Bildschirm mit 1,2 m Bildschirmdiagonale

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von citlab, 3. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    In vielen PC-Anwendungsbereichen wie etwa der Musikbearbeitung oder dem Videoschnitt ist es schon seit längerem durchaus üblich mit zwei oder mehr Monitoren im wahrsten Sinne des Wortes mehr Desktop-Platz für eine Vielzahl gleichzeitig offener Programme zu schaffen. Seamless Display scheint nun dafür eine optimale Lösung gefunden zu haben: satte drei Monitore in einem Gerät.
    Um die Problematik einer uneinheitlichen Screenlösung zu beseitigen, entwickelte Seamless Display mit dem Modell "Radius 320" die logische Konsequenz: Der Mega-Screen mit 1,2 Metern Bildschirmdiagonale besteht prinzipiell aus drei 20-Zoll-Monitoren, die dem Sichtfeld des Menschen angepasst und miteinander verschmolzen wurden.

    Quelle: news.at


    [​IMG]
    {img-src: http://www.seamlessdisplay.com/images/Radius320/CAD/front05_w.jpg}
    meiner meinung nach ein echt geiles ding..:D
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. September 2006
    Boah den will ich auch gerade mal groß genug um zu Zoggen ^^
    Aba mal ernsthaft wie teuer ist der apparat??
    Danke dass du meine phantasie geweckt hast;-D
     
  4. #3 3. September 2006
    ich halt sone großen bildschirme völlig vorn *****...

    ich hab nen 21 zoller und der is schon zu groß finde ich...19 zoller sind am besten
     
  5. #4 3. September 2006
    ich denk mal ni das die großartig zum zocken geeignet sind da die meisten games nich mal beitbild funkionen anbieten (siehe laptops mit widescreens da sind auch immer schwarze balken am rand)...
    die sind wohl eher was für gfx oder videoschnitt wies auch von der quelle angegeben wurde
     
  6. #5 3. September 2006
    hm sowas is aber nich neu

    vor nem halben jahr hab ich schonmal ne firma gefunden die sowas verkauft, sogar noch n bische größer glaub ich

    da hat das topmodell 12000 $ oder so gekostet
     
  7. #6 3. September 2006
    nicht schlecht das ding...
    arbeite ja selber auch mit 2 TFTs und es stört schon echt, dass dazwischen immer diese 4 - 5 cm rand sind. kino filsche auf dme ding anzuschauen muss spass machen ;D
     
  8. #7 3. September 2006
    Ist bestimmt sehr gut zum Arbeiten damit. Vom Aussehen her, find es nicht gerad edas schönste, einfach 3 aneinander, da könnte man auch einen grossen machen. Am besten Sieht es aber immernoch mit mehreren Bildschirmen aus ;). Wieviel das wohl kostet?
    Danke für die Info


    MfG DaRkMaStEr
     
  9. #8 3. September 2006
    Soo tuer wird das Teil auch nicht sein.
    Man kann sich ja 3 mal ne 20er für je 500 kaufen und dann mit dem Matrox TripleHead2Go zusammenschließen.
    Dann hat man fast das selbe Teil für unter 2000 €.
    Zum Spielen ist das echt genial.
     
  10. #9 3. September 2006
    Die Frage ist, ob man es braucht. Stellt euch mal, das diese Forun hier 1 Meter breite wäre, dann wäre ja alles in einem mega langen Satz geschrieben.

    Da musst du ja mit den Stuhl hin und herrollen, damit du alles lesen kannst.

    Bissel größer ist ja ok, aber sooo groß auch wieder nicht.
     
  11. #10 4. September 2006
    So vom designe sieht es ganz gut aus.

    Zum spielen würde ich das nicht verwenden da das ding einfach zu breit is :D wie schon Mirak
    gesagt hat musst du imma mit dem Stuhl hin und herrollen xD, da kann man ja auch gleich ein Plasmafernseher nehmen :D aber ich denk ma das es zu teuer wird

    greetZ
     
  12. #11 4. September 2006
    Ich hab nochn 17er Roehrenmoni und der reicht mir vollkommen aus ;)
    zum arbeiten ist der sicher n1 aber fuer weiteres wohl nicht zu gebrauchen
    aber denke ma durch die form kann man besser gucken als wenns ein gerades ding waer
     
  13. #12 4. September 2006
    Wh watte gute kommentar eh

    Mal ehrlich, das is vom "ratio" von der perspektivischen skalierung total falsch, wenn man was zocken will. da werden die gegner in cs " fett".

    das wahre is das sicher nich..
     
  14. #13 4. September 2006
    ufff das haut mich um ich mein ich kenn ja die tolle funktion mit den 3 (oder mehr) Bildschirmen aber das Teil sieht einfach noch viel viel geiler aus
     
  15. #14 4. September 2006

    Oh doch is sehr Teuer kostet an die 16000€ wenn ich mich nicht irre.
    Zocken wird man darauf schon können, schließlicg geht Quake 3 auch auf 24 Displays. ( Mega-Monitor: Quake 3 auf 24 Displays - News - CHIP )

    Nur weiß ich nich wie man dass mit den § DVI_Anschlüssen machen soll, en 3 Auf 1 Adapter oder mehrere Grafikkarten?
     
  16. #15 4. September 2006
    Bei allen News muss die Quelle direkt verlinkt werden. (z.B.: quelle: heise.de) News, bei denen dies nicht der Fall ist, werden kommentarlos gelöscht.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bildschirm Bildschirmdiagonale
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    723
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    307
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.923
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    963
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    930