Biologie Mitose

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Jeffo, 2. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2008
    Hi Leute,hab nen Problem muss für ne Klassenarbeit die Mitose können und auch alle Phasen.
    Problem daran ist einfach nur das ich nichts dazu in meinem Buch finde und auch nicht auf irgendeinem Arbeitsblatt und nun ziemlich in der :poop: Stecke.

    Und Wikipedia glaub ich nix

    Kennt jemand ne Seite wo die Mitose richtig und ausführlich erklärt wird oder kann mir sie sogar jemand selber erklären?

    Viele Grüße

    HaLoP
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. März 2008
    AW: Biologie Mitose

    bei wiki wirds doch recht ausführlich erklärt...
    mit den bildern zu den einzelnen phasen usw...
    Mitose – Wikipedia
    sonst hab ich auch nichts weiter gefunden, sry
    grüße
    ra!d
     
  4. #3 2. März 2008
    AW: Biologie Mitose

    Problem daran ist einfach das ich das letzte mal dank Wikipedia ne richtig geile :poop: gelernt habe,weil so nen Kiddi Witzbolt da was am Text geändert hatte.. (denk ich einfach mal ,jedenfalls stand schrott und vertauschte Sachen im Text)

    Noch was anderes ; kennt jemand nen guten Trick zum Spicken?
    Hab früher immer mit ner Colaflasche gespickt und das Cover neugedruckt ..aber der Trick war in der Zeitung und daher ist der ein no go geworden.

    Viele Grüße

    HaLoP
     
  5. #4 2. März 2008
    AW: Biologie Mitose

    servus,
    also bezüglich mitose, da gibt es tausend seiten!!!
    einfach googlen, da gibts mehr als genug erklärungen!

    und mitm spicken, alte und bewerte idee auf kleine zettel schreiben??
    oder ganz klein + schriftfarbe grau aufn kariertes papier und das erkennt man nur beim ganz genauen hinschauen ;)

    mfg Reps0L
     
  6. #5 2. März 2008
    AW: Biologie Mitose

    Ja ich such aber eher etwas womit man nie im Leben gekackt wird ,die Colaflasche beispielsweise war ne hammer Idee.
    Da waren Lehrer neben mir und haben sich gewundert wieso ich das alles konnte :p
     
  7. #6 2. März 2008
    AW: Biologie Mitose

    Mitose??

    Bitte schön,dass wichtigste steht da auf jeden fall drin.Hoffe ich konnte helfen ;)

    DIE MITOSE

    Die Mitose ist die Form der Kern- und Zellteilung, in deren Ergebnis aus
    einer Mutterzelle zwei genetisch identische Tochterzellen entstehen.
    Mitotische Kern- und Zellteilungen finden in den Körperzellen statt.

    Die genetischen Informationen werden von einer Zellgeneration gleichmäßig
    auf die nächste Zellgeneration weitergegeben. Die Mitose tritt bei der
    Teilung von Körperzellen auf.

    Der Zeitabschnitt zwischen zwei Zell- und Kernteilungen ist die
    Interphase.

    In der Interphase liegen die Chromosomen entspiralisiert vor.

    In ihr erfolgt die Verdopplung der DNA.

    Der Zellzyklus besteht aus der Interphase und der Mitose. Die Mitose wird
    während der Interphase durch eine Verdopplung der Erbsubstanz vorbereitet.
    Die verdoppelte Erbsubstanz wird dann während der Mitose wieder halbiert
    und gleichmäßig auf die Tochterzellen verteilt. Dadurch ist gewährleistet,
    dass Mutter- und Tochterzellen genetisch identisch sind und dieselben Bau-
    und Funktionsmerkmale besitzen.

    Phasen der Mitose:

    Prophase: Durch die Spiralisierung der Chromatinfäden werden die
    Chromosomen gut sichtbar. Die Kernmembran löst sich auf.

    Metaphase: Die Chromosomen ordnen sich in der Äquatorialebene an. Es
    heften sich Spindelfasern an das Zentromer, die das Chromosom mit den
    Zellpolen verbindet.

    Anaphase: Die Chromosomen trennen sich in je zwei Chromosomenhälften
    (Chromatiden). Diese werden Mithilfe der Spindelfasern zu den Polen
    gezogen.

    Telophase: An den Polen erhalten die Chromosomen eine Kernmembran. Es
    bilden sich zwei identische Tochterzellen aus. Eine Plasmamembran wird
    gebildet. Durch die Teilung der Mutterzelle entstehen zwei identische
    Tochterzellen.

    Die Mitose ist Voraussetzung für das Wachstum der Organismen. Die
    ungeschlechtliche Fortpflanzung bei Bakterien, Einzellern usw. geschieht
    mit der Mitose.

    Der Regenwurm kann verletzte Körperteile durch die Mitose erneuern.


    mfg giggolo
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Biologie Mitose
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    26.521
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.554
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.827
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.133
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.441