Bill Gates orakelt den Tod aller iPods voraus

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 12. Mai 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Mai 2005
    Es war ja schon immer so. Der Ober-Guru der Computerindustrie spricht, und all seine Anhänger hängen an seinen Lippen. Dabei kommt allzu oft nicht gerade Neues aus dem Mund des sympatischen Microsoft-Gründers. In einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ prophezeit Gates nun das Ende aller tragbaren Jukeboxen.

    Laut Gates wird die nächste Generation von Mobiltelefonen den Einsatz von tragbaren MP3-Playern schlichtweg überflüssig machen. Ausgestattet mit einer großen Festplatte welche zahlreiche Multimedia-Anwendungen unterstützt, sollen immer mehr Funktionen in einem Gerät vereint werden.

    Solche Alleskönner wären laut Gates für den Verbraucher unwiderstehlich. Trotzdem glaubt der Microsoft-Visionär nicht völlig an ein Aussterben der reinen Musik-Player.

    Fuß in der Tür: Windows Mobile 5.0 auf Multimedia-Playern

    „Wir sind natürlich einerseits selbst auf diesem Gebiet vertreten und haben Partnerschaften mit Gerätemarken wie Creative. Und ich denke auch nicht, daß die spezialisierten Musikspieler ganz aussterben werden. Wenn Sie mich aber fragen, welches tragbare Gerät künftig an erster Stelle zum Musikhören genutzt wird, würde ich ganz klar auf das Mobiltelefon tippen.“, so Bill Gates in dem Interview mit der FAZ.

    Mit der in dieser Woche vorgestellten neuen Version von Windows Mobile 5.0, hat Microsoft einen Fuß in der Tür solcher zukünftigen mobilen Alleinunterhalter. Das Unternehmen selbst hat in der Vergangenheit allerdings häufig Trends verschlafen, und mit passenden Produkten erst nachdem die Konkurrenz erfolgreich war den Markt erobert.


    quelle: netzwelt.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Mai 2005
    player werden nie aussterben!
    wenn ich musikören will brauch ich doch kein handy! was soll der schwachsinn?

    lustige tatsache: die microsoft mitarbeiter hören musik bei der arbeit. mit einem IPOD! aber dass es nicht auffällt, tauschen sie die weissen kophörer gegen schwarze aus. soviel zum thema firmenstolz! :D
     
  4. #3 15. Mai 2005
    lool......die können glauben was sie wollen...
    der Chefentwickler vom internet explorer benutzt ja selbst den firefox
    Zitat:
     
  5. #4 15. Mai 2005
    ja, die microsoft mitarbeiter lieben microsoft ^^

    ich glaub aucbe rauch nicht das in nahmer zukunft player aussterben werden, zumindest nicht bevor ich auf nem handy 20 gb speichern kann ^^
     
  6. #5 15. Mai 2005
    Die Sound-Qualität eines Handys wird doch nie an einen Player herankommen...

    und ausserdem möchte ich während dem Musikhören nicht verstrahlt werden :)
     
  7. #6 15. Mai 2005
    Ich glaub, er hat recht, weil die meisten Leute zu bequem sind, und wenn sie das Handy eh schon dabei haben, warum sollten sie sich noch extra einen Player zulegen?

    Mein Handy hat zwar nur 40 Mb Speicher (K700i) aber ich bin ganz zufrieden damit als "i-pod-ersatz". Die Qualität kann man echt lassen, und die wird sich ja in Zukunft auch noch verbessern. Ich überleg mir grad, ob ich mir den Nachfolger (k750I) zuleg, weil das 1 GB Speicher hat, mir würde das zum Musikhören auf jeden Fall ausreichen.
     
  8. #7 15. Mai 2005
    Er sollte lieber mal die Augen öffnen und sich in seinem eigenen Betrieb umsehen..
     
  9. #8 15. Mai 2005
    Nun ja, teilweise hat er schon recht.
    Spätestens wenn die Nokia NSerie kommt wirds für die MP3 Player etwas schwerer.......

    Denn einige sind so klug wie ich dass Sie Ihre Handys wie Notebooks verwenden...

    Also im WWW Surfen, MP3s hören, SNES, GBC, C64, SEGA MEGA DRIVE drauf daddeln, Filme (nicht NUR p0rns, auch gerippte DVDs), emails lesen/ verschicken, und und und.......
     
  10. #9 26. Mai 2005
    es ist auf jeden fall klarr das bill hier seine alten freunde in erster linie schlecht reden wollte, aber ich glaube auch das wenn es so weiter geht ( und die handys werden immer geiler) dann sind die mp3 player bald ausgestorben.
    mein pc unterstützt schon infrarot und ich kann problemloss sachen aus handy tun.
    wenn das mit mp3's genauso laufen würde wäre ich echt ein ganzen stück glücklicher.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bill Gates orakelt
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    738
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.339
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    341
  4. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    884
  5. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.435