Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 17. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2009
    Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto
    Hamburg 600i und New Jersey 600i empfangen Webradio über UMTS-Handys
    Auf der Cebit 2009 wird Blaupunkt seine Internet-Autoradios Hamburg 600i und New Jersey 600i vorstellen. Beide Autoradios empfangen neben neben herkömmlichen Radiosendern auch mehrere tausend Internetradiosender.


    [​IMG]
    Blaupunkt Hamburg 600i​

    Blaupunkt will "die ganze Welt der Musik nun zum ersten Mal und garantiert rauschfrei ins Auto" bringen. Die beiden Autoradios Hamburg 600i und New Jersey 600i entstanden in Kooperation mit dem australischen Internetradio-Portal miRoamer.

    Die Autoradios empfangen rund 16.000 Radiostationen über eine Internet-Verbindung, die mit einem UMTS-fähigen Handy über Bluetooth aufgebaut wird. Das erfordert allerdings auch ein gut erreichbares Mobilfunknetz und aus Kostengründen eine UMTS-Datenflatrate, die hoffentlich nicht gerade wegen zu starker Nutzung in der Bandbreite gedrosselt wird.

    [​IMG]
    Blaupunkt New Jersey 600i​

    Die Auswahl der Internetradio-Stationen erfolgt über eine Menü ohne URL-Eingabe. Über die miRoamer-Website lassen sich beispielsweise der bevorzugte Musikstil oder Lieblingssender vorkonfigurieren.

    Das Modell Hamburg 600i ist für den konventionellen DIN-Schacht gedacht und soll 299 Euro kosten. Das New Jersey 600i wird als 2-DIN-Gerät für 399 Euro angeboten werden. Die Auslieferung soll in der zweiten Jahreshälfte 2009 erfolgen. Auf der Cebit 2009 wird Blaupunkt die Geräte in Aktion zeigen.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    An sich ne echt gute Idee, aber wenn ich an die vielen Radiosender im Inet denke und wieviele davon ungeniesbar sind, bin ich ja mal echt gespannt, inwiefern sich das durchsetzt...

    Ich selber höre auch Inet-radio, denke mal aber für's Auto sollte es noch eine weile dauern bis das public wird... Aber schonmal ein Schritt nach vorne:)
     
  4. #3 17. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    naja ich denke das wird genau so ein flop wie DAB werden...
    das stinknormale alte Gute FM Radio langt doch vollkommen!
     
  5. #4 17. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    find das ne super sache....aber man kennt das zu gut, man braucht ne gute verbindung und auf ländlicher gegend ist der empfang nicht immer das gelbe vom ei, daher denke ich sich das ganze in grenzen halten wird. Außerdem, wer viel fährt macht ja sehr häufige zellenwechsel, könnte mir vorstellen das die vielen unterbrecher auf dauer ziemlich nervig sein können!
     
  6. #5 17. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    Für Leute die gerne bestimme Genres hören ist es sehr gut so kann man mal HipHop oder auch Elektro hören.
    Wie oben schon erwähnt denke ich auch das es Probleme mit der Verbindung geben wird.
    Ich selber habe auch öfter Probleme mit der Verbindung bei meinem iPhone auf dem Land.

    Aber denke das wird nicht so viele begeistern, die meisten wissen nicht mal was Internet Radio ist und daher denke ich mal das nur die jungen Leute interesse daran finden werden.
    Außerdem hat fast jedes neue Radio USB, da kann man auf 8GB seine Musiktitel drauf kopieren und die sich Stundenlang anhören und muss sich nicht über die schlechte Verbindung des Radios ärgern wie z.B.: in Tunnerls oder auf dem Land.

    mfg tayfun
     
  7. #6 17. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    HipHop oder Elektro? das kriegt man auch noch halbwegs im normalen Radio rein...
    ich vermisse hier immer noch nen Metal-RadioSender... entweder es gibt wirklich keinen oder wir kriegens in unserer Gegend nicht rein :(

    denke die Leute, die bestimmtes Hören wolllen haben das bisher über cd, mp3-cd, mp3-player & auxIn/USB usw. gemacht... weiß nicht, ob die auf Internetradio umsteigen würden. Ich denke mal eher nein.

    Schließe mich der Meinung an, dass es mehr ein Flop wird.
     
  8. #7 17. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    Naja also ich kenne keinen guten deutschen hip-hop radio sender :(
    und damit ist halt auch nicht diese chart :poop: gemeint ;)
    wenn das irgendwann mal zum standart wird, kann ich auch amerikanische hip-hop sender leicht hören =) is doch nice
     
  9. #8 17. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    Ist ein guter Anfang, aber UTMS? ist mir viel zu teuer. Es gibt doch auch satellitenradios, die funkonieren doch zu eigentlich genau so, oder? und dann hätte ich vermütlich auch noch bessere Erreichbarkeit.

    Mfg User2
     
  10. #9 17. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    ne flatrate kostet doch nichts mehr -.-

    hoffe das es sich durchsetzt.. weil dieses mainsteam geblubbere mag ich gar net.. da schieb ich lieber ne cd rein..
     
  11. #10 17. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    vllt wird das auf dauer den UKW Rundfunk ablösen und im Internet werden sich mehr Kommerz-sender entwickeln. An sich auf jeden fall eine gute idee, aber da mobiles internetradio mehr oder weniger noch im anfangsstadium ist bin ich mal gespannt wie das von den konsumenten angenommen wird. sicher nur eine frage der zeit bis die anderen hersteller mitziehen und den preis gegenseitig drücken..
     
  12. #11 17. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    also ich höre auch oft mim iphone und hat zwar manchmal kurze aussetzer aber das könnten auch spackungen vom programm selber sein.

    und wenn man bei dem radio lang genug puffert sollten auch tunnel usw. kein problem sein.
    finds auf jeden fall geil. ist ein schritt in die richtige richtung.

    leider sind aber die umts "flatrates" (wenn man die so nennen darf) schweineteuer und halt eben immer mit irgentwelchen beschrenkungen.
     
  13. #12 18. Februar 2009
    AW: Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

    guten

    das Das New Jersey 600i gibst bei uns im mediamarkt schon...

    sieht echt gut aus...
    wie immer saubereverarbeitung...:)


    also ist echt net schlecht...das mit dem i-net konnte ich nicht testen...
    weil nix angeschlossen war !
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Blaupunkt bringt Internetradio
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.454
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    793
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.252
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    883
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    998