[Bitte Antwort] Muskelfasern

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Mario1989, 11. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Februar 2009
    Hallo alle zusammen!

    In der Schule haben wir estern im Biologie-Unterricht ein paar Minuten über Ausdauersport gerdet, und da hat die Lehrrerin mal hellrote und dunkelrote Muskelfasern erwähnt und gesagt, dass hellrote Muskelfasern für einen Sprinter von Vorteil ist.

    Da ich mich total dafür interessiere, da ich selbst Sprinter bin und viel Fahrrad fahre hab ich direkt Google gesucht, aber ich hab da ja kein Plan von, hab Muskelfasern eingegeben, und da kommen oft Texte vor, die nix mit dem zu tun haben was ich wissen will, oder die texte sind 100 seiten lang.
    Da hab ich bis jetz ganz vergessen, dass ich mich ja heute hier angemeldet hab, und wollte deswegen euch fragen.
    Meine Frage:

    Also was ist der Unterschied zwischen hellroten und dunkelroten Muskelfasern?
    Und warum sind die dunkelroten Muskelfasern von Vorteil für den Sprinter?

    Meine Lehrrerin hat gesagt, das ist bei jedem Menschen anders mit dem Fast twitch und slow twitch dingern^^, sie hat gesagt, dass es was mit der Gene zu tun hat. Also ist jeder Mensch von Geburt an bestimmt, ob er ein guter Spinter ist, oder ein guter Kraftsportler usw. Ich dachte, das hätte alles NUR mit Training zu tun :(
    Kann man irgendwie testen wofür sein Körper geignet ist, also wleche Fasern mehr vorhanden sind?
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Februar 2009
    AW: [Bitte Antwort] Muskelfasern

    Muskelfasertypen

    schau mal da nach :) , für weitere Fragen steh ich dir gern zur Verfügung, hab da grad meine Facharbeit drüber geschrieben!

    Auschnitt aus meine Facharbeit:
    zu deiner anderen Frage:
    Ich zitiere wieder meine Fa^^
    die Verteilung der Fasern, ist genetisch bedingt. Deine Sprintfähigkeit lässt sich maximal durch optimales Training um 15 - 20 % steigern. Sprinter haben meist 90% F-T Fasern und auch meist verkürzte Beinmuskulatur. Wenn du ein guter Sprinter bist, wirst du wahrscheinlich auch einen überwiegenden Teil Ft Fasern haben und ein schlechter Ausdauersportler sein :)

    Mfg mOnTI
     
  4. #3 11. Februar 2009
    AW: [Bitte Antwort] Muskelfasern

    Wie geil ist das denn?!
    Vielen Dank für die Super schnelle Antwort, besser kann man das gar nciht erklähren denk ich 8o
    Boa echt fettes dankeschön, ich guck mir das jetz ersma alles genauer an
     
  5. #4 11. Februar 2009
    AW: [Bitte Antwort] Muskelfasern

    rote muskelfasern enthalten wenige fibrillen und mehr mitochondrien ("kraftwerk der zelle", benötigen aber sauerstoff)
    -> sehr gut für aerobe energiegewinnung -> sehr gut für dauerläufe etc im aeroben bereich (auch marathon)

    weiße muskelfasern hingegen enthalten sehr viele myofibrillen.
    -> hauptsächlich anaerobe energiegewinnung -> gut für schnelle und kurze kontraktionen, also für sprints etc

    so in etwa... :)

    edit: zu lahm, musste noch mein sportzeugs auskramen :D
     
  6. #5 11. Februar 2009
    AW: [Bitte Antwort] Muskelfasern

    Ja aber trotzdem vielen Dank
    Wie geil ihr alle drauf seid, so schnell antworten, krass =)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...