billiges Auto

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von maggie, 25. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. November 2007
    Moin. Da ich bald meinen Fürherschein machen werde, bin ich schon uaf der Suche nach einem geeignetem Auto für mich. Es sollte bei der Steuer und Versicherung sehr günstig sein, und natürlich auch in der Anschaffung nicht vile kosten. Aussehen iss erstma Bockwurscht, kann auch älter sein. Ich hab ma iwo gehört, das man für nen Trabi im Jahr Steuer+Versicherung nur um die 200€zahlt. Und ein Trabi iss eig auch geil. Stimmt das?
    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    da du Neuling bist wird der Trabbi für dich bestimmt nicht nur 200.- Kosten, wenn du keinen hast der für dich den Wagen, also die Versicherung übernimmt(Zulassung auf Papa, Mama oder Großeltern) wird die mehr Kosten als das Auto wert ist.
    Lass dir doch mal für dein Traumwagen online von einer Versicherung ein Angebot machen.

    ciao

    P.S.Autoversicherung Neulinge



    0 / 0 Gothaer Premiumtarif 289,43 € 289,43 € Details Antrag
    0 / 0 AXA Normal gesetzl. 790,73 € 790,73 € Details Antrag

    frag mich nicht wo der Unterschied besteht
     
  4. #3 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    OK, danke für den Tipp. BW haste
     
  5. #4 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    Also ich bekommt mein Führerschein auch schon bald und bin deswegen schon längere Zeit am suchen. Also ich hab mich umgeschaut bewertungen gesucht und ich kann dir diese Autos empfehlen:
    Opel Corsa
    Honda Civic
    Seat Ibiza
    Mitsubishi Colt
    VW Polo
    Die bekommste relativ billig, guck z.B in Autoscout nach, da gibt es gute Angebote.




    MFG Painkiller47
     
  6. #5 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    Na das wichtigste iss eig nicht der Anschaffungspreis, sonder die Steuern und die Versicherung. Wovon hängt das eig ab, wieviel Steuern und Versicherung man zahlen muss? Nur von den ccm?
    mfg
     
  7. #6 25. November 2007
    AW: billiges Auto



    Das sind alles Autos die im Verbrauch, Steuer und Versicherung billig sind (außer vielleicht VW Polo).
    Es kommt bei der Versicherung z.B. auch an welche Klasse es ist z.B Opel Corsa ist ein Kleinwagen und auch generell billig im Unterhalt im Vergleich zu anderen. Außerdem kommt es auch drauf an wie viel Schadstoff deine Auto abgibt das wird dann in so Katigorien eingeteilt z.b Euro 2, Euro 3, D3, usw.


    MFG Painkiller47
     
  8. #7 25. November 2007
  9. #8 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    hi ich würd dir zu nem VW Polo 86c Raten.

    der hat zwar doch scho einige jahre am buckel aber is von der anschaffung her erschwinglich und falls du interesse an tuning hast mit paar kleinigkeiten wie tieferlegungsfedern, andere schlappen und nem bösen blick eigentlich ganz geil herzurichten.

    mfg
     
  10. #9 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    polo 86c is sau teuer in der versicherung, n kumpel hat auf 100% 400€ im viertel jahr gezahlt^^
    fast so teuer wie meiner....
    honda is auch net grad billig, schau auf autos die wenig von jungen leuten gefahren werden, z.B. seat arosa oder wie der heißt oder du holst dir n ford escort, wird kaum noch gefahren etc.
    und bei den alten autos musst du auch bedenken, das du verschleißteile auch austauschen musst und um so älter der bock um so schwerer teile dafür zu bekommen...
     
  11. #10 25. November 2007
    AW: billiges Auto




    Man kann das zwar nicht direkt für alle sagen aber im allgemeinen musst du für ältere Autos mehr wegen den Schadstoffen zahlen aber bei diesem Auto musst du weniger Versicherung zahlen da er nicht sehr viel Wert hat. Außderdem muss ein Fahranfänger mehr für die Versicherung zahlen. Erst wenn du einige Zeit unfallfrei bist senk sich auch die Versicherung.



    MFG Painkiller47
     
  12. #11 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    Bitte was? so ne 40 oder 45 PS schleuder is doch net teuer? wie viele punkte hattn der scho und wie viele unfälle hat dein kumpel schon gehabt?

    kann ich ja gar net glauben dass der vierteljährlich für den alten schinken so viel zahlt ?!
     
  13. #12 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    wie siehts mitm polo 6n/6n2 aus ich mein der ist robust und net al zu langsam versicherung passt auch und hat kaum probs mit !
     
  14. #13 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    der hat noch kein auto gehabt und auch kein unfall, war n 1.3er gt mit 75 ps...
     
  15. #14 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    Hm, ok, erstma danke an alle, habt alle ne BW. Aber könntet irh mir ma sagen, wieviel steuern u. versicherung ich für nen trabi bzw den barkas bezahlen würde??? also wenn ich ihn als zweitwagen meiner mutti zulasse, so wie die fährt kann die gar keine punkte haben, und der ihr letzter unfall iss schon so ca 400 jahre her.
     
  16. #15 25. November 2007
    AW: billiges Auto


    ich schätze ma so ein trabi ist nicht sehr klimafreundlich was dann auch höhere steuern als folge nach sich zieht... und ich sag dir am anfang findeste so einen trabi noch cool, aber die hebelschaltung am lenkrad und das rumkriechen auf der straße kotzt dich bestimmt irgendwann an.
    wie wärs wenn du den wagen auf deine eltern als zweitwagen anmelden lässt, dann is die versicherung auch viel niedriger, falls deine eltern scho ne zeit lang unfallfrei fahren ;)
    außerdem sollte dein auto robust sein, ansonsten musste ja ständig in die werkstatt, außer du hast da nen kfz mechatroniker in der verwandtschaft
    als robust gelten ja ältere japaner, kannst dich ja auf den inetautoseiten umschauen nach älteren modellen von mazda, mitsubishi, hyundai, honda etc., son civic dürfte teurer in der versicherung sein, weil damit viele tuner usw. fahren, was auch heißt viele unfälle :D
     
  17. #16 25. November 2007
    AW: billiges Auto

    hmm, cool, und Samy Deluxe natürlich auch cool
    aber zurück zum thema: also ich hab mir da ma nkopf gemach: ich find late autos cool, aber die kosten wahrscheinlich vile steuern und sin lam. Was wäre wenn ich in einen trabbi oder nen barkas einfach nen biodiesel motor mit wenig relativ wenig leistung einbau??? ich meine der iss umweltfreundlich und bestimmt fixer als die ollen dinger, und der sprit iss och sehr günstig. aber wie siehts da mit steuern, versicherung aus?
     
  18. #17 26. November 2007
    AW: billiges Auto

    Hallo, kenn mich leider nicht mit den steuern und versicherungen bei euch in germany aus, weis nur eins :D ihr seid verdammt günstig ;)

    Also ich geb dir mal n paar "günstige Autos":

    Renault Clio
    Fiat Uno
    Fiat Punto
    Opel Corsa
    Ford Fiesta


    eventuell solltest du mal deinen Geldrahmen für das Auto posten, damit man sich bei der suche leichter tut, ggf. hast du auch vorlieben (marke, type) dann kann man bestimmt besser helfen, so ists schwierig!
     
  19. #18 26. November 2007
    AW: billiges Auto

    ältere robustere autos^^
    audi 80, in der regel kein rost und solide verarbeitet solltest allerdings dann jemand in der verwandschaft haben der sich mit audis auskennt... weil werkstatt ist :poop: teuer, sind aber grundsolide autos die lange halten, es sei denn man schindet sie...

    versicherung, frag deine mutter oder deinen vater, bei welcher versicherung sie sind und / oder lass dich dort oder i-wo beraten...
    wenn du viel fahren willst würd ich dir persönlich empfehlen vor allem auf den verbrauch zu achten...
    beim wartburg bin ich mir nich sicher mit den steuern, ist es nich so das man bei oldtimern keine kfz-steuer mehr zahlen muss?
     
  20. #19 26. November 2007
    AW: billiges Auto

    Keine Steuern wäre natürlich geil, aber dsa ding frisst denk ich ma ein haufen

    So, und hier noch n paar genauer Angaben:
    Also das Auto sollte eig nciht mehr als 2500€kosten
    Ja, Marken: also hauptsächlich deutsche oder europische Autos, also so japaner und sowas magsch nichts so, gibt natürlich ausnahemen
    ja, also allgemein alte autos
    auch solche geilen riiiiiießen alten ammikarren, aber die fressen ja unglaublich vile benzin, deswegen das wohl eher nicht
     
  21. #20 26. November 2007
    AW: billiges Auto

    hmm.. ich würde dir auch eine polo raten und wenn du ein auto kaufst dann aufjedenfall einen 1.0 liter denn die sind die günstigsten.....

    mfg

    babacan
     
  22. #21 27. November 2007
    AW: billiges Auto

    DAnn müsste ja der Barkas AutoScout24 Europas Automarkt für Gebrauchtwagen und Neuwagen
    auch günstig sein, und der Trabbi sowieso, eil der hat ja nur 0,6l
     
  23. #22 27. November 2007
    AW: billiges Auto

    Es wurd doch jetzt schon öfter gesagt das der Trabbi wohl nich sone gute Wahl ist... warum willst du den umbedingt haben und auch noch umbauen mit bio motor? Kauf dir doch lieber erstmal n Auto wo kratzer etc. egal sind und fahr das erstmal ein Jahr, in der Zeit sparst du dann einfach auf ein teureres Auto und fertig.
     
  24. #23 27. November 2007
    AW: billiges Auto

    Also so direkt hat noch keener gesagt, das das keene ugte wahl iss, und dsa mit dem biomotor war ja nur ne idee. überhaupt gehen hier viele meist nicht direkt auf meine frage ein. und beim trabi iss es bockwurscht, ob da kratzer dran sind usw, und bei dem barkas auch. außerdem brauch ich auch ein auto, wo n paar leute reinpassen, weil wir immer zum fussball fahren. und ich find nunmal alte autos geil, nicht solche "halbalten" so um die 90er rum
     
  25. #24 26. Dezember 2007
    AW: billiges Auto

    ebay beste suchort
     
  26. #25 13. Februar 2008
    AW: billiges Auto

    Interessantes Thema Maggie
    hast du überhaupt Deinen Dad schonma gefragt ? was für KFZ so für Dich in frage kommen ?
    Also zum Trabbi kann ich nur sagen der is echt kult mit der Lenkerschaltung....aber die Sicherheit!!!!!
    Keine Knautschzone und wenn du Deine Fußballmannschaft mitnehmen willst, hast du auch

    VERANTWORTUNG

    für andere Leben.
    Trabbi passt heutzutage nicht mehr zusammen mit Sicherheit.
    Und sicherlich geben Dir Deine Kumpels keinen Obolus zur KFZ Versicherung dazu?
    Also denk an DEINE kosten.
    Als Neuling fängst du Normalerweise bei 245 % Haftpflichtversicherung an(wenn du niemand kennst)
    aber wenn dein Dad es als Zweitwagen anmeldet bist du schon bei 85% mit der SF1/2 Klasse (Schadensfreiheitsklasse)und fährst jedes Unfallfreie Jahr Prozente ab das ist aber unterschiedlich.
    Dann kommt es noch darauf an ob du eine Teil oder VollKasko willst ist Praktisch die Unfallversicherung des Autos,wieviel Kilometer du fährst die Staffel geht von 6000-30000km....
    und dann liegt es noch an der Region in der viele Unfälle Passieren ( mit vielen Autobahnen....)
    aber wie im Board schon empfohlen sind Kleinwagen für dich das beste wobei Deutsche auch wieder sehr teuer sind nicht nur in der Anschaffung.
    wenn du noch mehr wissen willst schicke einfach ne PN.
    und die Steuern werden nach dem Hubraum und dem Kat berechnet.
    pp
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - billiges Auto
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.643
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.329
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    969
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    886
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.098