bild gröser machen

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von jurik, 19. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hallo,
    ich habe mir wallpaper geholt,passt von den abmessungen nicht her
    40815388nv0.jpg
    {img-src: //img111.imageshack.us/img111/8951/40815388nv0.jpg}


    dann habe ich es mit snagit vergrössert auf breite 1024
    aber von der grösse her ist das bild kleiner geworden;) warum?
    77696994bq6.jpg
    {img-src: //img111.imageshack.us/img111/293/77696994bq6.jpg}



    und was ist mit dem passiert?

    10318220fw5.jpg
    {img-src: //img102.imageshack.us/img102/5592/10318220fw5.jpg}


    kann mir das jemand erklären?

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. November 2007
    AW: bild gröser machen

    Das ganze wird sich proportional vergrösser haben. So dass, das bild korrekt aussieht. Beim untersten hast du wohl die ganze sache manuell eingestellt, und so wird es wohl irgendwie gezogen aussehen.
     
  4. #3 19. November 2007
    AW: bild gröser machen

    Die Bildqualität bei *.jpg Bildern ist standardmässig auf 80% eingestellt.
     
  5. #4 19. November 2007
    AW: bild gröser machen

    aber dieser ist von der grösse her 1600x1200,hat aber schwarzen rand oden und unten
    warum?

    {bild-down: http://img136.imageshack.us/img136/6184/71033162ll5.jpg}


    wenn ich dann eine videoshow machen will,sieht man es dann dass die bilder verschiedene grössen haben?
     
  6. #5 21. November 2007
    AW: bild gröser machen

    weis es keiner?
     
  7. #6 22. November 2007
    AW: bild gröser machen

    wenn du mir noch mal erklärst was du genau brauchst kann ich dir vl helfen aber ich komme bei deiner beschreibung nicht wirklich dahinter!

    MfG
     
  8. #7 22. November 2007
    AW: bild gröser machen

    Also erstmal zu den schwarzen Balken: Ich schätze mal, du hast eine Auflösung von 1280x1024 eingestellt, was einem Seitenverhältnis von 5:4 entspricht. Das Bild, das du als Wallpaper verwendet hast, hat eine Auflösung von 1600x1200, was einem Seitenverhältnis von 4:3 entspricht, also mehr "in die Breite" geht. Damit das Bild aber nicht verzerrt wird, sondern von den Proportionen her noch immer stimmt, werden die schwarzen Balken oben und unten angefügt.

    Zu den Dateigrößen: Es kommt dabei darauf an, wie sehr ein Bild komprimiert wird. Ein normales BMP-Bild wird überhaupt nicht komprimiert, deshalb hat es hier z.B. auch die 5 MB, also extrem groß.
    Beim Dateiformat JPEG wird das Bild komprimiert, d.h. kleiner gemacht. Also von 5 MB z.B. auf 250 KB. Wie klein das Bild aber tatsächlich von der Dateigröße her wird, kommt darauf an, welchen Komprimierungsgrad du eingestellt hast. Ein JPG-Bild mit 100% kann z.B. 400 KB haben, eins mit 50% nur 200 KB, obwohl beide von der Pixelanzahl her GLEICH sind. Ich hoffe, du verstehst, was ich meine.
    Deshalb kann ein Bild, das von der Pixelanzahl (Auflösung) her größer ist, gleichzeitig von der Dateigröße auch kleiner sein, so wie bei dir. Ich kenne zwar das Programm SnagIt nicht, aber eigentlich sollte es dort in den Einstellungen möglich sein, den Komprimierungsgrad einzustellen.


    MfG

    SpyCrack
     
  9. #8 22. November 2007
    AW: bild gröser machen

    danke dir für die antwort.habe dich so weit verstanden :]

    eine frage habe ich noch,
    wie kann ich den typ des bildes ändern?
    z.b. von BMP datei >>>in JPEG Bild
    von windows bitmap bild>>> in JPEG Bild

    danke im voraus
     
  10. #9 22. November 2007
    AW: bild gröser machen

    Man öffnet es z.B. mit Paint und dann «Speichern unter» und dann dort den gewünschten Typ wählen.
     
  11. #10 22. November 2007
    AW: bild gröser machen

    So wie mymaster schon sagte, ist das z.B. mit Paint möglich, allerdings kannst du die Qualität dabei nicht ändern, und bei Paint sieht das Ergebnis meistens nicht gerade schön aus.
    An und für sich sollte das mit jedem Fotoviewer, wie z.B. Irfanview möglich sein. Bei den Standard-Windows-Programmen bietet sich z.B. Microsoft Photo Editor an.
    Egal welches Programm du dafür verwendest, du machst überall dasselbe: Datei> Speichern Unter> JPEG. Bei Microsoft Photo Editor kannst du beim "Weitere"-Button einstellen, wie die Qualität sein soll. Aber wie gesagt, an und für sich sollten sich die Einstellungen dafür in jedem Programm relativ leicht zu finden sein.


    MfG

    SpyCrack
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...