Blinkertakt zu schnell

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von monsterpunk, 26. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. September 2007
    Ahoi, seit huet hab ihc endlich den Führerschein und bin auhc shcon gleich mit meinem 88er Ford Sierra über die Landstraßen geheizt. Dabei musste ich jetzt festellen, das wenn ich das Abblendlicht anhab und nach rechts blinke der blinkertakt viel zu schnell is, sobald ich dann abbiege und das lenkrad nach rechts drehe wird er wieder normal. Das passiert nur wenn das Licht an ist, sonst funktioniert der Blinker ganz normal und es ist auhc nur der rechte. Weiß hier einer zufällig woran das Liegen könnte? und kommt der wagen mit so einer macke noch durchn TÜV und is des verboten ?(

    Jede wirkliche Hilfe wird natürlich belohnt :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    ich kann mich noch dran erinnern (an fahrstunden usw.) das der dann kaputt ist...guck ma nach der sicherung, das war bei meinem kumpel der fall. stecker wieder richtig rein un dann gings wieder. lampe is nich kaputt sonst würd se ja nich blinken ^^
    also macke kann man das noch nich ma nennen...ein mechaniker macht dir das wahrscheinlich umsonst, wenn des nich hinbekommst...
     
  4. #3 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    Wenn der Blinker schnell blinkt, dann ist das ein Warnzeichen, dass irgendwas nicht stimmt oder ein anderes elektrisches Teil nicht mehr korrekt seinen Dienst erfüllt, ich würde mal auf nen Wackelkontakt tippen. Ist der Stecker sauber, sind die Kabel in Ordnung, Fassung der Birne, sonst andere Auffäligkeiten, usw... ?

    Das schnelle Blinken kommt technisch daher das ein Widerstand fehlt, weil ein Teil ausgefallen ist z.B. eine andere Glühbirne und nun die komplette Spannung die Blinkerbirne abbekommt, daher auch der schnelle Blinkinterval.

    Verboten ist das ganze zwar nicht, aber irgendwas scheint kaputt zu sein oder nicht mehr funktionstüchtig, was zur Folge natürlich eine Verkehrsbehinderung (Aufpassen bei eigener Verschuldung oder Unfall!!) darstellen könnte .

    Durch den TÜV kommst du damit durch, mit dem Vorwand das du deinen Blinkerschaden beheben musst.
     
  5. #4 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    blinker relais(wird das so geschrieben?) könnte defekt sein, daran kann es auch manchnal liegen.!
     
  6. #5 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    Alles soweit richtig was aber auch noch sein kann .....

    Ganz ganz böse.... Kabelbaum ...
     
  7. #6 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    Im Regelfall ist einfach nur eine Birne kaputt oder locker.

    MfG Max Power
     
  8. #7 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    Dann stimmt i-was an den Sicherungen nicht...Oder einer der Blicker ist kaputt dann verschnellert sich der Takt auch .. musste einfach ma zum Händler oder zu einer KFZ Werkstatt gehen die können dir da bestimmt zu einem kleinem Betrag helfen.
     
  9. #8 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    Hatt das auto eine anhängerkuplung? wenn ja dan könnte es auch ein kontakt fehler sein. wenn man einen ahnhänger hinten dran hatt dan blinkt er auch schneller oder es ist eine birne kaputt.
    irgendwo muss also ein masse fehler sein. oder sicher ung aber das ist eher unwarscheinlich da es dan eigendlich garnicht blinken kann oder halt dasblinker relai.
     
  10. #9 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    sicherung oder relais is hinüber, birne kann sein das die net richtig drinn ist, ansonsten glaub ich weniger das was kaputt ist...
     
  11. #10 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    Kann sein das die andere Blinkerseite nicht mehr geht, oder eben eine Blinkerbirne kaputt ist!

    MfG
     
  12. #11 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    hatt ich auch mal, ich denk ma nich das es von auto zu auto an unterschiedlichen sachen liegt deshalb sag ich sicherung also war bei mir so wir wollten es auch selber machen aber ich hab des nich gerafft also brings weg kostete glaub ich 30€ odr lass es einfach passiert auch nix weiter sollte halt nur ned polizei sehen
     
  13. #12 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    bei mir wars auch die eine blinker birne, dann ist in dem blinker stromkreis glaub ich zu wenig widerstand und deshalb schaltet das blink relais doppelt so schnell wie normal.

    also das ist meine vermutung ;)

    greetz
     
  14. #13 26. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    mh ich würde mal die electronik mal durchsuchen lassen ich weiß das wenn der blinker zu schnell ist das eine lampe im ***** ist aber das mit den licht kp aber hört sich schon sehr komisch an lass es mal nachschauen ist glaube ich das beste so


    mfg
     
  15. #14 27. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Blinkertakt zu schnell

    Bitte lest erstmal seinen Beitrag komplett durch und versucht ihn zu verstehen " das wenn ich das Abblendlicht anhab" !! Und vorallem auf seine Fragen einzugehen, anstatt ihn einfach einen sinnlosen irgendwo aufgeschnappten Mist hier zu präsentieren. Aber das scheint hier ein allgemeines Problem zu sein, genau so wie all die gleichen Kommetare dadrunter, man kann genauso gut nichts sagen/schreiben, anstatt wieder das selbe zu schreiben wie die Vorredner. Postet dann wenn ihr was konkretes wisst anstatt irgendwelche wilden Behauptungen aufzustellen.

    Es ist UNMÖGLICH das das Relais oder die Sicherung kaputt ist! Warum?
    Sollte das Relais oder Sicherung kaputt sein, so wird keiner der 6 Blinker mehr blinken und schon gar nicht bei einem 88 Ford Sierra, da diese Elemente zentralisiert sind!
    Wenn man genau liest, dann sollte man eigentlich seine Passage nicht überlesen können: "das wenn ich das Abblendlicht anhab".
    Das ist ein Anzeichen dafür das Kriechstrom, ein Kurzschluß oder eine andere defekte Glühbirne die am diesen Relais hängt, da ohne Abblendlicht dieses Problem nicht auftritt.
    elefa5.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img406/3561/elefa5.jpg}

    Der rote Strich soll verdeutlichen das im diesen Bereich (Steckerleiste) ein Kurzschluß oder Kriechstrom fliessen könnte, dass ist meistens der Fall wenn die Kabel ihre Isolationswirkung verlieren d.h. porös, angenagt, usw... . Dadurch trifft das Kabel des Ablendlichts auf das des Blinkers, und es entsteht ein Kurzschluss oder eine Brücke für Kriechstrom. Kriechstrom ist was ganz fieses eigentlich was unmöglich zu messen, es reichen schon kleinste Feuchtigkeitsmengen um zu brücken.
     
  16. #15 29. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    also ich denke das was mit der elektronik los ist aber fahr doch mal zu ner werkstatt und frag nach:)
    aber beim TÜV kommste durch
     
  17. #16 30. September 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    @ xlience
    das war ne antwort wie ich se hören wollte, ich war inzwischen bei na werkstatt und die meinten, sie müssten den kompletten rechten kabelbaum erneuern:( das lohnt sich leider nich mehr für son altes auto drum werde ich es lasse und hoffen, das der so nochma durchn tüv kommt:(
     
  18. #17 1. Oktober 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    Wenn du jemanen kennst der nen bisschen Plan von Autos hast dann frag den mal oder fahr zur Werkstatt und hol dir nen ratschlag das kostet in der Regel nix ;)
    Die werden dir das am besten sagen können. Wenn ich das so höre was du hier erzählst würde ich sagen das Realais kpautt ist. Die Birne kann ja nicht kaputt oder locker sein sonst würde sie ja einfach garnicht gehen.

    Ist das denn nur Rechts oder auch Links?
    Kabelbaum kanns eigentlich nicht sein. wenn das Kabel im ***** wäre dann würde der Blinmker auch einfach aus sein und nicht auf einmal schneller Blinken denke ich. Wie gesagt fahr am besten zu nem Mechaniker ;)
     
  19. #18 2. Oktober 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    Ich hatte das Problem auch mal bei einem meiner vorherigen Autos. Da war es ganz einfach ein Massefehler an der Verkabelung zum Scheinwerfer (abgescheuert). Bist zwar FS-Neuling, aber ich denke, dass es für dich kein Prob sein dürfte, die Kabel, die dort hin führen mal zu überprüfen!? Nix gegen das Handwerk, aber so manche Werkstatt versucht auch nur Profit zu machen. Und so ein KB ist nicht mal eben in 15 Minuten gewechselt.
     
  20. #19 6. Oktober 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    @ paini74, wie meinste das? massenfehler? ist also doch nicht umbedingt der kabelbaum?
     
  21. #20 6. Oktober 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    kann mich den anderen nur anschliesen mit der sicherung oder der kaputten Birne!

    bei mir wars so hab bei meinem golf neue rücklichter verbaut abba die hintere linke birne war zwar ganz abba das kontakt bleck berührte die birne nich war nach unten gebocgen, da ging mein blinker auch viel zu schnell dann hab ich alles zurecht gebogen un ddann war der blinker takt wieder normal!


    mfg stiffi2k
     
  22. #21 12. Oktober 2007
    AW: Blinkertakt zu schnell

    @ may power

    das ist so richtig. meistens wenn ein blinker zu schnell ist, ist eine andere lampe defekt. kontrollier mal ob auch wirklich alle funktionieren. hinten natürlich auch :D ;)
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...