig was kosten.

    Ich hoffe es ist jetzt ein wenig verständlicher.
    Viele Grüße
     
  5. #4 15. August 2011
    AW: Bild eines Smartphones & Tablets auf den Beamer bringen (Präsentationen)

    Also diverse neueere Android Tablets, Smartphones haben schon einen HDMI bzw. einen Mini-HDMI Anschluss.
    Mit diesen anschlüssen sollte man doch das bild auf einen TV bzw. Beamer bekommen.
    Damit sollte das ganze doch auch realisiert werden können wenn ich dein Anliegen rochtig verstanden habe...

    Alternativ gäbe es dann auch die von"-SYNeRGY-" genannte Variante über PC/Laptop aber auch bei Android Geräten brauchst du dafür Root-Zugriff...

    Mfg
    Flo
     
  6. #5 15. August 2011
    AW: Bild eines Smartphones & Tablets auf den Beamer bringen (Präsentationen)

    Ich kann nachvollziehen was du meinst, aber soviel ich weiß ist ein Jailbreak nicht illegal ;)
    Alternativ gibt es von Apple diesen Adapter für knapp 40,- Taler, aber selbst dafür musst du was in der Registry modifizieren, um wirklich ein 1:1 Abbild zu bekommen. Denn einige Apps erlauben die Betrachtung ausschließlich auf dem iDevice selbst.
    Präsentationen à la Steve Jobs etc. wirste auf herkömmlichen Weg nicht so hinbekommen.

    Wie gesagt: Jailbreak (iOS) & Root (Android) sind nichts Verbotenes, lediglich die Zwecke wofür sie oft missbraucht werden (cracked Apps).
    Beim Hersteller einschicken würde ich mein modifiziertes Gerät zwar nicht, aber ansonsten sehe ich keinen Grund davon nicht Gebrauch zu machen. ;)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bild eines Smartphones
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.526
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.418
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    638
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    896
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    620