billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 5. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2007
    8 GByte große Version des iPhones wird um ein Drittel billiger

    Apples kooperiert mit der US-Kaffeekette Starbucks. In allen Starbucks-Läden kann nicht nur der WLAN-gestützte iPod Touch und das iPhone kostenlos das neue WLAN-Angebot des iTunes-Shops nutzen sondern auch direkt die im Kaffeeladen gespielte Musik herunter laden. Außerdem kündigte Steve Jobs eine drastische Preissenkung für das iPhone an, kaum das es auf dem Markt ist.

    Weshalb Apple das iPhone nun in der 8 GByte großen Version für rund 400,- statt bisher 600,- US-Dollar verkauft, sagte Jobs nicht. Man habe bereits eine Million der fast tastenlosen Geräte verkauft, sagte Apples Chef. Die meisten Kunden hätten sich für die große Variante entschieden. Die kleine Version mit 4 GByte nimmt Apple aus dem Programm.

    Die sogenannten "Early Adopters" wird es nicht freuen, dass Apple das Telefon um ein Drittel im Preis senkt. Zum einen sinken dadurch massiv die Gebrauchtpreise und zum anderen ist es recht ungewöhnlich, dass nach nur rund zwei Monaten der Gerätepreis so stark sinkt.

    Der Schritt dürfte Apple aber recht leicht gefallen sein: Die Marktforscher von iSuppli prognostizierten, dass das iPhone eine Bruttomarge von fast 50 Prozent generieren könnte, wobei Forschungs- und Entwicklungs- sowie Marketingaufwand außen vor blieben - die Rechnung bezog sich nur auf Hardware- und Assemblierungskosten. (ad)


    Quelle: Apple senkt den Preis fürs iPhone und paktiert mit Starbucks - Golem.de

    -----

    Kommentar: Schon extrem dreist von Apple, dass so offensichtlich zu machen. Zuerst teuer verkaufen für die Nerds, dann etwas billiger für die die sich das überlegt haben , aber abgeschreckt vom Preis waren. Und demnächst nochmal 200 dollar billiger für den rest der Welt. Also Apple ist für mich nur noch abzocke. Gibt auch keinen vernünftigen Grund sich Apple Produkte zu kaufen. Die Geräte sind meist eh nur durchschnitt.



    Musiklaufzeit von 24 Stunden und 5 Stunden Video-Wiedergabe

    Mit einem neuen iPod nano macht Apple dem klassischen iPod mit Festplatte - der künftig als "iPod classic" bezeichnet wird - gehörig Konkurrenz. Der neue "nano" ist mit einem erheblich größerem Display als sein Vorgänger ausgestattet und sitzt nun in einem erheblich breiteren Gehäuse. Von der ehemaligen Feuerzeug-Form ist es weit entfernt.

    Die neuen iPod Nanos verfügen über ein 2 Zoll großes Display, und stecken in einem Vollmetall-Gehäuse. Die Auflösung liegt nun bei 320 x 240 Pixeln und damit gleichauf mit den normalgroßen Festplatten-iPods. Die Pixeldichte ist so hoch wie nie zuvor, sagte Apples Chef stolz. Das bekannte Touch-Wheel zur Steuerung des Gerätes sitzt nach wie vor unter dem Display, ist aber ebenfalls etwas größer geworden.

    Das kleine Gerät kann nicht nur Musik wiedergeben sondern auch Videos und Fotos darstellen. Außerdem können nun auch Spiele darauf gespielt werden, die aus Apples iTunes-Shop herunter geladen werden müssen. Drei Spiele sind schon dabei, darunter eine Arkanoid-Variante, die in einer runden Spielewelt abläuft. Auch ein Sudoku-Spiel von EA zeigte Jobs auf dem Event.

    Cover-Flow, das kalenderblattartige Durchblättern der CD-Bilder ist nun auch mit dem kleinsten iPod mit Display möglich. Ebenso verhält es sich mit Videos und Fotos.

    Bei der Akkulaufzeit des kleinen Nanos überraschte Apple selbst Experten. Im Audiobetrieb sollen es 24 Stunden sein, bei der Videowiedergabe soll das Gerät noch 5 Stunden durchhalten, bis es wieder aufgeladen werden muss. Der Akku ist, wie bei Apple üblich, fest ins Gehäuse integriert und kann durch den Anwender nicht gewechselt werden.

    Von dem neuen Nano gibt es Varianten mit 4 und 8 GByte. In den USA soll der Einsteiger-Nano 149,- Euro bzw. US-Dollar kosten und die 8-GByte-Variante soll für 199,- Euro bzw. US-Dollar ab Ende der Woche in die Läden kommen. Diverse Gehäusefarben stehen dabei zur Auswahl. (ad)


    Quelle: Neuer iPod nano im Breitformat und Metallgehäuse - Golem.de




    160 GByte Speicherplatz im Spitzenmodell

    Bislang war Apple in seinem Gehäusedesign sehr dem Plastik verschrieben. Das ändert sich nun: Nachdem der iPod Shuffle schon seit seiner zweiten Auflage in einem metallenen Gehäuse steckt, kommt nun neben dem neuen iPod Nano nun auch der große Festplatten-iPod im Metallgehäuse daher. Er hört künftig auf den Namen "iPod Classic" - die mittlerweile deutlich breitere Produktpalette machte diese Namensänderung wohl notwendig, um Verwechslungen auszuschließen.

    Der neue iPod Classic steckt also nicht mehr in Kunststoff sondern in Metall - das dürfte seiner Haltbarkeit und vor allem seiner Kratzfestigkeit deutlich zu Gute kommen. Die Zubehörindustrie frohlockte bei den bisherigen Geräten jedes Mal und bot nicht nur Schutztaschen sondern auch Folien für das Display und viele andere Verpackungsarten an, um den nicht gerade preiswerten Musik- und Videospieler sicher zu betten.

    Das neue Einsteigermodell des iPod Classic bietet eine Festplatten-Kapazität von 80 GByte. Das Spitzenmodell fasst - den neuen Festplatten-Angeboten sei dank - nun 160 GByte Daten. Die Laufzeit konnte Apple nach eigenen Angaben auf 30 Stunden im Audiobetrieb und 6 Stunden im Videobetrieb steigern.

    Die erwartete Reinkarnation des iPhone-Touchscreens bewahrheitete sich nicht. Der iPod Classic kommt nach wie vor mit dem klassischen Bedienrad daher. Die 80 GByte große Variante soll in den USA 249,- Euro bzw. US-Dollar kosten, das Gerät mit der doppelten Speicherkapazität stolze 349,- Euro bzw. US-Dollar. Damit senkte Apple den Listenpreis des 80-GByte-Modells um 100,- Euro bzw. US-Dollar. (ad)


    Quelle: iPod heißt jetzt classic und steckt im Metallgehäuse - Golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    iPod Touch mit WLAN und Safari

    Und um das wichtigste nicht zu vergessen:

    iPod Touch mit WLAN und Safari
    Berührungssteuerung: iPod Touch tut es dem iPhone gleich
    Einen Überraschungs-Coup leistete sich Steve Job auf dem Apple-Special-Event "The beat goes on" mit dem iPod Touch. Als schon die meisten Zuhörer dachten, mit dem metallenen iPod Classic wäre das Feuerwerk verschossen, holte der Apple-Chef in Abwandlung seines berühmten Satzes "one more thing" mit "But... we're not done yet. Far from it." noch einmal aus und stellte ein neues Top-Modell in der iPod-Reihe vor. Der iPod Touch besitzt ein berührempfindliches Display - und sieht aus wie ein iPone. Doch das ist nicht alles, wie das Safari-Icon verrät.



    Der iPod Touch bietet ein mit 3,5 Zoll Diagonale genauso großes Display wie das iPhone, aber ist mit 8 mm erheblich dünner als Apples Mobiltelefon. Die Bedienung soll der des iPhone entsprechen - es ist also zum Beispiel mit einem Fingerstrich möglich, durch eine Interpretenliste zu "huschen". Durch die Lagesensoren wird der Display- Inhalt gedreht, wenn der iPod Touch senkrecht oder waagrecht gehalten wird. Selbst die "Tasten-Entsperrung" ist mit der des iPhones identisch, damit das Gerät nicht in der Hosentasche ein unfreiwilliges Eigenleben entwickelt.

    Die größte Überraschung war allerdings die WLAN-Fähigkeit des iPod Touch. Es beherrscht IEEE 802.11b/g und kann folglich auch ins Internet gehen, wenn ein HotSpot in der Nähe seine Dienste anbietet. Dazu wurde wie im iPhone der Browser Safari integriert. Auch der Kalender, die Kontaktliste, Uhr und Taschenrechner sind auf dem Benutzer-Interface vorhanden.


    Mit dem iPod Touch können nicht nur On-Board Videos und Musikstücke sowie Fotos abgerufen sondern beispielsweise auch YouTube-Videos dargestellt werden. Lautsprecher fehlen dem neuen iPod wie auch seinen Vorgängern - dafür gibt es natürlich eine Kopfhörerbuchse.

    Der WLAN-Modus dient Apple auch als Umsatz-Generator. Wenngleich hier keine Service-Gebühren wie beim iPhone anfallen, so hat der flache Personal Media Player dennoch eine Funktion, die sich für Apple in klingender Münze auszahlen wird - eine Applikation namens iTunes WiFi Music Store.


    Damit können Musikstücke per WLAN über iTunes gesucht, probegehört und direkt gekauft und auf den iPod Touch übertragen werden, wenn das WLAN steht. Wird der iPod später mit dem Rechner syncronisiert, wird die gekaufte Musik auf den Rechner bzw. die dortige iTunes-Bibliothek übertragen. Der WLAN-Shop soll in allen 22 Ländern, in denen es den iTunes Shop gibt, eröffnet werden. Durch ein Software-Update soll auch das iPhone darin einkaufen können.

    Die Betriebszeit soll im reinen Audiobetrieb bei 22 Stunden liegen, im Videomodus 5 Stunden. Wie lange das Gerät bei eingeschaltetem WLAN durchhält, verriet Jobs allerdings nicht.

    Den neuen iPod gibt es mit 8 und später auch 16 GByte Flash-Speicher. Das kleinere Modell soll 299,- und das größere 399,- Euro bzw. US-Dollar kosten und im Laufe des September 2007 in die Läden kommen. Im Gegensatz zum iPhone, das außerhalb der USA nicht verfügbar ist, soll der iPod Touch sofort weltweit angeboten werden.


    quelle: Golem.de
     
  4. #3 5. September 2007
    AW: iPod Touch mit WLAN und Safari

    Waah, was geht? So billig? Man, ich hätte nie erwartet das der neue nano und das iphone so "billig" werden.. Naja, sieht auf jedenfall mal seehr viel versprechend aus, vorallem der ipod touch.. Hammer ding, nur stimmt da der Preis bei mir noch nicht.. Aber der ist auch verständlich ;) Hab nur nicht genug kohle in der tasche ;D
     
  5. #4 5. September 2007
  6. #5 6. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    schon echt geiL was der steve jobs immer wieder vorstellet ;)
    also ich finde die echt nice und endlich gibt´s auf dem nano auch videos!!!!
    hier noch zwei fotos:

    {bild-down: http://img513.imageshack.us/img513/4125/ipodhu2.jpg}

    [​IMG]
    {img-src: http://img527.imageshack.us/img527/7981/ipod2py5.jpg}

    und er preis ist endlich mal echt billig! 199€ für das neue 8gb nano modell!
    nur finde ich die farben net wirklich schön, also nur das schwarz gefällt mir, :D
    naja hole ich mir den halt in schwarz^^

    mfg Reps0L
     
  7. #6 6. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    ipod2py5.jpg
    {img-src: //img527.imageshack.us/img527/7981/ipod2py5.jpg}


    die teile hier gefrallen mir vom design her gar nicht... wirken so schnulzig - babymäßig :(

    die preise werden besser - was uns als kunden natürlich freut!

    das der nächste iPod mit Touch Display kommen würde war ja nach der präsentation des iPhones klar - hoffen wir das er weniger problem macht als sein bruder (das iPhone)

    mfg teNTy^
     
  8. #7 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    so sinnlos die dinger.. sauteuer..da kann man sich ja gleichn handy kaufen da hat man etwas mehrere funktionen als nur einen mp3- und videoplayer..
     
  9. #8 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    dann zeig mal dein handy was mindestens 8gb hat und noch eine ausgezeichnete klang qualität, ein risen zubehör markt, aluminium edelstahl cover und in der großen version 160 gb.

    so sinnlos dein post.
     
  10. #9 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    Der iPod Touch ist ja im Prinzip nur eine abgespeckte Variante des iPhones ...

    Trotzdem gefallen mir die neuen iPod-Modelle wirklich sehr gut, doch mir gefällt mein alter Nano mit 4 GB Speicher immer noch am besten!

    Hoffen wir doch, dass der Preis in Europa auch sich in einem geregelten Rahmen hält, dann werde ich mir den Kauf überlegen ;)
     
  11. #10 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    Es gibt bereits einige Handys mit 8gb+ Speicher und guter Ton-Qualität, die mindestens so edel aussehen wie der iPod Touch..dein Post wird wohl sinnloser sein.
     
  12. #11 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    wow!

    hab noch keinen ipod. wollte mir mal den video zulegen!

    aber jetzt...der ipod touch is ja geil! wie ein iphone. erst wollte ich ja das iphone aber da ich ja sowieso nur ca. 5€ im ganzen jahr vertelefoniere wäre das zu teuer^^

    da bietet sich für mich doch das Ipod Touch richtig an! kann alles damit machen was ich benutze und es sind keine folgekosten! und noch hightech dank diesem obergeilen touchscreen...

    also für den preis bin ich echt am überlegen das zu kaufen...

    vor allem solls noch dieses jahr kommen:D
     
  13. #12 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    Echt coole news! hab mir gerade die Keynotes geschaut und sieht wirklich toll aus!
    Naja da es das iPhone in Österreich eh nicht so schnell geben wird und mein iPod mini schon etwas veraltet ist, werd ich mir wohl nen Nano oder nen Touch holen!(eher den Touch wegen den WiFi :] )

    Mit den iPod Touch wird Microsofts zune auch vernichtet. hehe schon lustig, dass Apple überall besser ist als Microsoft ;)
     
  14. #13 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    Endlich mal neue Geraete von Apple.
    Mich persoenlich spricht aber keines von denen so richtig an. Der Ipod-touch ist zwar ganz schick und so, aber die Speicherkapazitaet ist fuer meine Verhaeltnisse viel zu gering. Da wuerde mich der neue Classic mit 160gb schon eher ansprechen, der hat aber das alte Disign und wuerde dann gegenueber meines alten Ipods ( 5. Gen Video ) nicht viel veraenderung mitbringen, was ich mir schon wuenschen wuerde.
    MfG
     
  15. #14 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    Also von dem iPod touch bin ich absolut begeistert.
    Soweit ich weiss steht das ding ab dem 27.09 in den läden und da werde ich ihn auch kaufen.
    Das iPhone war mir zu teuer deswegen bin ich jetzt froh das es diese alternative gibt, hammergeil
     
  16. #15 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    @KoR!dOs
    Den iPod touch gibts ab den 28.9!(wobei es bei auf den einen Tag auch nicht wirklich drauf ankommt *g*)
    "Versandfertig in: By September 28th"
    Ich würd ihn direkt bei Apple bestellen, weil:
    1) Sind sie dort nicht teurer als sonst wo(zuminderst wenn er neu released wird)!
    2) Kannst du ne Lasergravur gratis reinmachen lassen!
    3) Versandskosten hast auch keine!
     
  17. #16 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    die klangqualität eines ipod als ausgezeichnet zu titulieren is übertrieben. sie is nicht schlecht, aber ausgezeichnet ist sie eben auch nicht. und, ich glaube es gibt doch wesentlich mehr handy-zubehör als fürn ipod ^^.

    edit: habe selbst einen ipod video, also brauchter mir auch nix zu erzählen.
     
  18. #17 6. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    Genau das hab ich au schon getan, gestern Abend noch :p
    Da haste wenigstens die Garantie das du den ITouch direkt hast. Bei mir steht das der am am 1. oder 2. Okt bei mir da ist...
     
  19. #18 7. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    Also ich habe zwar einen Creative Zen M und da bekommt man für 199€ 30GB Festplatten Speicher, was mich aber sehr interessiert am neuen Ipod ist das Touchpad und die Verbindung mit dem Cover und der Musik die mir bisher sehr gut gefallen hat. Dennoch finde ich trotz Preissenkungen den Ipod einfahc zu teuer, ich bekomme bei Creative ein vielfaches für den Preis und kann ohne irgendwelche Copyright Probleme oder etwas bei Itunes runterladen zu müssen Filme schauen oder Musik auf meinen MP3 Player laden. Ich denke Apple wächst der erfolg einfahc über den Kopf, sicher ist der integrierte W-Lan Anschluss eine gute Innovation dennoch rechtfertig sie nicht diesen Preis, von daher werde ich mir wohl auch in Zukunft keines dieser Produkte kaufen, auch wenn diese recht futuristisch sind, nur weil da Apple drauf steht darf das nicht 100 € mehr kosten als die Konkurrenz, hier versucht Apple mit seinem Monopol die Preise zu steigern. Was ich mich aber frage ist, was Apple mit seiner PC Sektion macht, davon habe ich schon lange nichts mehr gehört anscheind gehen die nur noch hauptsächlich auf die Ipod und Iphone Produktion über weil sie damit wohl am meisten Geld verdienen. Leider gibt es immernoch genug Leute die wie die verrückten hinter diesen Ipod Hype hinter her sind und somit Apple gar nicht dazu veranlassen sich mit der Konkurrenz anzulegen die im Mp3 Bereich nicht gerade klein ist. Aber solang man die Kunden nicht beeinflussen kann wird sich daran wohl leider nichts ändern, meine Meinung bleibt sie sind mir momentan egal was sie haben einfach zu teuer, ich hoffe das kapiert Apple irgendwann auch.
     
  20. #19 7. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    so ich hab mir heute den neuen nano bestellt, eig. wollte ich den gar nicht, weil früher das display von dem so funzelig ist. aber der neue hat mich total überzeugt, sieht gut aus und taugt wahrscheinlich auch was!
     
  21. #20 7. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    Mit dem iPod Touch! kann man ja so ins Internet und so.
    Geht das auch mit dem iPhone?`Würd mich mal interessieren,kenn mich da nicht so aus :>
    MFG
    Tooom
     
  22. #21 7. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    @Tooom
    Der iPod touch ist praktisch so wie das iPhone nur ohne Telefonfunktion und ohne den Emailsupport(klar kannst du dich via Wlan und Webmail wo einloggen!).
    Also kann der iPod touch genau das gleiche wie das iPhone bis auf die paar Handyfunktionen....
     
  23. #22 9. September 2007
    Apple: 100 Dollar-Gutschein für unzufriedene iPhone-Kunden

    Apple bietet Kunden, die sich durch die enorme Preissenkung der 8 GB-Variante des iPhones von 599 auf 399 US-Dollar etwas verschaukelt vorkommen, einen AppleStore-Gutschein in Höhe von 100 Dollar an.

    Dies erklärte Steve Jobs in einem offenen Brief, in dem er aber auch zugab, dass frühe Käufer von des iPhones bei der Preissenkung nicht korrekt behandelt wurden. Man hätte das Vertrauen der Kunden besser würdigen müssen. Durch die aggressive Preispolitik wolle man jedoch neue Kunden gewinnen und der Preis von 399 Dollar würde im Weihnachtsgeschäft helfen. Wie man den Gutschein erhält, soll in der nächsten Woche auf der Apple-Homepage gezeigt werden. Ein Sprecher von Apple erklärte aber bereits, dass die 100 Dollar besispielsweise nicht in iTunes ausgegeben werden können.

    Trotz allem gibt es noch immer Stimmen, die mit Apple sehr unzufrieden sind. Vor allem die Käufer, die für ein iPhone mit 4 GB einen Preis von 499 Dollar bezahlt haben, fühlen sich von Apple getäuscht, da nun das große Modell für 100 Dollar weniger erhätlich ist und sie auch keinen Gutschein erhalten. Gefordert wird z.b. ein kostenloses Upgrade auf 8 GB oder aber ein 200 Dollar-Gutschein.

    Es ist erstaunlich, dass Apple offensichtlich nicht auf diese Reaktionen vorbereitet war, obwohl man davon ausgehen kann, dass die Preissenkung bereits zur Markteinführung des iPhones vor zwei Monaten längst beschlossen war.


    Quelle: Apple - 100 Dollar-Gutschein für unzufriedene iPhone-Kunden - News - GameStar.de

    ----

    Kommentar: Ist für mich wie ein öffentliches Outing, dass sie die Kunden über den Tisch gezogen haben. Da macht der Gutschein auch nicht viel aus.
     
  24. #23 9. September 2007
    AW: billigeres iPhone; iPod Classic/nano/Touch

    zeig mir mal eins was 8gb unterstütz oder noch besser 160gb und dann bis zu 24h Laufzeit hat. und nicht nur edel aussehen sondern edele Materialien verbaut sind. das einzige handy was edele Materialien verbaut hat ist Nokias 8800 und 8800 sirocco aber die als musikhandys zu bezeichnen, also ich weis nicht.

    die Klangqualität ist aber um weiten besser als jedes Handy ja auch als die se walkman Modelle. und der zubehör markt ist für den ipod größer denn dafür gibt es alles was man sich vorstellen kann sogar für das klo nen Toiletten Papier halter mit integrierter dock und boxen.

    Du benutzt bestimmt noch die standart Kopfhörer und hast deshalb so eine lausige qualität.
     
  25. #24 10. September 2007
    AW: iPod Touch mit WLAN und Safari

    stimmt, bin a verwundert also ich weiß noch als ich nen mp3-player wollte, da hab ich mia übalegt nen ipod zu kaufn aba des war dann so teuer und n anderer mp3 player wäre ned so gut gewesn also hab ich mia haltn walkman handy gekauft, bereu ich aba weil son ipod is scho was geiles und etz so billig, ich glaub den leg i mia gleich zu;)

    peacz.
     
  26. #25 11. September 2007
    Apple iPod Touch - Keine Eingabe neuer Termine möglich

    Apple iPod Touch - Keine Eingabe neuer Termine möglich
    Kalender im iPod Touch kann Termine nur anzeigen
    Der iPod Touch ähnelt in vielen Funktionen dem iPhone von Apple. Aber in einem Punkt fehlt eine wichtige Funktion: Wie bei den bisherigen iPod-Modellen fehlt auch dem Neuling die Möglichkeit, neue Termine über das Gerät einzugeben. Neue Kalendereinträge gelangen nur über eine Synchronisation auf den mobilen Musik-Player.


    Als Apple den iPod Touch in der vergangenen Woche vorgestellt hatte, verschwieg der Hersteller die Tatsache, dass der Anwender auf dem Gerät keine neuen Termine in den Kalender eintragen kann. Der auf einem iPhone zu findende Eintrag zum Anlegen eines neuen Termins fehlt aus unerfindlichen Gründen im Kalender des iPod Touch.

    Wie Gizmodo belegt, haben die Apple-Webseiten zunächst fälschlich behauptet, dass sich mit dem iPod Touch neue Termine im Kalender anlegen lassen. Diese Textpassage wurde mittlerweile entfernt, aber es fehlt jeder Hinweis darauf, dass dies nicht möglich ist. Denn über die Soft-Tastatur des Touchscreens lassen sich ansonsten auch Kontakte, Webadressen oder andere Daten eingeben. Warum das Anlegen neuer Termine im iPod Touch offenbar ganz gezielt deaktiviert wurde, bleibt erstmal Apples Geheimnis.


    quelle: Golem.de
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - billigeres iPhone iPod
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    9.595
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.431
  3. Apple iPhone 7: iOS hängt

    ulf54 , 14. November 2016 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.672
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.540
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    595