Bling Bling zu Bum Bum

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von SoulOfRussia, 21. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2009
    Keine Elektronik Thread gefunden, deswegen hier reingestellt ^^


    Wollte meine 12V 35Watt Halogen Lampen an meine Subwoofer anschließen...
    Ja... hab ich auch getan funktioniert einwan(d?)frei. Hab auch nicht aufgedreht weil ich genau weiß das bei einem 300W Subwoofer die Lampen "Explodieren".

    Nun wollt ich wissen was für Teile ich brauche, um die 300Watt auf 35 Watt umzuwandeln damit die Lampen nicht platzen oder sonst irgendwie kaputt gehen.

    Danke im vorraus :cool:
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    Also mit der der Leistung Watt hat das nicht viel zu tun.
    Die angegebene Leistung der Lampen ist nur ein Indikator wie Hell sie leuchten und wie viel Strom sie dabei verbrauchen. Das entscheidene ist das deine Lampen nicht zu viel Spannung bzw. Strom abkriegen normaler weist hast du 230V und 16 Amper. Jetzt muss man nur noch wissen Was des für Lampen sind und wie die Lampen angeschlossen sin Reihe? Parallel? Normaler weise müsste ein Vorwiederstand reichen das dir die Lamepen nicht durchbrennen

    Greetz Bellotime
     
  4. #3 22. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    Eine Lampe hat extrem wenig Widerstand.
    In Reihe wird zuwenig Spannung über der Lampe abfallen, parallel bringst du
    die Subendstufe in Bedrängnis, weil du die Gesamtimpedanz dramatisch änderst.

    Das ist alles ein schlechter ansatz. Wenn du willst, dass eine Lampe zum Bass leuchtet,
    dann kaufe dir ein billige Lichtorgel und häng da deine Lampe dran.
    Sonst wirst du in Kürze deinen Amp killen.
     
  5. #4 22. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    Arbeit ist Spannung mal Stromstärke^^
    Normalerweise hat man AUS DER STECKDOSE 230V die mit 16A ABGESICHERT sind!
    Die Halogenlampen haben 12V, sind für 35W ausgelegt und haben damit einen Stromdurchlass von 35W/12V = 2,9A.
    Die Watt sind eine Angabe wieviel Arbeit=Energie verbraten wird wenn die Lampe leuchtet.

    @SoulOfRussia;
    Jetzt erstmal 2 Sachen:
    Wie ich verstanden habe Schaltest du die Lampen Parallel zum Lautsprecher?!
    Bei Parallelschaltung gibst du somit einen (wahrscheinlich großen Teil) der Stromstärke an deine Lampen ab, Sprich du nimmst sie dem Lautsprecher!
    Außerdem solltest du mal mit einem Messgerät Spitzenströme und Spannungen am Lautsprecher messen bevor du da einfach was drantüddelst.
    Möglich wäre einen Verstärker zu benutzen, um deine Lampen zu betreiben, was auch eine ziemlich zweckentfremdende Idee wäre. An deiner Stelle würde ich mir Schaltungen zu Lichtorgeln anschauen (gibts sicher einige zu finden per Google) und mir sowas zusammenlöten (falls du das kannst, wovon ich eher nicht ausgehe?)

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  6. #5 23. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    Löten ist kein Problem.
    Lichtorgeln klingen gut werd ich mir mal die Schaltpläne von den Dingern angucken, das Löten auf Platine usw. kireg ich locker hin.

    Messergebnisse kommen morgen, da meine Eltern schon schlafen:p :p

    Edit:

    MaximalSpannung ~24,5V +/- 0,5V bei 100% Lautstärke

    Bei der Maximalen Stromstärke gabs keine Ergebnisse.
    SubwooferLeistung: 380Watt max.
    Maximalspannung: 24,5Volt
    Stomstärke = Leistung / Spannung

    380W / 24,5V = ~15,5A

    is das so Richtig? Ich denke nicht das da ganze 15 Ampere durchknalln


    Angaben der Anlage wodran der Subwoofer und 2 Weitere Lautsprecher angeschlossen sind:
    AC ~230V | 273W | 50Hz

    2 Lautsprecher: 2x Hochtöner:
    Max. 65W + 2x Tieftöner: Max. 65W

    Wenn die Leistung zusammengerechnet wird dann kommen da ca. 260Watt raus (Nur Lautsprecher)
    nun sind nur noch 13Watt für den Subwoofer übrig... (Alle Komponenten teilen sich doch die Leistung oder?)

    Fehler bitte Korrigieren
     
  7. #6 23. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    Zum Stromstärke messen musst du dein Messgerät in Reihe und nicht parallel schalten, das weisst du oder? Weil du meintest es brachte keine Ergebnisse.
    Lies dir auch mal das durch: PMPO
    Das sollte nämlich der Angabe auf deinen lautsprechern entsprechen.
    Naja, wenn du eh eine Lichtorgel-Schaltung aufbaust, ist die ganze Messerei eh relativ egal, imho gibts idR an Lichtorgeln einen Regler, um den Pegel anzupassen.

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  8. #7 23. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    Ich hab das Messgerät in Reihe geschaltet und trotzdem keine Ergebnisse zur Stromstärke

    Wie ist verstanden habe ist die "PMPO" nur irgendein nicht genormer Wert der nur bei unseriösen Händerln verwendet wird...

    Ich hab Qualitativ hochwertige Panasonic Boxen, die halten bereits 4-5 Jahre ohne auch nur eine kleine Macke zu haben, und da steht nix mit PMPO hinten drauf.
     
  9. #8 24. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    bei hochwertigeres boxen isses teilweise in sinus angegeben, ansonsten hats immernoch nen normalen watt wert

    wäre gut wenn du mal nen foto von dem etikett machen könntest, oder einfach mal alles runterbetest was an werten drauf steht, oder war das oben schon alles?
     
  10. #9 24. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    Die PMPO bezogen sich auf die von dir genannte Maximalangabe einzelner Lautsprecher... Das ist eben einfach maximal und hat nicht viel mit "Normalbetrieb" der Boxen gemein. Übrigens muss es nichts heissen, dass du ein Panasonic System hast, sehr viele Hersteller werben mit der PMPO Angabe, weil 500 Watt einfach besser klingt als 310 ;)
    Hier mal ein Schaltplan für eine 12V-Lichtorgel, relativ einfach und
    Hier einer für eine Digitale 12V-Lichtorgel (leider mit relativ wenig Angaben)... wäre imho für dein Bass-Vorhaben geeigneter, weil man eben z.B. einen Kanal für exakt 70Hertz machen könnte.

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  11. #10 24. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    2u6301t.jpg
    {img-src: //i41.tinypic.com/2u6301t.jpg}


    edit: was vergessen:

    Hinten auf der Anlage selbst steht:

    2vmx9o2.jpg
    {img-src: //i40.tinypic.com/2vmx9o2.jpg}
     
  12. #11 24. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    Okay, nochmal kurz zu deiner Rechnung, auch wenn du dir das imho eigentlich sparen kannst, wenn du was ordentliches für dein "Bling Bling" willst ;)

    Hier nochmal was über die Watt auf den Boxen.

    Das Bild "Hinten auf der Anlage selbst" zeigt dir, wieviel Energie das gesamte System verbraucht.
    Stell dir einfach vor, es wäre keine Anlage sondern ne Glühbirne fürs 230V-Steckdosennetz, sie hat 272W, also fließt ein Strom von 1,18A.
    Diese Watt-Angaben auf den Boxen kannst du, wie im Link beschrieben vergessen, zumindest fürs Rechnen. Da wird nicht beschrieben, wieviel Energie verbraucht wird, sondern wieviel der Lautsprecher für einen bestimmten, undefinierten Zeitraum aushält.

    Du kannst natürlich Spannungen und Stromstärken (btw, hast du das Messgerät auch richtig gepolt dazu?) messen usw, die schönere und sinnvollere Lösung wäre jedoch eine Schaltung für die Lampen, dann kannst du sichergehen, dass du sie nicht zerstörst und kannst das Ansprechverhalten genauer abstimmen.

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  13. #12 24. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    joa gut ^^ aber welcher Hersteller hat auf seinen Boxen 1Watt bzw 5Watt stehen?
    ich hab noch keine gesehen...
    Gibts er überhaupt noch Hersteller die nach der DIN-NORM messen ??(
     
  14. #13 24. Februar 2009
    AW: Bling Bling zu Bum Bum

    Ne, weiss ich auch nichts von. Auf manchen Lautsprechern (nich auf den Boxen) steht der Wert, meist aber nur der Ohmsche Widerstand.
    Leider kann man sich auf Wattangaben bei Boxen nicht verlassen, da kochen viele ihr eigenes Süppchen und schreiben nicht dazu was es für eins ist.
    Hier ist mal eine Liste was alles gemeint sein kann: http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-10.html

    Naja, wird bissl OT gerade, hm ;)

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bling Bling Bum
  1. Antworten:
    51
    Aufrufe:
    2.325
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    251
  3. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    550
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.847
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    918