BIOS flashen oder überschreiben o.Ä. ?!

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Switcher09, 1. Dezember 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2011
    Heay!

    Habe folgende Frage.. und ja ich habe gegooglet und auch was passendes gefunden!

    Ich habe einen, inzwischen 8 Jahre alten, Aldi-PC. Wie ihr das sicher schon wisst gibt's keinerlei OC-Möglichkeiten für die CPU.
    Hab diesen Link hier von 2007 gefunden: ALDI PC --Bios ändern ?-- - MOD- und Beta-BIOS Sektion - MSI Forum

    Der Typ wollte das selbe und dort wurde gesagt dass man ein BIOS bruacht was genau für DAS MB geschrieben wurde.
    So: Gibt es ein BIOS für dieses Maiboard zum überschreiben damit ich was am CPU drehen kann?
    Wenn ja woher krieg ich das?

    Mainboard: MS-7012 (sollte von MSI sein)

    Danke schon für hilfreiche Antworten ;) allerdings versprech ich mir nicht all zu viel...
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2011
    AW: BIOS flashen oder überschreiben o.Ä. ?!

    Bei Komplett-PCs werden häufig OEM-Boards verbaut. D.h. du bekommst keinen Support von MSI selbst, sondern beim Hersteller deines PCs. Bei ALDI-Pcs dürfte das Medion sein.
     
  4. #3 11. Dezember 2011
    AW: BIOS flashen oder überschreiben o.Ä. ?!

    Ja okay... aber gibt's denn eine Möglichkeit das zu "umgehen" ?
     
  5. #4 11. Dezember 2011
    AW: BIOS flashen oder überschreiben o.Ä. ?!

    Und was erhoffst du dir dann, CPU übertakten ? Das kannste dir bei einem Aldi-PC sparen.
     
  6. #5 11. Dezember 2011
    AW: BIOS flashen oder überschreiben o.Ä. ?!

    ja tu ich :p und den ram evtl...
    das ist ja n agp board.. aber damals gabs nur 256mb.. und man kann im bios nur 256mb bei agp port eingeben/auswählen. ich habe aber eine 1GB (HD 4650) drin. Die wird sicherlich gebremst oder?! Vielleicht kann man da dann ja auch mehr auswählen!
     
  7. #6 11. Dezember 2011
    AW: BIOS flashen oder überschreiben o.Ä. ?!

    Hol dir doch bei Medion ein Bios-Update (falls verfügbar) und versuche dann deine CPU zu übertakten.
    Wenn's das nicht gibt, oder nicht klappt wirst du früher oder später an den Punkt gelangen, an dem man einsehen muss, dass die Hardware veraltet ist, und etwas Neues her muss.
     
  8. #7 11. Dezember 2011
    AW: BIOS flashen oder überschreiben o.Ä. ?!

    Ein BIOS von Medion selbst wirds kaum geben, die sperren das ja extra. Du kannst höchstens versuchen, mal nachzugucken, ob es dieses Mainboard auch unter leicht anderer (oder auch gleicher?) Bezeichnung im normalen Einzelhandel gab, denn dort werden kaum BIOS' von Medion drauf sein. Vielleicht gibt es dafür dann freigeschaltete BIOS-Versionen.
    Zum Beispiel mal auf der MSI Site schauen, obs da neuere BIOS für das MS-7012 gibt, oder obs Boards gibt, die mit deinem baugleich sind.
     
  9. #8 12. Dezember 2011
    AW: BIOS flashen oder überschreiben o.Ä. ?!

    Ich meinte ja nicht das BIOS von Medion, sondern eines auf der Medion-Homepage. Hatte selber mal nen ALDI-PC und auf medion.de konnte man sich Treiber-Updates und auch Bios-Updates ziehen.
     
  10. #9 12. Dezember 2011
    AW: BIOS flashen oder überschreiben o.Ä. ?!

    Schon, nur Medion beabsichtigt ja extra die Sperrung des BIOS, da wäre es ja unsinnig, auf der eigenen Website eine Version zur Verfügung zu stellen, mit der man die Sperre von diversen Funktionen umgehen kann.
    Man kanns natürlich mal versuchen, aber Sinn machen würde das eigentlich nicht.^^
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - BIOS flashen überschreiben
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.360
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    815
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.143
  4. Bios flashen auf ASrock

    Cresa , 17. Februar 2010 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    887
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    288