BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Suiii, 25. November 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. November 2009
    Das kann dann ja nur ein Forum sein...
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    Ist doch mal wieder schön zu hören, dass das bka in Schen Internet einen kleinen Erfolg hatte.

    Ich bezweifele nur das es viel gebracht hat. Da müssen noch einige Sachen mehr entdeckt werden damit es spürbar besser wird. Und für jeden der entdeckt wird gibts warscheinlich 3 neue..
     
  4. #3 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    Der Meinung bin ich auch. Aber irgendwo muss man ja auch mal anfangen. Finds nur iwie erschreckend, dass sich das BKA da einschleust usw. Das kann ja in jedem beliebigen Forum der Fall sein und keiner würde es merken, da sie sich warscheinlich als User ausgeben.

    Die sind nicht ohne oO
     
  5. #4 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    ein kleiner schlag gegen internetkriminalität, aber im gesamtbild ist das nur ein popel.

    bis das internet frei von sowas ist, kann es noch jahrhunderte dauern.
    ich finde es auch bemerkenswert, wie sie ihren "erfolg" immer preisen, obwohl es nicht wirklich was gebracht hat...
     
  6. #5 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    neeeeeeeein das hängt sicherlich nicht mit der vor kurzem geleakten datenbank einer bestimmten *hust* webseite zusammen. neeeeeeeein :D
     
  7. #6 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"


    Quatsch. Innerhalb von einer handvoll Tagen ermitteln die mal eben die ganzen User. Fahren persönlich zu den Richtern, um die HDs durchziehen zu können. Fahren dann gleich weiter und ziehen das durch. Und am nächsten Tag wirds auf bka.de gepostet :thumbsup:
     
  8. #7 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    Ich hoffe, es wird von 1337-crew gesprochen :)...und ich hoffe, speed ist endlich weg vom Fenster.
     
  9. #8 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    Meine Frage an dich: Lebst du hinterm Mond?
    Das ist doch, wenn der Polizeiapparat effektiv arbeitet und hinreichend Hinweise erhalten hat, völlig normal, dass sich Beamte in Foren registrieren.

    Ich weiss, wie gut und schnell das BKA arbeiten kann, kenne jemanden, der dort arbeitet.
    Auch, wenn es hier fast nicht der Fall sein kann, dass sie erst vor kurzem (< einer Woche) dort Leute dabei hatten, so ist es doch möglich, dass sie das durchführen können.
     
  10. #9 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    Das tun die meisten ;)
     
  11. #10 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    Ich denke die wissen selbst dass der "Erfolg" gar kein wichtiger und großer Erfolg ist. Nur müssen sie ja der Öffentlichkeit, dem Laien, zeigen dass sie daran arbeiten und Erfolge einbringen. Denk dran, der gewöhnliche Mann, der 0 Ahnung hat von sowas, sieht die Nachricht im TV oder sonstwo und denkt "wow nicht schlecht, die tun wirklich was gegen solche Betrügereien, was fürn toller Verein" ...
     
  12. #11 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    es ist die 1337 crew....

    fakt nr.1:

    http://1337-crew.to/smf/index.php

    fakt nr.2:

    Das Forum, dessen Mitglieder sich selbst als "Elite-Crew" bezeichnen,

    1337 ist leetspeak und heißt....naaa....elite

    fakt nr.3

    Der Administrator des Internetforums hat u.a. ein Botnetz mit über einhunderttausend infizierten Rechnern betrieben. Er wurde in Österreich aufgrund eines Haftbefehls festgenommen.

    admin = speedtest....er ist österreicher und hat bzw jetzt hatte:D :D ein botnet
     
  13. #12 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    ich glaube auch, dass es sich dabei um die 1337er leute handelt, auch wenn es auf den ersten blick sehr unrealistisch wirkt, weil die geschwindigkeit des verfahrens eben so enorm ist.

    aber das passt ansosten wie die faust aufs auge. 1337 -> elite usw...
     
  14. #13 25. November 2009
  15. #14 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    hehe, schon weil die so jung waren könnten die es sein, aber dass sowas so schnell vonstatten geht bezweifle ich!Außer die sind schon länger dran und das BackUp war ein zeitlicher zufall^^
     
  16. #15 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    fakt 3 , speedtest soll 100.000 bots gehaben ?? im leben nicht , er hatte weniger , hätte aber durchaus von russischen ddos betreiben bandbreite anmieten können , falls deutsche kollegen viele psc springen lassen...

    als ob die polizei 2-3 tage nach dem db dump sofort ermittelt und hausdurchsuchungen macht , das war von langer hand geplant und wer weiss welcher firma speed als letztes geschadet hat der wird wissen , das diese firma 100% intensiven kontakt mit der polizei betrieben haben wird.

    soweit mir bekannt ist 1337 nun off und speedtest war über 24h nicht online , was ich so noch nie erlebt habe bei ihm...

    schaun wir mal ob es wirklich daran lag , ein tolles weihnachtsgeschenk wäre es ja alle mal...
     
  17. #16 25. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    Habe sofort bei der Überschrift schon an die 1337-Kiddy-Crew gedacht :D Habe mich dann etwas umgehört und ich kann euch/dir aus zuverlässiger Quelle sagen das es sich dabei um einige User der 1337-Crew handelt.

    Speedtest hat zwar versucht nach dem die DB Public geworden ist, alles runter zu reden. Aber jeder der etwas nachdenken kann, weiss das sowas net einfach so an einem Forum vorbei geht.

    Dazu kommt, noch wie du sagtest das Speed lange nicht mehr online war und das er aus Österreich kommt, bzw oftmals mit Österreichischer IP im Board unterwegs war.

    Und ganz ehrlich wer im eigenen Board so IPs loggt wie es bei 1337 gemacht wurde, und als Admin keinen Proxy nutzt gehört weggesperrt. Ich werd mich jetzt erstmal freuen und den Spasten einfach nur noch auslachen.

    Ihm geschieht es recht. Und ich hoffe das er einige Jahre in den Bau einwandern wird :)


    Cu speed
    [​IMG]
    {img-src: http://3.bp.blogspot.com/_qVu7xiqR3aA/Sl8ESFXX8tI/AAAAAAAAAQ0/RsKPYJ_4fiw/s800/speed_zoo.gif}​



    //EDIT :

    So hier nochmal was damit net jeder per PM flamen muss :)



     
  18. #17 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"


    genau und wenn er im knast nach seinen rechten fragt, dann will er kein telefonat sondern 5 minuten in icq um kontakt zu den internetfroinden zu halten :D :D
     
  19. #18 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    1337 war/ist eigentlich noch online, nur der SQL server is teils überfordert. Speed war auch in den letzten Stunden noch online, nur hat nichts geschrieben/gesagt - ich würde dem trottel ja auch zutrauen, dass er nicht gecrypted hat, und die bullen nun froehlich mit seinem acc surfen.
     
  20. #19 25. November 2009
  21. #20 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"


    Ich sage mal so wer so dumm ist und auf seinem eigenen Board IPs loggt und dann ohne Proxy im eigenen Board surft und somit seine IP-Adresse hinterlässt, hat einfach nichts im Kopf oder ist einfach nur total naiv.


    Naja endlich is das grösste Kind ausm Inet weg und einige Admins werden auch durchatmen denn das wars erstmal mit DDOS-Attacken :p
     
  22. #21 25. November 2009
  23. #22 25. November 2009
  24. #23 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    Denke ned, dass er das is, auch wenn ich ihm so ein beschissenes, möchtegern gangster ausgesehe zutraue, aber naja, is ja auch :poop:gal wie er aussieht, hauptsache er is weg vom fenster.
     
  25. #24 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    oooh mein gott was für trottel -.- aber naja bei dem was ich so über die gehört hab find ich es ganz ok =)
     
  26. #25 25. November 2009
    AW: BKA: Schlag gegen "Underground Economy"

    Floo war bulle? stimmt das?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...