BlowFly – Der Wecker der wegfliegt, um nicht ausgeschaltet zu werden.

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von nemesis87, 10. Dezember 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2005
    {bild-down: http://www.technoskop.de/_img/blowfly-wegfliegender-wecker.jpg}


    Wir werden ja noch von einem klassischen Radiowecker geweckt. Und unterliegen daher der Willkür von Eins Live. Meine Willkür ist leider keine drei Meter lang, daher kann ich den Wecker auf dem Vertiko vom Bett aus nicht ohrfeigen, wenn er es verdient hätte.

    Das Weckerkonzept blowfly macht die Flucht zum Konzept. Sobald die blowfly loslegt mit dem Wecken, fliegt sie helikopterartig davon. Gut wäre sie könnte den Weg ins Bad selbständig finden und die kalte Dusche
    andrehen.

    Quelle:http://www.technoskop.de/

    Originalquelle:Blowfly flying, buzzing alarm clock



    Ich finde das ist ne coole idee :)
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...