Blatter: WM 2010 wird nicht verlegt

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von klonschaf, 11. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2006
    Die Gerüchte um eine angebliche Verlegung der WM 2010 in Südafrika hat FIFA-Boss Joseph S. Blatter eine Absage erteilt. Entsprechende Berichte "entbehren jeglicher Grundlage".

    Auch von jüngten Berichten über die Probleme des nächsten WM-Gastgebers Südafrika lässt sich FIFA-Boss Joseph S. Blatter nicht von seiner Überzeugung abbringen. "Medienberichte, wonach die WM 2010 an ein anderes Land vergeben werden könnte, entbehren jeglicher Grundlage", ließ der Präsident des Weltverbandes via Presse-Erklärung mitteilen und betonte nochmals: "Die WM 2010 wird in Südafrika stattfinden."

    Gesamter Artikel nachzulesen unter Finalfever.de

    Jetzt also doch nicht! Aber vielleicht will er auch nur, dass die gerüchte sich nicht verstärken und dass die entscheidung nur von der FIFA getragen wird! Mal abwarten!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Juli 2006
    also ich denke das ganze war nur ein versuch südafrika ein bisschen mehr zu motivieren! ihnen ein bisschen angst machen! aber wer weiss bei diesem blatter kann man nie wissen was der immer wieder für ideen hat

    mfg

    rafael007
     
  4. #3 11. Juli 2006
    Ich habe gehört das Blatter zu seiner Wiederwahl Afrikas stimmen braucht.
    Die Wahl ist entweder dieses oder nächstes Jahr.
    Es wird gemunkelt das er jetz auf "gut freund" macht und nach seiner Wiederwahl die Afrikaner
    abblitzen lässt.

    MFG
     
  5. #4 11. Juli 2006
    Snake hast du auch irgendwelche quellen dazu oder so? Würde das der wahrheit entsprechen wäre das schon Hart... eine Wahl auf dem Rücken eines so armen Landes auszutragen ist echt das letzte.

    Aber eins ist wohl sicher sollte es zur verlegung kommen wird es wohl kaum nochmal deutschland sein:)
    Mfg Helldog
     
  6. #5 11. Juli 2006
    aber wenn die wiederwahl in 2 jahren ist und afrika dann alle stadien in bau hat und alles drum und dran und dann 2 jahre vor der WM zu sagen bäätsch - verarscht kann die FIFA ja nicht machen! Das wäre schon sehr hart! Und dann 2 jahre dem anderen Land nur zeit zu lassen sich auf die WM vorzubereiten wäre auch kaum verantwortbar!!
     
  7. #6 11. Juli 2006
    Sag niemals nie. In 2 jahren sind in Ländern, wo die stadien schon stehen die grundlagen für eine WM schnell aufgebaut (siehe USA, Deutschland,...). Ja es wäre hart für südafrika, aber was will man machen, wenn sie die minimalkritierien ned einhalten.

    MfG
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Blatter 2010 verlegt
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.758
  2. Gallery durchblätter mit AJAX

    Mirak , 13. September 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    765
  3. iBook Author Blätter Einstellungen

    Spood , 8. November 2012 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.628
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.210
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    837